Navigation
 
Faszikel IVa-08-1790-1792
 

Transkription und digitale Edition von Jean Pauls Exzerptheften

Vorgelegt von: Sabine Straub, Monika Vince und Michael Will, unter Mitarbeit von Christian Ammon, Kai Büch und Barbara Krieger. Universität Würzburg. Arbeitsstelle Jean-Paul-Edition (Leitung: Helmut Pfotenhauer)

Förderung: Fritz Thyssen Stiftung (11/1998-12/2000) und Deutsche Forschungsgemeinschaft (01/2001-12/2005)
Projektleitung: Michael Will
Gesamtleitung: Helmut Pfotenhauer

Transkriptionsgrundlage: Nachlass Jean Paul. Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Fasz. IVa, Band 8

Bearbeitungsschritte:
03.12.2001 MV Beginn der Transkription
19.12.2001 MV Ende der Transkription
15.05.2003 MV Autopsie Berlin
04.10.2005 ST Erstkorrektur am HTML-Ausdruck
06.10.2005 ST Erstkorrektur Eingabe in XML-Datei
01.11.2005 MIWI Revision und Vorbereitung Online-Update
31.03.2010 CMC Zweites Online-Update

 

[Titelblatt]

8

August. 1790.

Feder

 

[Manuskriptseite 1]

[IVa-08-1790-1792-0001]
Mit den Schnelwagen, z. B. den Heuwagen, wiegt man mit 1 Gewicht verschiedene Lasten, wegen der langen und kurzen Arme

 

[IVa-08-1790-1792-0002]
In der Mechanik geht an Zeit verloren was an Kraft erspart {gewonnen} wird.

 

[IVa-08-1790-1792-0003]
Wasser steht in vereinten Röhren verschiedener Weite gleich hoch.

 

[IVa-08-1790-1792-0004]
Der angeschraubte Aufsaz an der Fontaine giebt dem springenden Wasser die Gestalt eines Fächers, Pfauenschwanzes p.

 

[IVa-08-1790-1792-0005]
Matte Fische können nimmer auf den Grund

 

[IVa-08-1790-1792-0006]
Mit den angeschraubten 200 Fus langen Schläuchen an den Feuersprizen geht man überal herum und sprizt.

 

[IVa-08-1790-1792-0007]
Der Weingeist des Thermometers wird gelb blau roth gefärbt, um sein Steigen besser zu beobachten.

 

[IVa-08-1790-1792-0008]
Lächerlich eine alte Thermometerskale zu einem neuen Th. zu nehmen.

 

[IVa-08-1790-1792-0009]
Das Stäbgen auf dem Resonanzboden zwischen die Zähne.

 

[IVa-08-1790-1792-0010]
Positive und negative Elektrizitäten ziehen sich an, gleiche stossen sich ab.

 

[IVa-08-1790-1792-0011]
Der Bliz, der die Metalle schmilzt, giebt dem Eisenrost und a. Metalkalken die Metalgestalt wieder.

 

[IVa-08-1790-1792-0012]
An dunstigen Orten, Brauhäusern Badstuben hat iedes Licht einen bunten Ring.

 

[IVa-08-1790-1792-0013]
Ebbe und Fluth in kleinen Seen unmerklich.

 

[IVa-08-1790-1792-0014]
Beim Wettermängen mit der Darmsaite kömt bei gutem Wetter das Weibgen heraus.

 

[IVa-08-1790-1792-0015]
Nur untapezierte Säle geben Echo.

 

[IVa-08-1790-1792-0016]
Elektrisiert man eine Glastafel, deren beide Flächen mit Spiegelfolie belegt sind, nur der Rand nicht, auf der Fläche: so wirds die andre auch, aber negativ elektrisch - berührt man beide Seiten: so empfindet

 

[Manuskriptseite 2]

man, wegen der Vereinigung der beiden Elektriz., einen starken Schlag - ist der leidende Versuch, weil Wasser statt der obern Belegung u. die Hand statt der untern dienen - iezt heissen alle gläsernen Flaschen leidensche, die innen und aussen fast bis an den obern Rand mit Metalgold belegt sind. Wünsch.

 

[IVa-08-1790-1792-0017]
Die Feile wird besonders d. den Gebrauch magnetisch u. a. Geräthe, das wie ein Stäbgen sieht. |

 

[IVa-08-1790-1792-0018]
Der Wirbelwind, der Heu, Garben, Leinwand nimt, sei der Drache, ders Hexen bringe.

 

[IVa-08-1790-1792-0019]
Die Titel Herzog Eminenz p. verboten; die Namen selbst geändert

 

[IVa-08-1790-1792-0020]
Deputés de l'univers entier am 14 Iuli: d. i. eine Konföderazion von Kaldäern, Asiaten Türken p. bat um Erlaubnis, das Nazionalfest zu sehen - meist Komödianten - der Anführer war der Deputierte der Preussen. Pol. Iournal Iul. 1790

 

[IVa-08-1790-1792-0021]
Dekret vom 19 Iuli gebot Zerbrechung der Form der Porzellängefässe. |

 

[IVa-08-1790-1792-0022]
Der Sauerteig hebt den ganzen Teig

 

[IVa-08-1790-1792-0023]
Man mus zur Kutsche p. hinaussehen, um keinen Ekel zu kriegen.

 

[IVa-08-1790-1792-0024]
Der Teufel erlaubte dem Faust von der Bibel zu lesen die 1, 2, 5 B. Moses - Hiob - Matthäus Markus und Lukas. Widman.

 

[IVa-08-1790-1792-0025]
Die 2 a. geistlichen Kurfürsten wischen das Salbungsöl sogleich vom Kaiser mit Baumwolle.

 

[IVa-08-1790-1792-0026]
Der König in Frankreich, nicht der deutsche Kaiser bekomt bei der Krönung das Abendmal in 2erlei Gestalt.

 

[Manuskriptseite 3]

[IVa-08-1790-1792-0027]
Was die Erzämter thun - z. B. Baiern als Erztruchses bringt in einer silbernen Schüssel ein Stük von Ochs., die ihm gehörten - davon gehören {allezeit} meist die Geschirre den Erbämtern

 

[IVa-08-1790-1792-0028]
Der Haber woraus Sachsen als Erzmarschall ein silbernes Maas nimt; dem Volk Preis.

 

[IVa-08-1790-1792-0029]
Auf der Mark sprizt ein Brunnen d. die Schnäbel eines 2köpfigen Adlers rothen und weissen Wein

 

[IVa-08-1790-1792-0030]
Die Bötcher und Fleischhacker dürfen sich um diesen Adler schlagen, wer ihn von beiden kriegt, bekömt gewisse Gerechtigkeiten.

 

[IVa-08-1790-1792-0031]
Die Brücke worauf die Prozession aus der Kirche nach dem Rathhaus geht, ist mit schwarzem, gelbem und weissem Tuch belegt - sobald der Kais. 8 Schritt davon ist, wirds vom Pöbel zerrissen und genommen.

 

[IVa-08-1790-1792-0032]
Die Echo nur zwischen den Bergen wohnhaft, scheu wegen ihrer Häslichkeit.

 

[IVa-08-1790-1792-0033]
Ganz wilde Menschen unter den Thieren, verlieren unter Menschen erzogen Gesundheit und Leben.

 

[IVa-08-1790-1792-0034]
Kurze Röhren geb. hohe Töne, lange tiefe.

 

[IVa-08-1790-1792-0035]
Die Raupen der Sphinxe und Phalänen meist ein Horn aufm Schwanz.

 

[IVa-08-1790-1792-0036]
Die Eltern der 6 fing. Familie in der Provinz Bas-Anjou lassen nach der Geburt den 6 Finger wegschneiden; gebären doch solche.

 

[IVa-08-1790-1792-0037]
Der Mensch hat die meisten Beine doppelt und iedes B. sieht wie das andere.

 

[IVa-08-1790-1792-0038]
Die ersten 24 Zähne haben wurzellose Kronen und fallen im 7 I. aus, heissen Milchzähne.

 

[Manuskriptseite 4]

[IVa-08-1790-1792-0039]
Zärtliche die stets auf einer Seite schlafen, kriegen ein schiefes Rükgrad.

 

[IVa-08-1790-1792-0040]
Das Angesicht besteht aus 14 Beinen, nur 1 die Kinlade beweglich.

 

[IVa-08-1790-1792-0041]
Aussprizen der Arterien mit einer rothen Masse von Terpentinöl, Wachs und Zinober - die Venen malt man meist grün aus.

 

[IVa-08-1790-1792-0042]
Die Haarröhrgen ziehen, ie enger sie sind, desto höher hinauf das Wasser p. und stärker.

 

[IVa-08-1790-1792-0043]
Dem sizend Schlafenden schwellen die Schenkel, mit Erwachen weg.

 

[IVa-08-1790-1792-0044]
Wenn Schiffe Hafen verlassen oder suchen: so kömt, nach einem Signal, ein sie dahin leitender Man an den Bord, heist der Lootse. Forster.

 

[IVa-08-1790-1792-0045]
Hat der Wind eine Zeitlang geweht: so behalten die Wogen dies. Richtung auch bei entgegenges. Wind |

 

[IVa-08-1790-1792-0046]
Beim Rückenmark ist, umgekehrt gegen Gehirn, das weisse aussen, graue innen.

 

[IVa-08-1790-1792-0047]
An einer Insel ankern, um Wasser einzunehmen.

 

[IVa-08-1790-1792-0048]
In den Schiffen der ostindischen Kompagnie wird der Raum, sobald die Waaren darin, vernagelt wegen Dieben. Forster.

 

[IVa-08-1790-1792-0049]
Arme und Schenkel haben nur vom Rükgrad Nerven; von diesem erst in den Kopf.

 

[IVa-08-1790-1792-0050]
Sanduhr nüzt nur d. Umkehr, zu Nachts geht sie nicht.

 

[IVa-08-1790-1792-0051]
Im Auge werden gebrochen die Lichtstralen 1) d. Hornhaut

 

[Manuskriptseite 5]

2) Krystallinse 3) wenn sie wieder aus ihr fahren. Wünsch

 

[IVa-08-1790-1792-0052]
Die oberste Saite der Geige wird am leichtesten verstimt weil sie am meisten gedrükt wird.

 

[IVa-08-1790-1792-0053]
Wellen des Teichs kehren am erreichten Rand um.

 

[IVa-08-1790-1792-0054]
Zum Wisk müssen 4 Spieler sein, Lhombre 3.

 

[IVa-08-1790-1792-0055]
Die Schnecken sind meistens von Osten * nach Westen gewunden.

 

[IVa-08-1790-1792-0056]
Der Delinquent mus die Leiter gebunden besteigen.

 

[IVa-08-1790-1792-0057]
Nur ein Geistlicher der dominierenden Religion besuchte sonst, begleitet iezt den Delinquenten.

 

[IVa-08-1790-1792-0058]
Därme 6 mal so lang wie der Mensch, also 17 Ellen.

 

[IVa-08-1790-1792-0059]
In der Regierung ein leerer Plaz für den Fürsten.

 

[IVa-08-1790-1792-0060]
Kirmessen im Herbst.

 

[IVa-08-1790-1792-0061]
In Kirchen Gemälde, gerade vor ihnen sieht man einen alten Man auf dem Thron - steht man zur rechten Hand, Christus am Kreuz; linken, Taube - ist Dreieinigkeit. Steinbart.

 

[IVa-08-1790-1792-0062]
An der Kette rührt der Fuchs keine lebendige Ente an.

 

[IVa-08-1790-1792-0063]
Stum beim Prügeln, nicht bei Wunden. Kinderfreund

 

[IVa-08-1790-1792-0064]
In Lapl. p. gefrieren die Vögel indem man sie schiest. |

 

[IVa-08-1790-1792-0065]
Schwarzer Staar verdorbene Sehnerven, grauer Krystallinse

 

[IVa-08-1790-1792-0066]
Bei vielen Kaufleuten sich Knaster=Muster geben lassen, um zu stehlen sie.

 

[IVa-08-1790-1792-0067]
Ein Skorpion tödtet alle Schwaben eines Zimmers. Heuriger Kalender.

 

[Manuskriptseite 6]

[IVa-08-1790-1792-0068]
Die Neger essen die Affen, ob sie gleich tod wie Kinder aussehen. Historie aller Reisen. 9 B.

 

[IVa-08-1790-1792-0069]
In Peru soviel Ungeziefer, daß es zu Nachts das Licht ausser der Laterne auslöscht. |

 

[IVa-08-1790-1792-0070]
Weibliche Füsse in Lima dürfen nicht über 5, 6 Pariser Zol lang sein. |

 

[IVa-08-1790-1792-0071]
Beim Erdbeben läuft man sogleich aus dem Haus

 

[IVa-08-1790-1792-0072]
Ein Pferd desto mehr geschäzt, ie mehr es frist.

 

[IVa-08-1790-1792-0073]
Die vielen umstechenden Wespen p. um eine Obstfrau.

 

[IVa-08-1790-1792-0074]
Die Kurfürsten haben die Erz=, die d. die sie es thun lassen die Erbämter.

 

[IVa-08-1790-1792-0075]
Nach dem Baum im Herbst, der die meisten Früchte hat, werfen Iungen am meisten.

 

[IVa-08-1790-1792-0076]
Weib. tragen auf der Brust einen grossen, kleinen, und kleinsten Dukaten.

 

[IVa-08-1790-1792-0077]
Iniurien kan man einem bei der höchsten Instanz sogleich belangen

 

[IVa-08-1790-1792-0078]
In England werden blos die Mörder anatomiert und es mus im Urtheil mit ausgedrukt werden.

 

[IVa-08-1790-1792-0079]
In eine Blume eine Nadel stecken.

 

[IVa-08-1790-1792-0080]
Der Taschenspieler wirft ein Schlos ans Maul.

 

[IVa-08-1790-1792-0081]
Hinter dem Spiegel die Ruthe.

 

[IVa-08-1790-1792-0082]
Iede Wahlkapitulazion bestimt die Kaiser Rechte näher u. enthält die Geschichte des Vorgängers.

 

[IVa-08-1790-1792-0083]
Auch die Knospe oder ein Auge in die Erde gestekt wird zur Wurzel.

 

[IVa-08-1790-1792-0084]
Die Antheren verwandelt fetter Boden in Blumenblätter d.i. gefülte Blumen.

 

[Manuskriptseite 7]

[IVa-08-1790-1792-0085]
Man hielt die Polypen für Gewächse, und für die Blüten f deren Fühlhörner.

 

[IVa-08-1790-1792-0086]
Die Kinder nennen iede Mansperson Papa.

 

[IVa-08-1790-1792-0087]
Blutigel an Podagristische Füsse.

 

[IVa-08-1790-1792-0088]
Der Bandwurm besteht aus aneinander hängenden Gliedern, wovon iedes für sich frist und lebt u. immer sich eines aus a. sezt. Wünsch.

 

[IVa-08-1790-1792-0089]
Der Ohrwurm hat hinten eine Zange

 

[IVa-08-1790-1792-0090]
Beim Fisch verlieren sich Kopf Rumpf Schwanz in einander.

 

[IVa-08-1790-1792-0091]
Werden nach den Flosfedern klassifiziert

 

[IVa-08-1790-1792-0092]
Aal gehört zu den Fischen, ohne Bauchflosfedern zu haben. |

 

[IVa-08-1790-1792-0093]
Schlange rolt sich im Schlaf zusammen spiralförmig

 

[IVa-08-1790-1792-0094]
Ei steigt nach der Befruchtung vom Eierstok in die Gebärmutter.

 

[IVa-08-1790-1792-0095]
Die Vögel mit breiter Zunge können reden.

 

[IVa-08-1790-1792-0096]
Die ägyptischen Priester durften Fleisch essen aber kein Kleid von einem Thier anhaben.

 

[IVa-08-1790-1792-0097]
Mausefallen Hecheln machen die Italiener in Deutschland, gewinnen 200 Prozent.

 

[IVa-08-1790-1792-0098]
Schmuzige Namen der Pariser Gassen: du pet au diable - dela cochonnerie - cacatrice.

 

[IVa-08-1790-1792-0099]
Die Aegypt. bildeten die Gotheit in einer menschlichen Statue und mit dem Kopf des Thieres ab, worin sie verehrt wurde, Osiris mit Sperberkopf.

 

[IVa-08-1790-1792-0100]
Schwam an einem faulen Stok.

 

[IVa-08-1790-1792-0101]
Einen alten Hofmeister beibehalten und todfüttern

 

[IVa-08-1790-1792-0102]
Von einer Motte, die Gabrielle auf der Wange zerdrükte, kam die Mode der Muschendosen. Musäus

 

[Manuskriptseite 8]

[IVa-08-1790-1792-0103]
Viele Städte bedienen sich noch ihrer eignen Elle.

 

[IVa-08-1790-1792-0104]
Die Bergleute geben iedem Zirkel 24 Grade oder Stunden. Wünsch.

 

[IVa-08-1790-1792-0105]
Streit der Franzos., die Erde wie ein Ei, mit den Engländern, wie eine Pomeranze.

 

[IVa-08-1790-1792-0106]
Als Falzbein, Buchbinder in Lauben, den grösten Gewinst in der Dresdner Lotterie hatte: so trug er sein an die Kammerthür gekleistertes Loos mit der Thür nach Dresden. Musäus.

 

[IVa-08-1790-1792-0107]
Kopfzeug à la Mandrin, weil Mandr., ein französischer beliebter Schleichhändler gerädert wurde.

 

[IVa-08-1790-1792-0108]
Streit der verschuldeten Plebejer mit den leihenden Patriziern.

 

[IVa-08-1790-1792-0109]
Die einerlei Länge haben, haben einerlei Stunden - ied. zurükgelegte Grad nach Osten nimt 1 Stunde d.h. man sieht die Sonne 1 Stunde früher kommen - Westen, 1 später. Daher Weltumsegler nach Westen 1 Tag gewinnen p.

 

[IVa-08-1790-1792-0110]
Im Aequator kan man einige Pfund weniger heben.

 

[IVa-08-1790-1792-0111]
Laban versprach dem Iakob zum Lohn lauter bunte Lämmer; solche fielen.

 

[IVa-08-1790-1792-0112]
Märtyrer hies sonst ein öffentlicher Zeuge. Gibbon

 

[IVa-08-1790-1792-0113]
Wenn die Mühle leer geht: so reiben die Mühlsteine einander warm u. brennen sie an.

 

[IVa-08-1790-1792-0114]
Wenn die Bäcker zu oft hinter einander backen, ohne abkühlen zu lassen: so fährt der Wolf heraus p.

 

[IVa-08-1790-1792-0115]
In die Schmelzhütten ists verboten Wasser zu bringen weil ein Tropfen das Kupfer alles zerschmettern macht.

 

[Manuskriptseite 9]

[IVa-08-1790-1792-0116]
Virgil lässet die römischen Helden in ihrer Präexistenz auftreten.

 

[IVa-08-1790-1792-0117]
Aristoteles: die alten Tragiker gaben ihren Personen die Namen wahrer grosser Männer, um den Inhalt, der nicht selbst auf sie paste, glaublicher zu machen. Zuschauer.

 

[IVa-08-1790-1792-0118]
Der Teufel bläst der Eva in Krötenfigur Träume ein, fährt in eigener Gestalt auf. |

 

[IVa-08-1790-1792-0119]
Milton schreibt den Teufeln den ersten Gebrauch der Artillerie zu. |

 

[IVa-08-1790-1792-0120]
Bei den homer. Göttern schliest sich die Wunde sogleich.

 

[IVa-08-1790-1792-0121]
Adam träumt von einer schönen Frau, grämt sich üb. das Erwachen u. sieht sie. |

 

[IVa-08-1790-1792-0122]
Satan hielt sich beim Herumstreifen immer im Schatten der Nacht, um nicht vom Engel der Sonne entdekt zu werden. |

 

[IVa-08-1790-1792-0123]
Senkt sich mit einem Strom, der unter dem Garten wegflos, in die Erde u. kömt d. eine aus dem St. kommende Quelle am Lebensbaum hervor. |

 

[IVa-08-1790-1792-0124]
Schleicht in Gestalt eines Nebels d. den Garten, um das Geschöpf zu finden, in dem er die Stameltern versuchen wolte. |

 

[IVa-08-1790-1792-0125]
Milton Virgil 12 Bücher.

 

[IVa-08-1790-1792-0126]
Tafeln von den Verfinsterungen der Iupiter Trabanten; alle 3 dienen verschlagnen Seeleuten u. zur Berechnung der Luftfortpflanzung.

 

[Manuskriptseite 10]

[IVa-08-1790-1792-0127]
Sonst war eine Strafe, Holz fällen zu müssen, das der Gestrafte dan einäscherte.

 

[IVa-08-1790-1792-0128]
Wurde gestraft wenn man einen Acker p. mit Holz anfliegen lies.

 

[IVa-08-1790-1792-0129]
Beim Stab sind alzeit die Kanonen.

 

[IVa-08-1790-1792-0130]
Frucht des Brodbaums hat Gestalt u., gebacken, Geschmak einer Semmel.

 

[IVa-08-1790-1792-0131]
Didynamia 2 kurze und 2 lange Staubgefässe - Tetradynamia 2 k. u. 4 l. Staubgefässe.

 

[IVa-08-1790-1792-0132]
Wäre keine Luft in der Stube: so empfänden wir vom wärmsten Ofen nichts. Wünsch.

 

[IVa-08-1790-1792-0133]
Iunge Hunde machen gegen ihren Hern im Spiegel demüthige Bewegungen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0134]
Ein Holspiegel von Holz oder Stroh so gut zum Brenspiegel als von Metal |

 

[IVa-08-1790-1792-0135]
Unterschied vo zwischen seinem Fokus und ihm oder ienseits dessen stehen - dort vergrössert, aufrecht - hier klein, umgekehrt. |

 

[IVa-08-1790-1792-0136]
Man sieht die Fische alzeit höher im Wasser, ausser wenn man von einer Brücke senkrecht auf sie herabsieht; daher man sie d. gerades Zielen nicht erschiest |

 

[IVa-08-1790-1792-0137]
Im Krieg ist doppelte Löhnung.

 

[IVa-08-1790-1792-0138]
Die Soldaten müssen einerlei Länge haben; so mit Pferden - die gewachsenen werden aus dem 2ten ins erste gestelt

 

[Manuskriptseite 11]

[IVa-08-1790-1792-0139]
Die Pferde der Deserteurs werden nachgeführt.

 

[IVa-08-1790-1792-0140]
Die Pferde verstehen die Kommadowörter, und drehen schon den Kopf links wenns heist: rechts um p.

 

[IVa-08-1790-1792-0141]
Eine falsche Zuckung des Degens des Majors kan, da die Tambours sogleich den Befehl trommeln, alle in der Schlacht irremachen.

 

[IVa-08-1790-1792-0142]
Das Ketgen über dem Pferdekopf der französischen Kavallerie weil dort dessen schwächste Stelle ist.

 

[IVa-08-1790-1792-0143]
Keine Einquartierung in Städten.

 

[IVa-08-1790-1792-0144]
Luther ein Bergman. - verbrante das kanon. Recht.

 

[IVa-08-1790-1792-0145]
An Grenzörtern die meisten Betler.

 

[IVa-08-1790-1792-0146]
In der Alg. D. Bibliothek werden die grosgedrukten Rezensionen immer kleiner.

 

[IVa-08-1790-1792-0147]
Exempel aus dem Kopf ausrechnen.

 

[IVa-08-1790-1792-0148]
Rabelais beschreibt cinquante-deux manieres de se torcher le cul.

 

[IVa-08-1790-1792-0149]
Schwarzes Wachs zerfliest in der Sonne in ein Paar Minuten, weisses nicht warm - Marmorplätgen, weiss gelb himmelblau, roth, grün, violet angestrichen werden in dies. Ordnung wärmer.

 

[IVa-08-1790-1792-0150]
S. Martin that 206 Wunder. Gibbon. 6 B.

 

[IVa-08-1790-1792-0151]
Schwarz wolte seinem Taschenbuch für Aeltern, Erzieher p. einen Kalender mit 365 Namen der Pränumeranten, zu iedem Tage einer, vordrucken lassen; bekam sie nicht. Berl. Bibl. 92 B. S. 219

 

[Manuskriptseite 12]

[IVa-08-1790-1792-0152]
Der seltne Schwärmer wird d. Ableger oder Magazinkörbe ersezt.

 

[IVa-08-1790-1792-0153]
Minna Brandes betrat das Theater im 3 Iahr, sang da im 7.

 

[IVa-08-1790-1792-0154]
Logarithmische Tabelle von 1 - 400 nebst den darzwischen fallenden Brüchen von 1/60 bis 50/60 - von 401 bis 504, von 1/48 bis 47/48 - enthält den Unterschied 2er auf einander folgenden Logarithmen von 1000 bis 100000 von Gerhardt.

 

[IVa-08-1790-1792-0155]
Im Vielerlei Arten Brod im Bettelsak.

 

[IVa-08-1790-1792-0156]
Wenn einer Kaiser wird: werden eine Menge Grafen, Fürsten p.

 

[IVa-08-1790-1792-0157]
Blei innen Gift, aussen Arznei

 

[IVa-08-1790-1792-0158]
Das Griechische in der Terzia anfangen.

 

[IVa-08-1790-1792-0159]
Sonst gabs Liederpredigten, d.i. über Lieder.

 

[IVa-08-1790-1792-0160]
Eine Schüssel mit Wasser unters Krankenbet gestelt verhütet das Wundliegen.

 

[IVa-08-1790-1792-0161]
Trigonometrie in ebne und sphärische eingetheilt.

 

[IVa-08-1790-1792-0162]
Die Endkonsonanten der Franzosen ungehört.

 

[IVa-08-1790-1792-0163]
In der Myologie der Musculus: Sternocleidobronchocricothyrioideus.

 

[IVa-08-1790-1792-0164]
Am Himmel bedeutet 1 Stern in einem Sternbild ein ganzes Glied des Sternthiers -

 

[IVa-08-1790-1792-0165]
Saturn Hauptgot der Karthager, Menschenopfer ihm. *

 

[IVa-08-1790-1792-0166]
Mond unregelmässig wegen des Zugs der Erde und Sonne.

 

[IVa-08-1790-1792-0167]
Fehler wenn einige Saiten des Klaviers stärker als a. klingen.

 

[Manuskriptseite 13]

[IVa-08-1790-1792-0168]
An seidenen Schnüren hängt man zur Isolierung auf.

 

[IVa-08-1790-1792-0169]
Auch der negativ elektrische Mensch hat einen Heiligenschein, nach Euler vom einströmenden Aether.

 

[IVa-08-1790-1792-0170]
Zwei pos. oder negativ elektrische Menschen berühren einander ohne Schmerz; aber nicht, wenn der eine pos. und der andere neg. ist.

 

[IVa-08-1790-1792-0171]
Der Polarstern hat unter allen uns sichtbaren Sternen diese Sonderbarkeit daß er den kleinsten Kreis beschreibt in seinem Lauf.

 

[IVa-08-1790-1792-0172]
Galäpfel im Wasser zerstossen giebt einen durchsichtigen Liquor; und so auch Vitriol in Wasser aufgelöset: beide vereint, Dinte.

 

[IVa-08-1790-1792-0173]
Da die Sonne (Erde) iährlich von Morg. gegen Abend umläuft: so geht sie um die Mittagszeit alzeit um 4 Minuten später d. den Meridian als ein Stern und bleibt ein wenig gegen Morgen zurük - dah. be heist ist ein Sterntag nur 23 Stunden, 56 Minuten lang. Wünsch.

 

[IVa-08-1790-1792-0174]
Das Sternbild des Stieres ist auf allen Himmelskugeln nur mit dem Vorderleib abgebildet, weil er keinen Hinterleib hat |

 

[IVa-08-1790-1792-0175]
Spinoaza lebte von Mikrosk. und Teleskop., die er machte.

 

[IVa-08-1790-1792-0176]
In den Spaziergängen des palais royal giebt man für einen Stuhl 2 Sous zum Sizen so lang man wil, sezt man sich auf einen a.: so zahlts man noch einmal. Schulz

 

[IVa-08-1790-1792-0177]
Nichts ist in Paris so theuer als der Plaz |

 

[Manuskriptseite 14]

[IVa-08-1790-1792-0178]
Geschmolzener und wieder abgekühlter Schwefel, Siegellak ist elektrisch.

 

[IVa-08-1790-1792-0179]
Im caffé mechanique im palais royal fuhr alles aus dem Boden herauf d. Maschinen.

 

[IVa-08-1790-1792-0180]
Im Klost. à l' hopital in Paris ist man ganz einsam. Otto.

 

[IVa-08-1790-1792-0181]
Die Beine des Pferds sind im 2 I. ausgewachsen das übrige im 8ten. Klöter

 

[IVa-08-1790-1792-0182]
Einige riethen, da uns. dürres Futter seine Zähne verdirbt, es, besonders bei Armeen, mit Brod zu füttern. |

 

[IVa-08-1790-1792-0183]
Iubelmagister weil beim Universitätsjubiläo soviel ohne Disputieren gemacht werden.

 

[IVa-08-1790-1792-0184]
Würmer machen die Blattern gefährlich.

 

[IVa-08-1790-1792-0185]
Boyle: der Maulwurf habe seine Augen nur damit ihn das schmerzende Licht erinnere, er sei ausser seinem Element; mehr oder kein Gesicht schadete ihm

 

[IVa-08-1790-1792-0186]
Als verstelter Deserteur beim Feind falsche Nachrichten ausbreiten.

 

[IVa-08-1790-1792-0187]
Kleine Glocke schlägt 4tel, grosse Stunden.

 

[IVa-08-1790-1792-0188]
Zum Zunder taugt nur Leinwand die Einmal gebrant.

 

[IVa-08-1790-1792-0189]
Antiochus bekam von einem Sieg über die Gallier den Beinamen Soter (Erretter) *.

 

[IVa-08-1790-1792-0190]
Wenn die Breite eines Orts ist 0°, 0', 0" d.h. kein Grad keine Minute, keine Sekunde: so ist er gerade unter dem Aequator. Euler

 

[Manuskriptseite 15]

[IVa-08-1790-1792-0191]
D. die kanarische Insel Ferro ziehen die Franzosen den ersten Meridian, Holland und Deutschland d. die k. I. Teneriffa. | Aber die Astronomen sezen ihn so daß der der Pariser Sternwarte um 20 Grad davon abweicht. |

 

[IVa-08-1790-1792-0192]
Die elenden Pferde laufen desto ärger ie mehr man schreiet das ganze Gefolge des iezigen Margrafen muste schreien

 

[IVa-08-1790-1792-0193]
Auf dem Meer kan man aus Mangel des Ufers und Bodens nicht wissen ob man von einem Strom darin hingerissen wird. Euler.

 

[IVa-08-1790-1792-0194]
Ein Grad Unterschied in der Länge des Orts giebt 4 Minuten Zeit Unterschied. |

 

[IVa-08-1790-1792-0195]
Mondsfinsternis wird zu einerlei Zeit, aber zu verschiedenen Stunden gesehen - um 15 Grad gegen Osten 1 Uhr, gegen Westen 12. |

 

[IVa-08-1790-1792-0196]
Der so schnelle Eintrit der Trabanten Iupiters in seinen Schatten heist Eintauchen oder Immersion, Austrit Emersion. |

 

[IVa-08-1790-1792-0197]
Der Blutigel und der Psylle der Gift aus der Wunde saugt

 

[IVa-08-1790-1792-0198]
Roms Verfal schrieb man der verlegten Residenz nach Konstantinopel zu.

 

[IVa-08-1790-1792-0199]
3erlei Iesuiten, regierende Politiker, Gelehrte u. Fromme.

 

[IVa-08-1790-1792-0200]
Den Demosth. fürchtete Philip mehr als athen. Heere

 

[IVa-08-1790-1792-0201]
Traurige fürchterliche Religion der Etrurier.

 

[IVa-08-1790-1792-0202]
Alle Sitten p. derselben lernt man von ihren Vasen.

 

[IVa-08-1790-1792-0203]
Ein unbekantes Dorf wird d. eine Schlacht dabei berühmt.

 

[Manuskriptseite 16]

[IVa-08-1790-1792-0204]
Man mindert, mehrt, versezt das Wachs auf dem Kompas der Inklinazion wegen bei Aenderung der Pole.

 

[IVa-08-1790-1792-0205]
Euler: die magnetische Materie strömt von einem Pol des grossen Erdmagneten heraus in den anderen.

 

[IVa-08-1790-1792-0206]
Während der Diktatur musten alle ihre obrigkeitlichen Aemter niederlegen.

 

[IVa-08-1790-1792-0207]
Domizian verwaltete das Zensoramt. *

 

[IVa-08-1790-1792-0208]
6 p. Iuden kaufen verwickelte Prozesse, um den Gang der Sachen kennen zu lernen u. die Ausflüchte anderswo anzuwenden. Iournal für Deuts. 90

 

[IVa-08-1790-1792-0209]
Schwierigkeit, einen Iuden schwören zu lassen.

 

[IVa-08-1790-1792-0210]
In Grünberg in Hessen gehen bei Leichenprozessen statt der Verwandten Repräsentanten mit. |

 

[IVa-08-1790-1792-0211]
Bäkt schlechtes Brod damit das Gesinde minder esse. )

 

[IVa-08-1790-1792-0212]
In Zwickau wird eine alte Frau von Stroh auf eine Stange gestekt, am Sontag Lätare. |

 

[IVa-08-1790-1792-0213]
Im Hochstift Fulda betteln die Iungen 6 Wochen vor Iohannis, hölzerne Flinten tragend u. unter Soldaten=Manöver, Holz Eier Geld; ienes verbrennen sie am Iohannis u. essen diese. |

 

[IVa-08-1790-1792-0214]
Manche nicht zum Abendmal, oder in der Woche, weil sie nicht einen schwarzen Abendmalsrok haben |

 

[IVa-08-1790-1792-0215]
Da viele Assessoren des Kammergerichts zu Wezlar sich nicht mehr zu Sessionen tragen oder fahren lassen, sondern gehen so haben sie ihre schwarze Kleidung im Kammergerichtsgebäude, aussergerichtlich keine |

 

[IVa-08-1790-1792-0216]
Bei einem akademischen Prozess ein Gemisch von Stuzern und schwarzem akademischen Anzug |

 

[Manuskriptseite 17]

[IVa-08-1790-1792-0217]
Schwarz trägt man auf Reisen, um bei Hof Zutrit zu haben; in Bädern, um nicht zu viele Kleider zu brauchen |

 

[IVa-08-1790-1792-0218]
Die Bergoffizianten haben zur Uniform braun und gelb |

 

[IVa-08-1790-1792-0219]
In den Thälern des Schwarzwaldes kan der Betler wochenlang in einem Haus essen kochen schlafen. Kostanzer Hans. 1789.

 

[IVa-08-1790-1792-0220]
Bestahl meist Pfarrer, weil sie am wenigsten Herz |

 

[IVa-08-1790-1792-0221]
Speichel, gesund, ist Arznei - wüthig, Gift.

 

[IVa-08-1790-1792-0222]
In Hamburg war vor einigen Iahren eine geheime Damengeselschaft der "Auserwählten"; ihr Gelübde war Entreissung der Weiber aus mänlicher Sklaverei, Sprödigkeit, wolten sich nur unter der Bedingung der Keuschheit verehelichen. Deutscher Zuschauer. B. 27. S. 383

 

[IVa-08-1790-1792-0223]
In Rom waren die mänlichen Schuhe schwarz, weibliche weis. *

 

[IVa-08-1790-1792-0224]
Wenn man das Teleskop gegen ein Haus p. gerichtet lässet: so scheint lezt. abends und morgends wegen der mehreren Dünste höher zu stehen als mittags.

 

[IVa-08-1790-1792-0225]
David hatte 7 Weiber, 10 Kebsweiber - Rehabeam 60 - Salomon 40,000 Pferdeställe, 700 W. 300 K. Sterne

 

[IVa-08-1790-1792-0226]
Dicke, dünne Lichter anzünden

 

[IVa-08-1790-1792-0227]
5 Schuh werden bei den Preussen nicht gerechnet, sondern nur die übrigen Zolle.

 

[IVa-08-1790-1792-0228]
In der Schweiz binden die Hirten die Kinder an, damit sie der Lämmergeier nicht nimt.

 

[IVa-08-1790-1792-0229]
Gretry hatte allemal Blutsturz von seinem Komponieren und komponierte doch.

 

[IVa-08-1790-1792-0230]
Die Kadencen {Cadencen} auf a, o, leichter als e, i.

 

[Manuskriptseite 18]

[IVa-08-1790-1792-0231]
Jauner beten ein Vaterunser vorm Stehlen oder sie wolten soviel Messen lesen lassen. Kostanzer Hans.

 

[IVa-08-1790-1792-0232]
Er stahl, ohne Oberhaupt, bald mit dies. noch ienem und trente sich wieder |

 

[IVa-08-1790-1792-0233]
Ieder Züchtling {mus} erzählt beim Eintrit ins Zuchthaus den anderen seine Geschichte |

 

[IVa-08-1790-1792-0234]
Ueb. die Erfindung der Buchdruckerei streiten Europa und Sineser - Deutsche u. Belgä - Mainzer und Strasburger. Struv. )

 

[IVa-08-1790-1792-0235]
In der Abtei Weingarten ein Tropfen Christi Blut in Edelstein und Gold gefasset - iährlich ein Blutfest - eine eigne Druckerei drukt geistliche Bilder und Zettel die iene Reliquie berühren u. dan gegen alles helfen; in ganz Schwaben verhandelt. |

 

[IVa-08-1790-1792-0236]
So ist ein Herrgot in Wiesen (zur Abtei Steingaden gehörend.), den man mit Christusbildern u. mit anderen geistlichen Waren berührt, die helfen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0237]
Hans prügelte begegnende Jauner aus, blos zum Spas.

 

[IVa-08-1790-1792-0238]
Die Iuden sagen auch zum Rechen: gardés

 

[IVa-08-1790-1792-0239]
Ein Gemeiner kan am Rand Königin p. werden

 

[IVa-08-1790-1792-0240]
Bei den Iuden mus das Schach schon beim vorlezten Zug angekündigt werden. |

 

[IVa-08-1790-1792-0241]
Die Ochsen in Frankfurt mit {Seite mit Erde, B. mit Volter} Hünern, Hasen, p. gespikt, mit den Hörnern gebraten.

 

[IVa-08-1790-1792-0242]
Der Bas der Sakpfeife geht in Einem Ton fort.

 

[Manuskriptseite 19]

[IVa-08-1790-1792-0243]
Das viele 100 Ellen lange Tuch vom Römer bis zur Domkirche bei der Krönung.

 

[IVa-08-1790-1792-0244]
Sich auf der Post einschreiben lassen.

 

[IVa-08-1790-1792-0245]
Goldene Kaiserkrone 7 Pfund.

 

[IVa-08-1790-1792-0246]
Die Kasanische Kaiserkrone aus Eisen mit Edelsteinen. ModeJournal.

 

[IVa-08-1790-1792-0247]
Den Tag vor der Wahl mus man sich, um in der Stadt bleiben zu dürfen, Protekzionsscheine von den Sekretairen u. Kanzleien der Gesandschaften kaufen, 1 Karol., zulezt 3 Floren; er wird dem Wirth gezeigt. |

 

[IVa-08-1790-1792-0248]
"Autor vor!" Theater.

 

[IVa-08-1790-1792-0249]
Clement ein Kind in London spielte im 9 Iahr alles vom Blat mit Ausdruk - der Knabe von 1775 lässet iezt Musik liegen und ist ein Iurist. |

 

[IVa-08-1790-1792-0250]
Luftthurm, Donnerhaus, zerschlagen von Elektrizität.

 

[IVa-08-1790-1792-0251]
Um alle Häus. Gerüste, um einen Thurm in Frankfurt. |

 

[IVa-08-1790-1792-0252]
Die meisten Diebstähle an Festzeiten begangen.

 

[IVa-08-1790-1792-0253]
Kostanzer Hans prügelte seine Schwester damit sie nicht stahl.

 

[IVa-08-1790-1792-0254]
Scharfrichter rasiert die Haare ab.

 

[IVa-08-1790-1792-0255]
Leerer Staatswagen mit 6 Pferden.

 

[IVa-08-1790-1792-0256]
Lesesaal beim Eslinger Buchhändler in Frankfurt, theuerer wegen Krönung.

 

[IVa-08-1790-1792-0257]
Dupfmaschine bei Brunner in Nürnberg, um Dupfdessins zu machen. |

 

[Manuskriptseite 20]

[IVa-08-1790-1792-0258]
Kinder auf dem Erzgebirg sortieren die Erze, die Eltern graben.

 

[IVa-08-1790-1792-0259]
Logau dichtete im Krieg, Opiz in der Pest. Kretschman

 

[IVa-08-1790-1792-0260]
2 grosse und 2 kleine Räder an der Kutsche.

 

[IVa-08-1790-1792-0261]
Das Diamantpulver {=bort} von unreinen schwarzen D. gemacht, weil diese härter als gute. Wünsch .

 

[IVa-08-1790-1792-0262]
Die Iuwelenhändler nennen alle schönen Edelsteine orien*...* und schlechte okzident., sie mögen aus Norden p. sein.

 

[IVa-08-1790-1792-0263]
Einige Sonnenfächer scheinen weibliche Bilder zu haben, wenn man schräg zur rechten Seite hineinsieht - mänliche linken.

 

[IVa-08-1790-1792-0264]
Knien bei der Kopulazion.

 

[IVa-08-1790-1792-0265]
Einen das purgatorium bis ad actum proximum schwören lass. d.i. bis zum Aufheben der Finger.

 

[IVa-08-1790-1792-0266]
Beim Mezger Meisterstük wird 1 Pfund darübergeschäzt mit 8 Groschen gestraft; Ochs mit Bändern, vergüldete Hörner.

 

[IVa-08-1790-1792-0267]
Handwerkslade, wenn sie offen: darf der Handwerker keinen Hut auf, nicht fluchen, nicht ausspeien, nicht sizen. -

 

[IVa-08-1790-1792-0268]
Zeichen daß es ein Diamant ist: wenn er nicht anläuft. (falsch; W aber es verfliegt; man darf es nicht abwischen, wird sonst bleich)

 

[IVa-08-1790-1792-0269]
Das Amphibium bewegt sich im Wasser mit den Flosfedern, auss. mit Füssen.

 

[IVa-08-1790-1792-0270]
Urang Utang lebt 25 Iahre. Richter

 

[IVa-08-1790-1792-0271]
Wolf frist sich auf 8 Tage sat. |

 

[IVa-08-1790-1792-0272]
Der federlose Kopf der Geier.

 

[Manuskriptseite 21]

[IVa-08-1790-1792-0273]
Tiresias prophezeite dem Narzis, er würde alt werden wenn er sich selbst nicht sahe.

 

[IVa-08-1790-1792-0274]
Bergwolle ist um 30 Prozent feiner als Thalwolle. Iournal für Deutschland. 90

 

[IVa-08-1790-1792-0275]
Der Hund treibt die Heerde sogleich aus dem bestohlnen Kleestük wenn iemand kömt.

 

[IVa-08-1790-1792-0276]
Storch nistet auf abgeköpften Bäumen.

 

[IVa-08-1790-1792-0277]
Gradierhaus Dache, ohne Wände; Salzwasser tropft oben herab, (das G. ist mit Dornen gefült,) u. an dies. bleibt vom verdünsteten Wasser die Salz häng unnüze Salz= u. Bittererde hängen, Wasser kömt dan in die Pfannen. Wünsch.

 

[IVa-08-1790-1792-0278]
Arsenik zu den Salzen, riecht verbrant wie Knoblauch |

 

[IVa-08-1790-1792-0279]
Herman in Mitweida Apotheker, warnt Unwiedergeborne vor seinem Wundersalz, weil es ihnen schadete. |

 

[IVa-08-1790-1792-0280]
Die Deutschen theilen die Mark Silber in 16 Loth; sind nur ein paar Gran Kupfer drunter, noch 16 löthig - 1 L. Kupfer unter 15 Loth S., 15 löthig - 2 L. K., mit 14 L. S. 14 löthig - 7 L. K., mit 9 L. S. 9 löthig. |

 

[IVa-08-1790-1792-0281]
Das Gold in 24 Karate - 23 Karat Gold mit 1 Theil Silber oder Kupfer legiert, 23 karathiges - 22 K. G. mit 2 Th., 22 karatiges p. |

 

[IVa-08-1790-1792-0282]
Die alten Louisd'or, 21 und 3/4 karatig, haben eine Sonne, die neueren nicht, die 21 11/16 karatig. |

 

[IVa-08-1790-1792-0283]
Golds=Legierung mit Silber heist L. mit Weis - mit Kupfer und Silber, L. mit Roth u. Weis. |

 

[Manuskriptseite 22]

[IVa-08-1790-1792-0284]
Für 24 karatiges Gold hat man goldene Streichnadeln von 24 K. für 23, 23 p. - für 16 löthiges Silber, 16 löthige Streichnadeln für 9 l., 9 l. Streichnadeln. |

 

[IVa-08-1790-1792-0285]
Die Probierwage steht stets in einem gläsernen Gehaus, das 26000 theilgen eines Quentgens {d.i. ein Probierquentgen} mus darauf ziehen - ein Probierzentner ist ein Quentgen; auch in 100 Probierpfund eingetheilt |

 

[IVa-08-1790-1792-0286]
Der Bergman theilt seinen Kompas in 2 mal 12 Stunden ein iede in 4 Viertelst. Norden 12 u. Süden auch. |

 

[IVa-08-1790-1792-0287]
Am Grubenlicht entzünden die Schwaden sich. |

 

[IVa-08-1790-1792-0288]
Die Wasser, die daher heraufgepumpt werden, hindern in der Tiefe den Bergman am ersten |

 

[IVa-08-1790-1792-0289]
Arbeiten stets, Bergleute in 3 Theile getheilt, worin täglich 7 Stunden arbeiten, weil die 8te mit Aus= Einfahren vergeht. |

 

[IVa-08-1790-1792-0290]
Flache, nicht hohe Berge haben Erze |

 

[IVa-08-1790-1792-0291]
Die schwarze Kellerspinne webt nur einige Fäden über ihr Loch, zerbricht die Beine der Wespe.

 

[IVa-08-1790-1792-0292]
Die Eulen leeren den Taubenschlag. Richter.

 

[IVa-08-1790-1792-0293]
Die Fische fangen am Kopf an zu stinken wenn sie faul wer*...* wollen |

 

[IVa-08-1790-1792-0294]
Die Forelle hat rothe Kinbacken |

 

[IVa-08-1790-1792-0295]
Gegen die Warzen Pfennigkraut - auch Kalmus mit seinen Wurzeln |

 

[IVa-08-1790-1792-0296]
Arbeitsbienen sind Weibgen | nur grössere Zelle macht aus ihnen eine Königin |

 

[IVa-08-1790-1792-0297]
Mit Steknadeln befestigte Insekten in Kästen; weiche (Spinnen, Kellerwürmer) bewahrt in Zucker mit Brantewein

 

[Manuskriptseite 23]

[IVa-08-1790-1792-0298]
Paktolus bekam sein Gold d. Bad des Midas, der seines dad. verlor.

 

[IVa-08-1790-1792-0299]
Die unreifen Perlen sollen mit verschönertem Glanz von den Enten gehen. Richter

 

[IVa-08-1790-1792-0300]
Devisen mus man zerbrechen, sie zu les., als Mohr, Gans p.

 

[IVa-08-1790-1792-0301]
In Frankr. England Deutschland, daß eine Bohne in einen Kuchen gebacken wird; wer sie kriegt am hohen neuen I., ist aufs I. König. Kinderfreund. heist Bohnenkönig

 

[IVa-08-1790-1792-0302]
Die Insekten p. sind oft d. Kunst in Bernstein gemacht.

 

[IVa-08-1790-1792-0303]
In Preussen er ein Regale, Bernsteinkammer ein Regale. Wünsch.

 

[IVa-08-1790-1792-0304]
Rhinozeroshörner, Abdrücke von Palmenblättern, von Schildk. von Krokodilen in Deutschland und Siberien |

 

[IVa-08-1790-1792-0305]
Iunge fahren mit Schlitten eher als Alte.

 

[IVa-08-1790-1792-0306]
Ostermess. 1 1/2 stärker als Michaelis Messe.

 

[IVa-08-1790-1792-0307]
36 Millionen Bogen Papier in der Ostermesse bedrukt.

 

[IVa-08-1790-1792-0308]
Komödianten lehren tanzen und fechten.

 

[IVa-08-1790-1792-0309]
Blätter des Baums herausgetrieben, vergoldete Nüsse daran und weggeworfen.

 

[IVa-08-1790-1792-0310]
Schreck, Ohnmachten stilt starkes Bluten.

 

[IVa-08-1790-1792-0311]
Ionas ins Wasser geworfen, das Schif zu retten.

 

[IVa-08-1790-1792-0312]
Boileau bewies, daß "und es ward Licht" erhaben sei, gegen Huet u. le Clerc.

 

[IVa-08-1790-1792-0313]
Den Zeiten der Geschichte gehen die Zeiten der Fabel vor

 

[IVa-08-1790-1792-0314]
Von einer Oelstampfe erschlagen

 

[IVa-08-1790-1792-0315]
Sonst Thaler von Fensterscheiben Grösse.

 

[Manuskriptseite 24]

[IVa-08-1790-1792-0316]
Gedike räth Landkarten ohne Namen, die der Lehrling ausfüllen mus; Schulz in Dessau gemacht.

 

[IVa-08-1790-1792-0317]
Das Gepfeife der Kinder am Weihnachtstag.

 

[IVa-08-1790-1792-0318]
Gedike: eine Strafe sei mit daß einer einen schriftlichen Aufsaz über seine Strafbarkeit machen mus - auch Verweisung aus gewissen Lehrstunden.

 

[IVa-08-1790-1792-0319]
Im Friedrichswerderschen Gymnasium waren 1770 in den zwei obern Klassen 2 Schüler - Terzia 3 - Quarta 6, in allen, mit Einschlus der Kurrende 44. |

 

[IVa-08-1790-1792-0320]
Einer in 1242 Seiten daß das hohe Lied der Kirchengeschichte des alten u. neuen Testaments entfalle Berliner Bibliothek. S. 66. B. 91

 

[IVa-08-1790-1792-0321]
Sonst Schuhknechte gröste Schläger

 

[IVa-08-1790-1792-0322]
Die elektrischen Maschinen thun im Winter grössere Wirkung

 

[IVa-08-1790-1792-0323]
Fr. V. Millers Taktik der Infanterie p.: der Manöverschrit ist 30 Zol lang u. 75 p. Minute - Duplierschrit 27 Z. und 150 p. Minute; statuiert nach einem Reiseschrit à 100 p. Minute und 30 Z. Länge | p. 237.

 

[IVa-08-1790-1792-0324]
Alten: Drohnen trügen Wasser |

 

[IVa-08-1790-1792-0325]
Breitkopf gab eine Probe vom sinesischen Druk. |

 

[IVa-08-1790-1792-0326]
Die Blumisten geben iährlich gedrukte Verzeichnisse ihrer Nelken= und Aurikelsamlungen - machen getroknete Blätterkarten von wahren Nelken, weis aber bald gelb. |

 

[IVa-08-1790-1792-0327]
Da die Preisfrage über die Nüzlichkeit der Volkstäuschung von Kastillon beiaht, Bekker verneint: theilte die Akademie den Preis |

 

[IVa-08-1790-1792-0328]
Fest, Prediger zu Hayn und Kreudniz, ediert eine

 

[Manuskriptseite 25]

periodische Schrift für Leidende. |

 

[IVa-08-1790-1792-0329]
Campe kaufte von einem Barbier Rousseaus Tabaksdose |

 

[IVa-08-1790-1792-0330]
Die (Narisker oder) Varisker bewohnten das Voigtland |

 

[IVa-08-1790-1792-0331]
Hahn u. Miller fodern zum Deploiren und Schwenken (zur Bestimmung des Grundswinkels) Differenzialrechnung. | 566.

 

[IVa-08-1790-1792-0332]
Den Mäusen mus man nicht am Ausgangsloch sondern weit davon aufstellen.

 

[IVa-08-1790-1792-0333]
Die wilden Tauben brüten nur 2 mal, zahme 4, 6 mal iährlich

 

[IVa-08-1790-1792-0334]
Blos die rothen Erd Kartoffeln arten stets aus.

 

[IVa-08-1790-1792-0335]
Den 3ten Feiertag in die 2 Sontäg stecken.

 

[IVa-08-1790-1792-0336]
Haase macht sich mit den beissenden Vorderzähnen einen Weg d. das Getraide.

 

[IVa-08-1790-1792-0337]
Indem man mit der Uebersezung fertig ist: kömt eine landesherlich privilegierte.

 

[IVa-08-1790-1792-0338]
Man bildet sich ein Messerschnitt im Rückgrat, Zerreissung der Gelenke, Umherziehen fremder Körper, glob hyster.

 

[IVa-08-1790-1792-0339]
Robinson muste sparsam mit seinem Pulver umgehen.

 

[IVa-08-1790-1792-0340]
Eine einen Flus bestreichende Festung.

 

[IVa-08-1790-1792-0341]
Mezger fühlt an den Hörnern des Kalbs sein Alter.

 

[IVa-08-1790-1792-0342]
Sein Hund beschreibt die englische Achte.

 

[IVa-08-1790-1792-0343]
Alles, was bei hypochondrischen hysterischen Krämpfen, unter den Anwandlungen des Schlafs, Kranken=, Sterbebette gedacht und gethan wird, wird vergessen. Platner.

 

[IVa-08-1790-1792-0344]
Hommel sagt von 17 Iuristen in seinem index effigier. Ictorum. 1760 deren Portrait er nirgends kriegen konte. Meißner

 

[Manuskriptseite 26]

[IVa-08-1790-1792-0345]
Sonst bedeutete Schalk Diener, mitlere Zeit Heuchler, iezt schalkhaft.

 

[IVa-08-1790-1792-0346]
1874 am 8 Dezember geht die Venus d. die Sonne.

 

[IVa-08-1790-1792-0347]
Die Erde ist der Abend p. stern des Mars.

 

[IVa-08-1790-1792-0348]
Wenn Geizige wolthätig werden: Zeichen ihres Todes.

 

[IVa-08-1790-1792-0349]
In, um Worms der Glaube: wer ungewaschen aus dem Haus geht, wird behext. I. für Deutschland. 90 St. 8.

 

[IVa-08-1790-1792-0350]
Ebenda Traum von Blumen bedeutet Unglük; Thränen auf Todte, Gewinnen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0351]
Ebenda wenn 2 noch nicht redende Kinder einander küssen: mus 1 sterben. |

 

[IVa-08-1790-1792-0352]
Steht in 1 französischen Iournal ein gutes Stük: wirds sogleich in alle übrige gesezt. französisches Museum.

 

[IVa-08-1790-1792-0353]
In die affiches et annonces kan man alle Anzeigen gratis einrücken lassen |

 

[IVa-08-1790-1792-0354]
Der Walfisch hat seinen Schwanz horizontal auf dem Wasser, um minder schnel zu sinken.

 

[IVa-08-1790-1792-0355]
Restituzions=Edikt Kais. Ferdinands II.: daß iede nach dem Religionsfrieden geschehene Einziehung der Stifter von Protestanten dem Frieden zuwider u. sie alle St. den Katholiken wiedergeben solten.

 

[IVa-08-1790-1792-0356]
Walfisch hat einen Sak vol Luft im Rachen, d. dess. Füllung er steigt u. sinkt. Breidenstein

 

[IVa-08-1790-1792-0357]
Der Wein wird nach den Bauorten mit Namen belegt.

 

[IVa-08-1790-1792-0358]
Iahr lang 365 T., 5 St., 48 Minuten, 45 Sekunden, 30 Terzien.

 

[Manuskriptseite 27]

[IVa-08-1790-1792-0359]
Die Griechinnen geben keine Kopfsteuer wie bei uns Frauenzimmer nicht zahlen.

 

[IVa-08-1790-1792-0360]
Die Griechen lassen ihre Bücher in Halle Wien Venedig drucken

 

[IVa-08-1790-1792-0361]
Er mus selbst einem Kind im 12 I. sobald der Kopf nicht durchgeht, schon 7 Floren Kopfgeld zahlen.

 

[IVa-08-1790-1792-0362]
Von dem ersten Theil wird eine 2 Auflage, indes der a. noch nicht geschrieben oder eine1te

 

[IVa-08-1790-1792-0363]
Der Iesuit Menestrina Menestrina ] Menestrierbeschrieb Ludwigs XIV Leben aus Münzen.

 

[IVa-08-1790-1792-0364]
Beim Abdruk der Manifeste wird Wache hingestelt, damit keines wegkömt.

 

[IVa-08-1790-1792-0365]
Manche Leute lesen die Zeitung von einem gestohlnen Abdruk derselben d. den Buchdruckeriungen.

 

[IVa-08-1790-1792-0366]
Wenn ein Wald neben einem Feld steht: bekomt man von dem nächsten Beet kaum den Samen, u. von Wurzelgewächsen lauter Krüpel

 

[IVa-08-1790-1792-0367]
Der Straus frist Eisen p., (nicht verdauet) um seinen Fras besser zu verdauen und seine Eingeweide zu erweitern.

 

[IVa-08-1790-1792-0368]
Luther rechnet zum täglichen Brod gute Freunde.

 

[IVa-08-1790-1792-0369]
Damen umarmen einander ohne etwas an Frisur p. zu verbiegen.

 

[IVa-08-1790-1792-0370]
Die schwarze Marie zu Altötting, auf einer Trage ihr Bild beräuchert p., ihre gemalten Wunder, die Kirche u. alles Silber da, z.B. ein silberner Kurfürst schwarz geräuchert.

 

[IVa-08-1790-1792-0371]
Die schwarze, mild=wunderthätige p. Maria.

 

[Manuskriptseite 28]

[IVa-08-1790-1792-0372]
In Amsterdam läuft wegen der Ausdünstungen alles Silber, auch verborgenes, schwarz an.

 

[IVa-08-1790-1792-0373]
Im Philanthropin zu Marschlins sind 70 privilegierte Spiele und 50 Lekzionen. Seilers Betrachtungen.

 

[IVa-08-1790-1792-0374]
Da beim Spiel quid videtis sezt der Lehrer dem Kind das nichts weis, eine papierene Brille auf die Nase, ganze Reihe |

 

[IVa-08-1790-1792-0375]
In Dessau lernen sie Zahlen aussprech. d. wiederholte 3 malige Sprünge |

 

[IVa-08-1790-1792-0376]
Lernt Taschenspielen und Stelzengehen |

 

[IVa-08-1790-1792-0377]
In Marschlins müssen sie zur Strafe alte Ungezogenheiten eine Zeitlang fortsezen |

 

[IVa-08-1790-1792-0378]
Da mus ein Lehrer, dem Schüler, der ihn wegen eines Sprachfehlers beschreiet, 1 Kreuzer Strafe geben |

 

[IVa-08-1790-1792-0379]
Dürfen in beidem Achtung geben oder nicht, sich auf die Lekzion bereiten oder nicht,

 

[IVa-08-1790-1792-0380]
Pelias wolte seine Tochter Alceste, nur dem geben, der sie auf 2 wilden Thieren spazieren führe: so gewan sie Admet mit Löwe und Eber.

 

[IVa-08-1790-1792-0381]
Wirth schaft Musik, Tanz, das schlechte Bier los zu werden.

 

[IVa-08-1790-1792-0382]
Das Rothe am bleiernen Soldaten färbt sich ab.

 

[IVa-08-1790-1792-0383]
Montre de Miron zieht sich selbst auf wenn man sie umschwingt.

 

[IVa-08-1790-1792-0384]
Iudenzol giebt der Iude alle Augenblike, 20 Kreuzer - 20 Reichstaler für Defraudazion - fährt am Ufer vor kleinen Edelleuten vorbei, denen er ihn 2, 3 mal entrichten mus.

 

[Manuskriptseite 29]

[IVa-08-1790-1792-0385]
Die Maske auf den Arm binden.

 

[IVa-08-1790-1792-0386]
Die Hygiäa, die Göttin der Gesundheit, die Tochter des Aeskulaps

 

[IVa-08-1790-1792-0387]
Die Mad. Skarron ersezte mit Histörgen den Braten.

 

[IVa-08-1790-1792-0388]
Der Geruch der Speis. unangenehm im Zimmer.

 

[IVa-08-1790-1792-0389]
Einer Tochter wird, kommuniziert sie das erstemal, feierlich der Schlüssel zum Weiszeug und Speiskammer gegeben.

 

[IVa-08-1790-1792-0390]
Der Stükschus im Lager befiehlt Ruhe - die Reveille das Aufstehen, die Vergatterung das Fertigstehen der Manschaft, die auf die Wache zieht.

 

[IVa-08-1790-1792-0391]
6 Man die in einem Zelt liegen theilen sich ins Tragen der Kessel, Zeltstangen, Beil, Schippe, Brodbeutel und Tornister.

 

[IVa-08-1790-1792-0392]
Generalstab: Generalissimus oder Generalfeldmarschal, Generalfeldzeugmeist. der die Aufsicht über die Artillerie hat, die Generale, Generallieutenants, G.majors, G.quartiermeister, G.ingenieurs, G.feldkriegskommissar, Generalproviantmeister, Generalkriegszahlmeister, Generalauditor, der mit den Rechtshändeln, Generalwagenmeister der das Fuhrwes. unter sich hat, Oberfeldprediger, G.feldmedik., Generalchirurg, Feldpostmeist. u. G.profos.

 

[IVa-08-1790-1792-0393]
Die 2te Klasse der Offiziers heist der Regimentsstab: aus Obristen, O.lieutenants, O.wachtmeistern oder Majors - haben einen Unterstab: der Regimentsquartermeister, Regimentsprediger, Auditor, Chirurg Tambour Büchsenmacher u. Regimentsprofos.

 

[IVa-08-1790-1792-0394]
3te Klasse die Ober und Unteroffiziers die alle Prima Plana heissen: bei der Infanterie der Hauptman, Premier und Sekond Lieutenant Fähnrich, die Oberoff. sind, u. 9., 10. Unteroffiziers.

 

[Manuskriptseite 30]

[IVa-08-1790-1792-0395]
Bei den Reitern heissen die Hauptleute Ritmeister, der Fähndrich Kornet; sie hat keine Lieutenants.

 

[IVa-08-1790-1792-0396]
Eine Kompagnie Infanteristen, die unter einem Hauptman, hat 130 Man und 3 Tambours.

 

[IVa-08-1790-1792-0397]
Eine Eskadron oder Komp. Reit. hat mit Ober und Unteroffiziers, 2 Trompetern, Fahnenschmidt und Chirurg 140.

 

[IVa-08-1790-1792-0398]
Regiment besteht aus 2000 Man, die in Komp. getheilt

 

[IVa-08-1790-1792-0399]
Sonst tanzten die Geistlichen um den Altar.

 

[IVa-08-1790-1792-0400]
Bei den englischen Maskenbällen wird ieder nach seinem Karakter angeredet

 

[IVa-08-1790-1792-0401]
Sprichwort: man sol auf einem Grabe nicht schlafen.

 

[IVa-08-1790-1792-0402]
Müller schreibt in allen seinen Büchern gegen die Nachdrucker damit sie nur verstümmelt nachgedrukt werden - Schmieder lies aus dem Emmerich 100 Seiten weg.

 

[IVa-08-1790-1792-0403]
Wenn in Paris, sogar eine Witwe nach der Verheirathung keinen Bal giebt nach 6 Wochen: so wird ihr ein Charivari mit Töpfen gemacht.

 

[IVa-08-1790-1792-0404]
Den Hut im Kor an einen Engel hängen.

 

[IVa-08-1790-1792-0405]
In Frankf. nahmen Affen gegen Hunde eine Festung ein.

 

[IVa-08-1790-1792-0406]
Da Hasen die trommelten und losschossen u. doch furchtsam waren.

 

[IVa-08-1790-1792-0407]
Mad. Pauline vergiftete sich in Paris, um ihre ausserordentliche Schönheit nicht zu überleben. Strausfedern.

 

[IVa-08-1790-1792-0408]
Der Vater des Poet. v Kaniz lies sich von Paris Schuhe Kleider und die Frau bringen.

 

[Manuskriptseite 31]

[IVa-08-1790-1792-0409]
Der Baumeister der Reg Strasburgbrücke versprach dafür dem Teufel die 3 ersten passierenden Seelen - gab ihm einen Kater, Hund u. Hahn. |

 

[IVa-08-1790-1792-0410]
Capwein heilt den Kopfschmerz, den er leicht macht, geglüht getrunken.

 

[IVa-08-1790-1792-0411]
Der Schmuk der Herzogin von Würtemberg entgieng in London den Taschendieben weil sie ihn für unächt hielten.

 

[IVa-08-1790-1792-0412]
Zichorienpulver ist ein Selbstzünder. Frenzel

 

[IVa-08-1790-1792-0413]
Die Mehlwürmer, lebend gegeben, nagen sich d. den Nachtigalmagen durch.

 

[IVa-08-1790-1792-0414]
Das Manuskript zu Hastings Prozes 254 Folianten, ieder 3000 Seiten. Archenholz. 258/17

 

[IVa-08-1790-1792-0415]
Der Narheit des englischen Königs wegen waren die Todesurtheile ununterzeichnet |

 

[IVa-08-1790-1792-0416]
Beim Bauwesen Post die Ausführung 1/3 mehr als der Anschlag.

 

[IVa-08-1790-1792-0417]
In London schiffen sich Mädgen auf Heirathen, nach Ostindien ein. |

 

[IVa-08-1790-1792-0418]
Engländer schicken nach Botany=Bay in Neu Seeland Schiffe mit Missethätern |

 

[IVa-08-1790-1792-0419]
Ein Amerikaner macht seit 1788 die Reise um die Welt zu Fus |

 

[IVa-08-1790-1792-0420]
Beim Verbrennen des Opernhauses Gestank von der Kammer mit Perücken für alle Dinge

 

[IVa-08-1790-1792-0421]
In Engl. fand man in Särgen verschiedene Kadaver mit rothem Liquor konserviert, z. B. einen Bischof |

 

[IVa-08-1790-1792-0422]
Fürsten fahren d. lauter Triumphbogen |

 

[IVa-08-1790-1792-0423]
Crillon schikte dem Elliot in Gibraltar Lebensmittel als Geschenke |

 

[Manuskriptseite 32]

[IVa-08-1790-1792-0424]
Lampenanzünder gehen mit Leitern herum

 

[IVa-08-1790-1792-0425]
Die arabischen Mährgen bringen sie aufs Theater

 

[IVa-08-1790-1792-0426]
Einnahme der Bastille dahin.

 

[IVa-08-1790-1792-0427]
Beim Feste bei des Königs Genesung muste ein Dicker für ein Fenster mehr zahlen als ein Dünner, ieder Zol gemessen; geringster Plaz 2 Guineen - Spekulanten mietheten Häuser für 300 Guineen um die Pläze wieder zu vermiethen.

 

[IVa-08-1790-1792-0428]
In Italien hängen bei Festen Tapeten zum Fenster heraus. |

 

[IVa-08-1790-1792-0429]
Maskensaal ein Buch, worin alle Stücke von Karaktermasken beschrieben sind.

 

[IVa-08-1790-1792-0430]
Der höhere Grad der Weihe ist consecratio, geschieht d. das Chrysma, ein Oel mit Wasser, das nur der Bischof machen kan u. womit die Priester, Altäre an den 4 Hörnern, die Kirchen d. Bestreichung der Wände, die Kelche und Patenen konsekriert werden. Otto

 

[IVa-08-1790-1792-0431]
Der niedere Grad ist benedictio oder Weihwasser (oleum simplex), bei der Taufe, Oehlung, ieder Priester kans brauchen und machen

 

[IVa-08-1790-1792-0432]
Das Ziborium enthält die Hostie, die stets auf dem Altar sein mus; beide sind in der Monstranz

 

[IVa-08-1790-1792-0433]
In der Mitte der Monstranz mus ein kleiner Stil in die Höhe gehen, auf dem die Hostie liegt u. oft ist ein Glas, (lunula) wod. man sie sieht |

 

[IVa-08-1790-1792-0434]
Bei der Landtrauer 1/2 Iahr keine Musik, keine Redoute

 

[Manuskriptseite 33]

[IVa-08-1790-1792-0435]
Freimäurer ändern im 10 Iahr ihre Zeichen.

 

[IVa-08-1790-1792-0436]
Die Einkünfte sequestrieren

 

[IVa-08-1790-1792-0437]
Einen Goldmacher wegen Feuergefahr nicht ins Haus lassen.

 

[IVa-08-1790-1792-0438]
Bei der Landtrauer 4 Wochen keine Orgel und Musik, Kirchen schwarz ausgeschlagen, die Dienerschaft bis zu den Weibern der Räthe schwarz - 2 Kammerräthe, Regierungsräthe, 2 p. wachen in einem Zimmer bei der Leiche.

 

[IVa-08-1790-1792-0439]
Pferd fährt Mist; am Sontag den Edelman

 

[IVa-08-1790-1792-0440]
Die Raupen haben 12 Augen. Raf

 

[IVa-08-1790-1792-0441]
Die Afrikaner thun Grillen zum Singen in Käfichte |

 

[IVa-08-1790-1792-0442]
Frau versah sich an einer Riesin, Kind muste von ihr geschnitten werden.

 

[IVa-08-1790-1792-0443]
Ess. keinen Meerrettig, in Geselschaft wollend, des Geruchs wegen.

 

[IVa-08-1790-1792-0444]
Ein Italiener geht auf der Messe bb immer mit einem Sak Geld in die Warenlager, um wegen dem Anblik des Gelds alles eher zu kriegen.

 

[IVa-08-1790-1792-0445]
Sinesen Thürmgen mit Glocken

 

[IVa-08-1790-1792-0446]
Schief stehende Parterre

 

[IVa-08-1790-1792-0447]
Bei der Troumadam ists Mittelloch der Gewinner

 

[IVa-08-1790-1792-0448]
Der Wetterfrosch im Glas.

 

[IVa-08-1790-1792-0449]
Gerichtliches Inventursiegel ist noch an der Thür

 

[IVa-08-1790-1792-0450]
In Paris liegen Kranke, Schlafende p. an den Ecken der Häuser, die Axe kaum Fushoch vor ihnen weggerissen Schulz

 

[IVa-08-1790-1792-0451]
Aus Kalbfleisch machen sie Has. Vögel Brei Fische |

 

[IVa-08-1790-1792-0452]
Leute mit Brükgen helfen über Pfüzen. |

 

[Manuskriptseite 34]

[IVa-08-1790-1792-0453]
Die Fiaker kommen oft aus fürstlichen p. Schoppen |

 

[IVa-08-1790-1792-0454]
Maurer und Zimmerleute arbeiten auch Nachts, aber doppelten Lohn |

 

[IVa-08-1790-1792-0455]
Man wurde an den Seilen der Reverberen gehangen |

 

[IVa-08-1790-1792-0456]
Die Aktrizen müssen Unterhosen tragen, seit einem Vorfal |

 

[IVa-08-1790-1792-0457]
Ein Hospital wo blos mit Elektrizität geheilt wird. |

 

[IVa-08-1790-1792-0458]
Karl Genofeva Louise Auguste Timothee Eeon von Beaumont h war Ludwigsritter, Dragonerhauptman, Flügeladjutant des Feldmarschal de Broglio. Hyp. Briefe.

 

[IVa-08-1790-1792-0459]
Damit der Graf von Guerchy sich nicht mit ihr duellierte, muste sie auf Befehl der Regierung weibliche Kleidung nehmen |

 

[IVa-08-1790-1792-0460]
Von iezt ein Zyklop unter Weiberhaube, Ludwigskreuz, Haar verschnitten, glatte Mansschuhe, rasiert raucht Tabak |

 

[IVa-08-1790-1792-0461]
Geistlicher nimt oft die zur Pfarre gehörenden Meublen mit

 

[IVa-08-1790-1792-0462]
Binden die Bäume gegen Hasen und Kälte ein

 

[IVa-08-1790-1792-0463]
Soldat mus zur Strafe auf einem spizen Pfahl stehen.

 

[IVa-08-1790-1792-0464]
Handschuhe u. Elbogen mit Leder besohlen.

 

[IVa-08-1790-1792-0465]
Landiny tanzte in Frankf. auf dem Seil mit Kindern an Füssen gebunden. *

 

[IVa-08-1790-1792-0466]
Schachmaschine nikt 3 mal beim Königs=, 2 mal Königin Schach.

 

[IVa-08-1790-1792-0467]
Sagt zu dem Pferd in einem fort: O wüste p.

 

[Manuskriptseite 35]

[IVa-08-1790-1792-0468]
Friseur mus noch einmal kommen weil der Barbier noch nicht da war

 

[IVa-08-1790-1792-0469]
Die Hutagraffe bestand aus Steinen, die bezeichnet waren, welcher Fürstin sie gehörten

 

[IVa-08-1790-1792-0470]
Im Waizen ist Wachtelweizen, in der Gerste und Hafer Windhafer.

 

[IVa-08-1790-1792-0471]
Im Preussischen darf man kein versiegeltes Paket mitnehmen

 

[IVa-08-1790-1792-0472]
Seekiele von Seegänsen die sie ins Meer fallen lassen u. die ans Ufer treiben.

 

[IVa-08-1790-1792-0473]
In Italien schikt der Kaufman dem ersten Brief stets einen zweiten nach, wegen der Post.

 

[IVa-08-1790-1792-0474]
Kaufmansdiener verkauft theuerer, um die Leute wegzuschrecken zum Besten seines künftigen Ladens

 

[IVa-08-1790-1792-0475]
In Sachs. im 7 iährigen Krieg traf der Scharbok eine Gegend von 5 Stunden so, daß man einen Pestkordon um sie ziehen muste u. alles darin starb

 

[IVa-08-1790-1792-0476]
Basedow studierte am liebsten im Bette, oft wochenlang darin

 

[IVa-08-1790-1792-0477]
Bei den Schneidern und Schustern darf kein Gesel p. eine Minute länger essen als der Altgesel (daher so schnel) den der geizige Meister oft besticht.

 

[IVa-08-1790-1792-0478]
Die Strassen von Pompeia sind selbst mit Lawa gepflastert Hamilton

 

[IVa-08-1790-1792-0479]
Das Dorf Resina und Landhäuser stehen über der Stadt Herkulaneum. |

 

[Manuskriptseite 36]

[IVa-08-1790-1792-0480]
Am schwersten sind die Augen ausgestopfter Thiere nachzumachen - aus gefärbten Gläs. p. | Salzman

 

[IVa-08-1790-1792-0481]
Rindvieh und Schafe sind von Egeln in nassen Iahren am meisten geplagt, wegen des Wassers auf dem Gras |

 

[IVa-08-1790-1792-0482]
Die Karre womit ein Knabe, dem sie an den Fus gebunden auf allen Vieren im Schacht das Erz herauszieht - heist ein Hund, und er ein Hundejunge |

 

[IVa-08-1790-1792-0483]
In Brasilien und überhaupt Südamerika gröste Menschen= Berge= Vögel= Fledermäuse= Ameis.= Spinnen |

 

[IVa-08-1790-1792-0484]
Lein dessen Knoten auf einem Tuch in der Sonne von selbst aufspringen - a. Art erst ausgedroschen und schlechter |

 

[IVa-08-1790-1792-0485]
Das Holz der Schißbeeren brent man zu Reiskohle - macht man zu Pflöcken in Absäzen der Schuhe |

 

[IVa-08-1790-1792-0486]
Beim Porzellanmalen verändert sich bei der geringsten überflüssigen Hize die Farbe u. darin besteht die Kunst |

 

[IVa-08-1790-1792-0487]
Die Kaiserin machte zur Vermehrung der Städte Dörfer dazu; die meisten hält man, wegen Hölzern, für grosse Dörfer Büsching.

 

[IVa-08-1790-1792-0488]
Katholiken: in soviele Theile der Leib Christi (Oblate) zerbrochen wird: so viele Leib. werden daraus.

 

[IVa-08-1790-1792-0489]
Dürfen der Oblate nicht mit den Fingern hinunterhelfen sond. mit der Zunge.

 

[IVa-08-1790-1792-0490]
Wenn in Frankreich einer eine edle That thut: wird ein Schauspiel daraus gemacht; z.B. aus Fabré honnêt criminel

 

[Manuskriptseite 37]

[IVa-08-1790-1792-0491]
Die Lateiner behaupten das Filioque - Die Griechen: der h. Geist gehe nur vom Vater aus.

 

[IVa-08-1790-1792-0492]
Leß predigte über 2 Texte auf einmal.

 

[IVa-08-1790-1792-0493]
Das Exordium der Leichenpredigt behandelt Personalien, so die Vorreden

 

[IVa-08-1790-1792-0494]
In Afrika gab einer 10,000 Dukaten für eine Tasse Wasser, starb, und der Verkäufer auch.

 

[IVa-08-1790-1792-0495]
Blanchard fuhr 36 mal auf.

 

[IVa-08-1790-1792-0496]
Alexander schikte den Redner Demades nach Athen um sie zu überreden, daß Alex. der 13 der deor. maj. wäre - gestraft.

 

[IVa-08-1790-1792-0497]
Montezuma hatte in Mexiko einen Pallast vol Zwerge und Buklichte - einen a. vol Raubvögel - einen vol Feindsköpfe, deren 136,000. Breidenstein

 

[IVa-08-1790-1792-0498]
Wir nennen die Hunde Türk Soliman Sultan Wessir

 

[IVa-08-1790-1792-0499]
Sklavinnen von israelitischer Abkunft wurden wie Sklaven, im 7 I. ohne Lösegeld frei. Moses.

 

[IVa-08-1790-1792-0500]
Profess. wohnt in einem Hotel.

 

[IVa-08-1790-1792-0501]
Schuhen von Hundsleder laufen die Hunde nach.

 

[IVa-08-1790-1792-0502]
In der Carolina Art.: man sol Leute zum armen Sünder lassen, aber die von geistlichen Sachen mit ihm reden und nicht zuviel trinken

 

[IVa-08-1790-1792-0503]
Ein Seefahrer der eine Insel benent

 

[IVa-08-1790-1792-0504]
Bei einer Abdankung durfte z B. im Schwedischen Hofe der Entlassene noch eine Gnade sich ausbitten.

 

[IVa-08-1790-1792-0505]
In Frankr. glaubte man im 12 Säk. an die Feen

 

[IVa-08-1790-1792-0506]
Schwanz im Muf.

 

[Manuskriptseite 38]

[IVa-08-1790-1792-0507]
Die Abendexpektanz in Halle ist eine Abendmalzeit im Waisenhaus die der Expektant in der Reihe, an der Stelle des abwesend. Präzepten geniest. Brenk.

 

[IVa-08-1790-1792-0508]
Extratisch wer vor 6 Stunden sich da meldet, kriegt Brod Zugemüsse und Kofent; beneficium ecclesiasticum alle 14 Tage 1 Groschen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0509]
Im vorigen Säkulum las man auf Universitäten über Chiromantie

 

[IVa-08-1790-1792-0510]
Brenk: die Landleute fangen nur im Winter Prozes an. |

 

[IVa-08-1790-1792-0511]
Exemplare an verschiedene Magistrate in Reichsstädten senden.

 

[IVa-08-1790-1792-0512]
In Algier peitscht man die Sklaven beim Verkauf damit sie d. Springen ihre Gesundheit zeigen.

 

[IVa-08-1790-1792-0513]
Die deutschen Geseze nennen den Man Ehevogt, ehlichen Güter Vormund.

 

[IVa-08-1790-1792-0514]
Den Namen eines Krauts, Blume in einem Papiergen an den Stengel stecken.

 

[IVa-08-1790-1792-0515]
Den Gottesfrieden aus, (bei Fehden)( =einläuten)

 

[IVa-08-1790-1792-0516]
Ventile ist das Register, das alle a. schweigt.

 

[IVa-08-1790-1792-0517]
Orgel heult - geht, wenn sich einer anlehnt.

 

[IVa-08-1790-1792-0518]
In Leipzig verbanden sich Kinder nach Amerika zu gehen als Robinson, Schiesgewehr Stehlen -

 

[IVa-08-1790-1792-0519]
Stube finster d. Vogelhaus

 

[IVa-08-1790-1792-0520]
Bei der Kavallerie sizt der Venerische abwechs. auf den Hinterbacken.

 

[Manuskriptseite 39]

[IVa-08-1790-1792-0521]
In Tyrol ackert man mit Menschen. Hiesel

 

[IVa-08-1790-1792-0522]
Da heissen die Geistlichen Pfarbub, Kaplan Pfarknecht. |

 

[IVa-08-1790-1792-0523]
Ieder Unverheirathete heisset da Bube |

 

[IVa-08-1790-1792-0524]
Gemeines Aderlassen an Fest= Sontagen.

 

[IVa-08-1790-1792-0525]
Wenn Pferde auf einmal stehen nach dem Laufen: werden sie Dumme, schieben stets mit dem Kopfe.

 

[IVa-08-1790-1792-0526]
Käsebier benent die Leute seines Korps nach den Karten: "die grüne Neune" - ihre Sprache war aus Italienisch Latein Deutsch Französisch p. zusammengefast.

 

[IVa-08-1790-1792-0527]
Am h. Abend werden die Männer aus einer Stube in der a. gewaschen.

 

[IVa-08-1790-1792-0528]
Die 8 ersten Tropfen Wein der Bouteille gieset man in ein a. Glas.

 

[IVa-08-1790-1792-0529]
Die Hammerschmidte sind die 6 lezten Wochen vor dem Abschied am fleissigsten p., um dem neuen ein schweres Spiel zu machen und an seine Stelle zu kommen.

 

[IVa-08-1790-1792-0530]
Mezger treibt selbst Kalb ohne Strik, schikt' später ihm den Hund nach.

 

[IVa-08-1790-1792-0531]
Fächerfutteral, Staats= Altagsfächer, hölzerne, einer der rechts aufgerissen ein a. Gemälde zeigt als links - auf dem Altagsfächer mus der Name stehen wegen der leichten Verwechslung.

 

[IVa-08-1790-1792-0532]
Um Rheims sind so herliche Gegenden.

 

[IVa-08-1790-1792-0533]
In Paris in ieder Gasse ein a. Accent.

 

[IVa-08-1790-1792-0534]
Die Abstrakten öfnen den Windkasten der Orgel.

 

[IVa-08-1790-1792-0535]
Mäuse, Wetter, Staub verstimmen ihre Pfeifen.

 

[IVa-08-1790-1792-0536]
Mäus. fressen den Puder

 

[IVa-08-1790-1792-0537]
Der arretierte Husar mus zwischen 2en sein Pferd blos führen

 

[Manuskriptseite 40]

[IVa-08-1790-1792-0538]
In der Kutsche Karten.

 

[IVa-08-1790-1792-0539]
Das Gold fet machen zum Ersaz der Schwere.

 

[IVa-08-1790-1792-0540]
Neue Edelleute schreiben von erdichteten Oertern " Sichart von Sichartshofen."

 

[IVa-08-1790-1792-0541]
Halbe leinene Hose hat einen Flek von Leder

 

[IVa-08-1790-1792-0542]
Namen säen

 

[IVa-08-1790-1792-0543]
Aus der gefrornen Zitrone komt aus der Mitte der geistigste Saft.

 

[IVa-08-1790-1792-0544]
Da Baumwolle leicht Feuchtigkeit einsaugt: so drükt man sie d. Drukwerke zusammen, ein Ballen von 3 Zentner in ein 3 Schuh langes, 1 1/2 S. breites, 1/2 Sch. hohes Paket.

 

[IVa-08-1790-1792-0545]
Das Pflügen macht aus dem Unkraut - Quecken p. - d. Zerschneiden 2. aus 1.

 

[IVa-08-1790-1792-0546]
Hoho.

 

[IVa-08-1790-1792-0547]
Heuernte mus mitten in der Blüte des Gras. sein

 

[IVa-08-1790-1792-0548]
Man lobt, und zeichnet die Säe= Dreschmaschinen p. u. bleibt beim Alten.

 

[IVa-08-1790-1792-0549]
Säemaschine hat vorn einen Pflug, hinten eine Egge, in der Mitte einen durchlöcherten Kasten mit Körnern.

 

[IVa-08-1790-1792-0550]
Ie dicker Gewächse an einander: desto höher u. dünner, um die freie Luft zu kriegen, schiessen sie auf und erst wenn sie so lang als die übrigen sind, werden sie dicker.

 

[IVa-08-1790-1792-0551]
Daher das Korn unter Unkraut hoch und dün wird.

 

[IVa-08-1790-1792-0552]
Wenn man den stark wachsenden Bäumen die Herzwurzel abstöst oder die Wurzel mit unfruchtbarer Erde

 

[Manuskriptseite 41]

belegt: so haben sie minder Nahrung und mehr Früchte.

 

[IVa-08-1790-1792-0553]
Die Blumist. müssen ihre Nelken p. stets mit bitteren Feuchtigkeiten pinseln gegen die Blatläuse.

 

[IVa-08-1790-1792-0554]
Heu einsalzen.

 

[IVa-08-1790-1792-0555]
Die Engländer stellen das Heu in eingetretenen Haufen mit einem beweglichen Dach ins Freie u. schneiden mit einem Messer das Nöthige heraus, um es nicht locker zu rupfen.

 

[IVa-08-1790-1792-0556]
Die oi, ei d. ein i aussprachen: hies z. B. bei Morhof ( Polyh. l. 4 c. 6.) Iotazismus.

 

[IVa-08-1790-1792-0557]
Das eherne Alter der Latinität geht von den Vespasianen an - das eiserne von den Antoninen

 

[IVa-08-1790-1792-0558]
Zwei Paar Strümpfe auf einmal stricken.

 

[IVa-08-1790-1792-0559]
Die Lehriungen von Ladendienern verschieden daß iene nicht beim Ess. stehen dürfen.

 

[IVa-08-1790-1792-0560]
Kirchen= Staats u. Spazierfächer, der grün und gros ist.

 

[IVa-08-1790-1792-0561]
Schminke, 1 Dukaten; ein Tropfen auf den Wirbel; ein goldener Teller warm vors Gesicht gehalten, bleibt ein Vierteljahr

 

[IVa-08-1790-1792-0562]
Nikellist machte im Gefängnis mit einem Faden u. einem Pflökgen Schlösser u. Fuseisen auf zur Probe.

 

[IVa-08-1790-1792-0563]
Im Herbst mus man die Ofen umsezen, um den Erwärmung hindernden Rus wegzuschaffen.

 

[IVa-08-1790-1792-0564]
Schif gefriert ein

 

[IVa-08-1790-1792-0565]
Leibniz Dyadik besteht aus 1 u. 0. - das Zero multipliziert alles mit 2 - 1 ist 1, 10 = 2, 11 = 3, 100 = 4, 101 = 5, 110 = 6, 111 = 7, 1000 = 8, 1001 = 9, 1010 = 10. Dad. brachte P. Bouvet in Sina das Räthsel des Kais. Fohi heraus p. mit einer ganzen u. 2 gebrochenen Linien geschrieben; das bis 64 geht. Abh. der französischen Akademie der Wissenschaften. 1703

 

[IVa-08-1790-1792-0566]
Edelleute kehren bei ihren Gerichtshaltern ein

 

[Manuskriptseite 42]

[IVa-08-1790-1792-0567]
Das Zehnersystem hat Gerbert, der Pabst Sylvester war , von den Mauren in Spanien bekommen u. in Europa eingeführt. |

 

[IVa-08-1790-1792-0568]
Ie stärker die Ladung, desto mehr weicht das Schiesgewehr zurük

 

[IVa-08-1790-1792-0569]
Die Katharina, Petavius, das kaspische Meer geht in p. die Schatten

 

[IVa-08-1790-1792-0570]
Die Bettelvögte in Bayreuth müssen auch die Hüner todschlagen

 

[IVa-08-1790-1792-0571]
Die Hausschwalben bauen ihr Nest aussen, Rauchschwalben innen ins Haus. Raf.

 

[IVa-08-1790-1792-0572]
Die Ameisenkönigin hat ausser den 2 a. Augen der Ameis. noch 3 a., um die dunklen Gänge durchzugeh. und zu legen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0573]
Die Ameisenmängen u. Weibgen bekommen bei der Entpupp. Flügel und gehen fort; die ungeflügelten Zwitter bleiben und sorgen für künftige Brut. | so Vornehme

 

[IVa-08-1790-1792-0574]
Quittung von 1000 Reichstalern verlieren.

 

[IVa-08-1790-1792-0575]
Zu italienischen Blumen auch steifes Papier Flor, oft Samt Eisendrath, Formeisen; der Adel in Italien treibts meistens -

 

[IVa-08-1790-1792-0576]
In Italien nante man die Gewitterstangen Kezerstangen

 

[IVa-08-1790-1792-0577]
Die Furth ist die seichte Gegend eines Flusses zum Uebergang.

 

[IVa-08-1790-1792-0578]
Seeklippen an den Küsten heissen Scheeren

 

[IVa-08-1790-1792-0579]
Regenbogenschüssel alle silbernen Münzen, denen ein Regenbogen zu Ehren der Göttin Isis eingeprägt.

 

[IVa-08-1790-1792-0580]
Am Kattun werden die aufgetragenen Farben erst sichtbar wenn er in Krap gekocht worden.

 

[IVa-08-1790-1792-0581]
Die wenigsten von Adel haben ein Stamgut, nach dem sie sich nennen.

 

[IVa-08-1790-1792-0582]
Linde gern von Bildhauern benuzt.

 

[IVa-08-1790-1792-0583]
In den Himbeeren schon Maden eh sie kaum reif sind |

 

[Manuskriptseite 43]

[IVa-08-1790-1792-0584]
Wenn man dem Rosmarin mit einem Licht zu nahe kömt, verdirbt er. Voit.

 

[IVa-08-1790-1792-0585]
Hahn hat 14 Federn im Schwanz | Pfau 18. |

 

[IVa-08-1790-1792-0586]
Wenn der Löwe ohne Schwanzbewegung im Gebüsch liegt, thut er nichts; mit: etwas |

 

[IVa-08-1790-1792-0587]
Mit den Zähnen greiffen die Schlangen nur an, denn sie verschlucken alles ganz |

 

[IVa-08-1790-1792-0588]
Aus Ameisen der Ameisenspiritus der so gut gegen Gicht - so aus Regenwürmern |

 

[IVa-08-1790-1792-0589]
Einen Schneckenberg im Lustgarten anlegen

 

[IVa-08-1790-1792-0590]
Der Krebs frist auch Blutigel. |

 

[IVa-08-1790-1792-0591]
Manche Fischhäute dienen zu einer feinen Raspel.

 

[IVa-08-1790-1792-0592]
Hahn schliest beim Krähen die Augen |

 

[IVa-08-1790-1792-0593]
Streitende Bienen besänftigt man mit hineingeworfener Asche. |

 

[IVa-08-1790-1792-0594]
Der Glasbläser nimts flüssige Glas in den Kopf der Pfeife und bläst es auf . |

 

[IVa-08-1790-1792-0595]
Erz im Berg zeigt der Sand des nahen Flusses an, der Erztheile hat - Gipfel mit verdorten Bäumen oder mit Kräutern von schwärzlicher Blättern

 

[IVa-08-1790-1792-0596]
Den Wermuthwein trinken die Mönche zur Magenstärkung wegen des Fleischfastens. |

 

[IVa-08-1790-1792-0597]
Korn mit Waizen gesäet heist Gemeng. |

 

[IVa-08-1790-1792-0598]
Der Sporn der Lerche st. des hint. Zee länger mit dem Alter |

 

[IVa-08-1790-1792-0599]
Den Kanarienjungen mus man die Melodien blos abends im Dunkeln lernen |

 

[IVa-08-1790-1792-0600]
Wil man die Papagaien sprechen lehren; dekt man ihren Bauer zu bis auf ein kleines Stük; vor das offengelassene hängt man einen Spiegel und sagt ihnen Morgens und Abends einerlei Worte |

 

[Manuskriptseite 44]

[IVa-08-1790-1792-0601]
An den Füssen der Falken Schellen u. Ring mit Namen zum Kennen |

 

[IVa-08-1790-1792-0602]
Der Taucher kan nur fliegen und schwimmen, weil seine Füsse zu weit hinten stehen |

 

[IVa-08-1790-1792-0603]
Eine Schweizerei, Holländerei ist daß man viel Rindvieh zum Verkauf erziehe. |

 

[IVa-08-1790-1792-0604]
Die Ephraimiten von 8 Groschen waren nur 3 Groschen werth. |

 

[IVa-08-1790-1792-0605]
Glaser geht mit einer grünen Schürze u. Maasstab od. Hammer |

 

[IVa-08-1790-1792-0606]
Nur rohe Diamanten taugen zum Glasschneiden. |

 

[IVa-08-1790-1792-0607]
Spiegelgläser, die Blasen haben, zerschneidet man zu kleineren |

 

[IVa-08-1790-1792-0608]
Staniol od. {(d.i. engl. Zin)} Spiegelfolie wird mit Queksilber verquikt, heist die Glastafeln foliieren. |

 

[IVa-08-1790-1792-0609]
Die besten Spiegelgläs. werden auf der Insel Murano unweit Venedig gegossen - zu S. Gobin in Frankreich - zu Neustadt an der Dosse in der Mittelmark - zu Senftenberg in Meissen und zu Schwarzenfels im Hessischen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0610]
Feuerzangen und a. Werkzeuge, die man gewöhnlich in einer senkrechten Lage hält, werden magnetisch: deswegen die eisernen Stangen auf Thürmen.

 

[IVa-08-1790-1792-0611]
Euler: in der Luft der Aether, in ihm die magnetische Materie

 

[IVa-08-1790-1792-0612]
Armierter Magnet hat seine gröste Tragkraft in den 2 Füssen.

 

[IVa-08-1790-1792-0613]
Ein angezogenes eis. Lineal hält ein kleineres, dieses ein kl., dies. eine Nadel, dies. Feilstaub. |

 

[IVa-08-1790-1792-0614]
An die Füsse des armierten Magneten thut man einen Träger (ein horizontales Eisen, das die Kraft der 2 Füsse vereint)

 

[Manuskriptseite 45]

[IVa-08-1790-1792-0615]
Wenn man den stark haltenden Magneten mit a. Eisen berührt: so fält das eine ab. = Weiber

 

[IVa-08-1790-1792-0616]
Einfacher Strich der Magnetnadel ist, wenn man sie nur mit dem einen Pole eines Magneten streicht, schwach - doppelter, wenn man sie mit beiden Polen auf einmal (also mit einem armierten) streicht. Euler.

 

[IVa-08-1790-1792-0617]
Blos die Gläser, die am Rand dicker oder dünner als in der Mitte sind, ändern den Weg des Strals.

 

[IVa-08-1790-1792-0618]
Tschirnhaus. macht Brenspiegel auch aus Stroh - sein gröster aus Kupfer hatte einen Fokalabstand von 2 Ellen, die Bogensehne 3 Ellen, brante damit Löcher in stählerne Platten, Schmelztiegel in 8 Minuten in Glas, für 30,000 Floren verkauft. Voit.

 

[IVa-08-1790-1792-0619]
Das Lieberkühnsche Sonnenmikrosop stelt im finstern d. Sonnenstral auf einer weissen Wand das vergrösserte Objekt vor |

 

[IVa-08-1790-1792-0620]
Manche erwachen wenn das Nachtlicht ausgelöscht ist.

 

[IVa-08-1790-1792-0621]
Nach Krieg Rauben von abgedankten Soldaten.

 

[IVa-08-1790-1792-0622]
Ein Buch Drukpapier hat 25 Bogen - ein Alphabet bei Buchdruckern 23 Bogen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0623]
Aus mittelfeinen leinenen Lumpen die unter dem Stampfen mit Brasilienholz gefärbt werden, macht man das Zuckerpapier - aus wollenem Zeug Löschpapier - |

 

[IVa-08-1790-1792-0624]
Der Zeilenweiser daß der Sezer aufm Manuskript nicht irre wird.

 

[IVa-08-1790-1792-0625]
Goldene und silberne Buchstaben werden erst roth gedrukt und dan auf sie, als feuchte, Gold oder Silberblätter gelegt. |

 

[IVa-08-1790-1792-0626]
Die Töne der Posaune werden d. Züge vorgebracht.

 

[Manuskriptseite 46]

[IVa-08-1790-1792-0627]
Die Strohfidel und das Hakbret oder Zymbal werden mit hölzernen Klöppeln geschlagen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0628]
Sakuhr hat die Feder im Federhaus, Kette Schnecke Schnekkenrad Minuten= kleine Boden= Kron= Steigrad die Spindel Spiralfeder, der Rücker, das Getriebe |

 

[IVa-08-1790-1792-0629]
Manche hat 3 Gehäuse. | gläserne -

 

[IVa-08-1790-1792-0630]
Uhren in Dosen Ringen Stokknöpfen, Rokknöpfen.

 

[IVa-08-1790-1792-0631]
Manche Uhren zieht der Wind an einer Stange auf, die zum Dach hinausgeht u. eine Wetterfahne hat. In der Kunstkammer zu Wien eine. |

 

[IVa-08-1790-1792-0632]
Fleischmänner in Frankf. sind Spizbuben, die a. Spizbuben angeben und das Gestohlne heraus= und bringen.

 

[IVa-08-1790-1792-0633]
Die fürstlichen Eingeweide in einem besonderen Särglein anderswo begraben.

 

[IVa-08-1790-1792-0634]
Zimmer mit kaltem Fusboden.

 

[IVa-08-1790-1792-0635]
Beichtschein ist das Zettel Zeugnis das der Pfarrer dem Gesinde giebt daß es gebeichtet.

 

[IVa-08-1790-1792-0636]
Oemler räth den Geistlichen, das Beichtgeld nicht blos im Beichtstuhl liegen zu lassen. p. 815

 

[IVa-08-1790-1792-0637]
Manchmal mus der Geistliche dem Delinquenten den Tod ankündigen

 

[IVa-08-1790-1792-0638]
Die Dotalen sind Pfarbauern, die mit oh oder ohne Kosten Hand oder Spandienste thun müssen. Oemler

 

[IVa-08-1790-1792-0639]
Wenn ein Geist Pazient das Abendmal sogleich wegbrach: brauchts keine Wiederholung. p. 53

 

[IVa-08-1790-1792-0640]
Generalsuperintendenten Iakobi, D. Miller, Oemler: ein Geistlicher sol in Geselschaften Religions Streitern nur mit Wiz antworten. | p. 1332.

 

[IVa-08-1790-1792-0641]
Der Geistliche mus den Kelch drehen damit kein angestekter

 

[Manuskriptseite 47]

Kommunikant anstecke | p. 78.

 

[IVa-08-1790-1792-0642]
Das kanonische Recht sezt Absezung darauf wenn sich der Pfarrer weigert vor Einnahme der Gebühr zu begraben taufen |

 

[IVa-08-1790-1792-0643]
Räth, man sol blos in Schriften, die blos von Geistlichen gelesen werden, ihre Fehler rügen. | p. 449.

 

[IVa-08-1790-1792-0644]
Wenn an 1 Ort mehrere Parochien sind: mus er an dem begraben werden wo er Gottesdienst und Abendmal |

 

[IVa-08-1790-1792-0645]
Iura stolae bei Fötussen |

 

[IVa-08-1790-1792-0646]
Manche Geistlichen mahnen im Beichtstuhl Schulden ein, zur Arbeit bestellen p. |

 

[IVa-08-1790-1792-0647]
Altenburger Landesordnung: wer in der Woche vor dem Abendmal *...* aufspielt, tanzt, von der Beichte abzuweisen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0648]
Wenn ein Geistlicher einem Wasserscheuen das Abendmal giebt: so thu ers wegen Gefahr mit Handschuhen und der Stuhllehne gegen den Kranken gekehrt. | p. 1086.

 

[IVa-08-1790-1792-0649]
Generalsuperintendent Löber in Altenburg, Pastor Kluge in Meissen, Merkel Superintendent in Torgau predigten für Blatterinokulazion. |

 

[IVa-08-1790-1792-0650]
Soldaten wechs. die Garnisonen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0651]
Man zitierte einen vor Gottesgericht und der starb. |

 

[IVa-08-1790-1792-0652]
Becken vor die Kirchthüre sezen zum Besten des Waisenhauses. p. |

 

[IVa-08-1790-1792-0653]
Ubi sponsa ibi copula; im Altenburgischen: wo die Braut ihr Ehebet aufschlägt, da kopuliert - im Weimarschen: ist sie ohne Eltern und dominium kan sie wo sie wil. |

 

[Manuskriptseite 48]

[IVa-08-1790-1792-0654]
Kinder am Montag geboren Geistern verhast, ihnen sind sie unsichtbar.

 

[IVa-08-1790-1792-0655]
Blumen werden d. die Hize blas.

 

[IVa-08-1790-1792-0656]
Läufer, Tanzmeister dicke Waden, starke Beine.

 

[IVa-08-1790-1792-0657]
Iuden sind in Pohlen Kaufleute oder Wirthe und dies. nur jene.

 

[IVa-08-1790-1792-0658]
Iuden lassen sich ungern zählen

 

[IVa-08-1790-1792-0659]
Die italienische Pappel pflanzt man mit umgekrümter Wurzel, weil wenns eine Ende nicht aufgeht, doch das andere.

 

[IVa-08-1790-1792-0660]
Kaufleute unterschreiben ihren Namen nah am Brief damit er zu keinem Wechselbrief gebraucht werde.

 

[IVa-08-1790-1792-0661]
Schwarzes Buch ist ein schwarz eingebundnes worin die bös. Schulden stehen.

 

[IVa-08-1790-1792-0662]
Wenn man das Barbiermesser zu lang schleift: wirds stumpf dan wieder geschliffen.

 

[IVa-08-1790-1792-0663]
Iuden vergassen in der Gefangenschaft ihr Hebräisch.

 

[IVa-08-1790-1792-0664]
Treppe im Glas des Laubfrosches.

 

[IVa-08-1790-1792-0665]
Manche rasieren sich, um einen Bart zu kriegen.

 

[IVa-08-1790-1792-0666]
Da die Patrioten Gewehre aus dem Invalidenhaus holten: nahm keiner einen Bissen von den Gerichten. Campe.

 

[IVa-08-1790-1792-0667]
Deutsche les. deutsche Bücher z. B. goldenen Spiegel nur im Französischen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0668]
Ludwig XIV der Akademie die Preisfrage: welche unter all seinen Tugenden {Untugenden} die gröste wäre. |

 

[IVa-08-1790-1792-0669]
Rousseau: eine alte Frau konte nichts beten als O. |

 

[IVa-08-1790-1792-0670]
Wegen Iugenderinnerungen liebte z. B. Wintergrün u. floh er gewisse Pflanzen, konte daher nicht den Montaigne lesen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0671]
Bis zum 9ten Tag mus man etwas von Geistern verschweigen |

 

[Manuskriptseite 49]

[IVa-08-1790-1792-0672]
Man trägt gefärbte Kapaunenfedern aufm Kopf.

 

[IVa-08-1790-1792-0673]
Nichts düngt so gut als Wein; einer sof den Wein für Pomeranzen selbst.

 

[IVa-08-1790-1792-0674]
Iede Fabrik hat eine a. Tobaksbaize und verbirgt ihre - Tobakspressen nahe an Miststätten und Sekreten - Beim Fermentieren des Tobaks entzündet er sich, weder früher und später als bis ein Ei darin gekocht ist.

 

[IVa-08-1790-1792-0675]
Voltaire wolte die besten Stellen der Henriade, z. B. Bartholomäus Nacht p. in Tapeten wirken lassen für den König in Preussen.

 

[IVa-08-1790-1792-0676]
Talmud: Rabi Ismael: Gottes Hirnschale 30000 Meilen in der Länge u. Breite - die Kronen darauf 600,000 - Fussohlen 3000 - von Ferse bis zur Kniescheibe 1980000 - Rabinismus vom Verf. des Horus. 1789.

 

[IVa-08-1790-1792-0677]
Fingersprache.

 

[IVa-08-1790-1792-0678]
Wegen Ueberschwemmung ist weniger Papier gemacht.

 

[IVa-08-1790-1792-0679]
Den Iuden wird iezt Ackerbau in Ungarn erlaubt

 

[IVa-08-1790-1792-0680]
Kaplan hat nichts mit dem Konsistorium zu thun.

 

[IVa-08-1790-1792-0681]
Das Schif mit Montur wird weggenommen; Solde daher noch 1 Iahr die alten.

 

[IVa-08-1790-1792-0682]
Treibgarten ist mit hohen Wänden, ensetzlich heis.

 

[IVa-08-1790-1792-0683]
Werth besteht in der öfteren Wiederhohlung des Wachtelschlags.

 

[IVa-08-1790-1792-0684]
Bei Bremen zieht der Bauer an der ... eine Furche, besäet sie mit Schoten, d* morgends findet er jene vol Aale.

 

[IVa-08-1790-1792-0685]
Altes Gesicht leichter zu malen als junges.

 

[IVa-08-1790-1792-0686]
Niederkünfte für Theater unangenehm.

 

[IVa-08-1790-1792-0687]
Die Köpfe der englischen Pfeifen sind gerade aufwärts stehend, die holländischen hängend.

 

[Manuskriptseite 50]

[IVa-08-1790-1792-0688]
Augenfehler oft d. Kämmen und Haarabschneiden geheilt.

 

[IVa-08-1790-1792-0689]
Vossitazion heisset Ihrzen, Tussitazio Duzen.

 

[IVa-08-1790-1792-0690]
Die Soldaten im Schif eingeschlichtet können sich mit nur liegen, alle 12 Stunden werden sie kommandiert, sich umzuwenden.

 

[IVa-08-1790-1792-0691]
Bad in Eisenschlacken.

 

[IVa-08-1790-1792-0692]
Herzog Iohann Ernst von Sachs. Eisenach lies sich die Stiefel für 6 Kreuzer bessern. Modejourn. Februar 90.

 

[IVa-08-1790-1792-0693]
Ein Hofzahnarzt bekam von seinem Survivancier blos für die Survivance 50000 Ecus u. lezterer gewan |

 

[IVa-08-1790-1792-0694]
In der Schweiz haben die Orte zugleich einen französischen und deutschen Namen

 

[IVa-08-1790-1792-0695]
In ländlichen Schauspielen sind die Frauenzimmer nach der Mode und gut gekleidet, die Manspers. in Pumphosen von leinenem oder wollenem Zeug p.

 

[IVa-08-1790-1792-0696]
Manche (z. B. Ifland) kamen vom Liebhabertheater auf die öffentlichen.

 

[IVa-08-1790-1792-0697]
Spektakelstücke sind, die in Lärm Dekorazion p. bestehen.

 

[IVa-08-1790-1792-0698]
Strümpfe p. die nicht fest in Kisten gepakt entzünden sich.

 

[IVa-08-1790-1792-0699]
Heirath und Taufe des Weins einerlei.

 

[IVa-08-1790-1792-0700]
Wein mus man unter dem Fahren mit Wasser besprengen gegen Erhizung.

 

[IVa-08-1790-1792-0701]
Katharinen= Annen= Elisabeth= Stralen= Petershof russische Lustschlösser

 

[IVa-08-1790-1792-0702]
Lakrymatorien Fläschgen worin man die Thränen beim Grabe sammelte

 

[Manuskriptseite 51]

[IVa-08-1790-1792-0703]
Der Iäger geht hinter dem Bauern beim Ackern, weil da die Krähen sich sicher glauben und schiest.

 

[IVa-08-1790-1792-0704]
Bei der Bruchweide kan man alle Aeste, vom dicken Ende bis zu den Spizen, wegstreifen. Schnepfenthaler p. 11/1.

 

[IVa-08-1790-1792-0705]
Die Krammetsvögel, die in Schweden Lapland Rusland p. wohnen, ziehen d. uns zu wärmeren Ländern, daher die Schneiden oder Dohnen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0706]
Da die Lerche von Insekten und Körnern zugleich lebt: so hat sie im Frühiahr, wo a. Vögel mit den Körnern fehlen, Insekten - im späten Herbst, wo andere mit den Insekten fehlen, Körner |

 

[IVa-08-1790-1792-0707]
Ie mehr ein Auerhahn am schwarzen Schwanz weisse Flekken hat: desto älter ist er |

 

[IVa-08-1790-1792-0708]
Er hört unter dem Balzen den Fehlschus nicht. |

 

[IVa-08-1790-1792-0709]
Der Rohrdommel oder Wasserochs brült mit dem ins Wasser gestekten Schnabel; scheuet den Menschen so, daß er sogleich den Schnabel unter dem Rohr emporstekt, den der Iäger für das gelbe Rohr ansieht - weg; begint er wieder zu brüllen. |

 

[IVa-08-1790-1792-0710]
Der Birkhahn läuft, sobald seine Schies= oder Begattungzeit weg ist, ohne Furcht vor dem Iäger herum, sonst scheu. |

 

[IVa-08-1790-1792-0711]
In den Anglois. werden zur Füllung der Kolonne Stühle statt Menschen gesezt.

 

[IVa-08-1790-1792-0712]
Fraskati war sonst Tuskulum.

 

[IVa-08-1790-1792-0713]
Unter den Mörtel thut man zum Halten Haare, od. auch Ochsenblut.

 

[IVa-08-1790-1792-0714]
Schifskinder heissen alle im Schif, ausser dem Schiffer

 

[Manuskriptseite 52]

[IVa-08-1790-1792-0715]
Pabst führt als Ordenszeichen 2 Schlüssel - Erzbischöffe Kreuz - Aebte Müze - Priors und Aebtissinnen Stab - marechaux de France oder ein anderer Generalkommandeur 2 Stäbe - Admiral 2 Anker - kommandierender General Kanonen Standarten Pauken. - Hübner

 

[IVa-08-1790-1792-0716]
Das weiss. Maltheser Kreuz auf schwarzem Trauermantel. |

 

[IVa-08-1790-1792-0717]
Eine Aebtissin kan nur 1 Kloster vorstehen weil sie nicht herausgehen darf. |

 

[IVa-08-1790-1792-0718]
Suffraganeus oder Weihbischof oder Vicarius Episcopi in Spiritualibus ist der Bischof der in Abwesenheit oder Tod des Erzbischofs in spiritualibus, oft in temporalibus seine Stelle versieht. |

 

[IVa-08-1790-1792-0719]
Internunzius ist ein Nunzius an Höfen wo kein gekröntes Haupt ist.

 

[IVa-08-1790-1792-0720]
Ehrenzeichen der abziehenden Besazung, daß sie über die geschossene Bresche hinausziehe, mit 1 12 Schüssen für ihr Gewehr. Hübner.

 

[IVa-08-1790-1792-0721]
Ein Fürst drükte, um nicht so oft zu unterschreiben, einen gewissen Stempel darauf; merowingische Könige nur ein Kreuz Namenszug darunter. )

 

[IVa-08-1790-1792-0722]
Skripturiste heist in England einer der sich blos an die Bibel hält. |

 

[IVa-08-1790-1792-0723]
Lehrer wirft den lateinischen Vers daß ihn die Kinder wieder zusammensezen

 

[IVa-08-1790-1792-0724]
Sprizen mit Schläuchen von 200 Ellen, (wenn das Wasser weit weg ist) trägt man in Zimmer

 

[Manuskriptseite 53]

[IVa-08-1790-1792-0725]
Pizzicato wenn man statt des Bogens die Finger nimt.

 

[IVa-08-1790-1792-0726]
Zahme Hirschen sind kaum zu essen.

 

[IVa-08-1790-1792-0727]
Reicher Gerber der 20 Gruben hat

 

[IVa-08-1790-1792-0728]
Doktoren haben nach Revüen p. am meisten d. Venerische einzunehmen.

 

[IVa-08-1790-1792-0729]
Unfrankierten Brief uneröfnet zurüksenden.

 

[IVa-08-1790-1792-0730]
Stadt oder Landphysikus darf ohne Erlaubnis keine Nacht verreisen.

 

[IVa-08-1790-1792-0731]
Soldat im Preussischen darf nicht anklopfen.

 

[IVa-08-1790-1792-0732]
Feldregiment zur Strafe unter Garnisonregiment stecken

 

[IVa-08-1790-1792-0733]
Vorlesung am schwarzen Bret anschlagen.

 

[IVa-08-1790-1792-0734]
Auf manchen Univers. redet man sich mit Opponenten ab, a. kans ieder sein.

 

[IVa-08-1790-1792-0735]
Tellers 26 Kazen sezte das Konsistorium auf 12 herab

 

[IVa-08-1790-1792-0736]
Nadel in die Haut der Puppen stecken.

 

[IVa-08-1790-1792-0737]
Breite Felsenkeller bleiben nicht kühl, blos schmale

 

[IVa-08-1790-1792-0738]
Wie oft es in einem Donnerhaus einschlägt

 

[IVa-08-1790-1792-0739]
Zubehör zu elektr. Staubfiguren, um damit die Figuren von Seegewächs. Stern p. Buchstaben Namen, alles in Fichtenbaum ähnlichen Zügen oder in Perlen vorzustellen

 

[IVa-08-1790-1792-0740]
Philip III von Spanien schikte zur Bus einige Thränen über ein Autodafee, Blut d. den Büttel zur Verbrennung beim Autodafee. Anekdotenlexikon

 

[IVa-08-1790-1792-0741]
Katharina von Medizis, um ein Projekt auszuführen, schikte einen Pilgrim nach Ierusalem, der bei 3 Schritten immer 1 rükwärts that.

 

[IVa-08-1790-1792-0742]
Iohan II Grosherzog zu Moskau wurde ohnmächtig beim Anblik eines Weibs.

 

[Manuskriptseite 54]

[IVa-08-1790-1792-0743]
Zu Iakob I. in Engl. trug man weite Hosen mit Kleien gefült. |

 

[IVa-08-1790-1792-0744]
Iuden sezten beim Essen und Trinken stets den Hut auf.

 

[IVa-08-1790-1792-0745]
Reiser schlug Fliegen mit Feierlichkeit tod, mit einem Stük Messing die Todtenglocke läutend.

 

[IVa-08-1790-1792-0746]
Ein gewisser Philos. bekam Prügel für das ins Bet Pissen; im Traum dacht er, er stehe an der Wand - zulezt dacht ers auch am Tag. Reiser.

 

[IVa-08-1790-1792-0747]
Der vorige Bischof von Würzburg gab Leistenwein für Dedikazionen; dem Barth 50 Bouteillen. Barth.

 

[IVa-08-1790-1792-0748]
Der Vokabelnsaal in einer Realschule.

 

[IVa-08-1790-1792-0749]
Heine las in Göttingen Sontags Archäologie. Barth.

 

[IVa-08-1790-1792-0750]
Wer auf dem Zimmer isset, zahlt das doppelte der table d'hote.

 

[IVa-08-1790-1792-0751]
Ein Schauspieler geht während dem Spiel aufs Kaffeehaus, versäumt die Rolle.

 

[IVa-08-1790-1792-0752]
Baders Gesel muß einen neuen schaffen, wenn er einen alten gefunden.

 

[IVa-08-1790-1792-0753]
Bei der Revüe werden viele erschossen.

 

[IVa-08-1790-1792-0754]
Leute die in grossen Städten parterre wohnen, gewöhnen sich ans Schreien. Hermes.

 

[IVa-08-1790-1792-0755]
Aendert Petschaft da er Graf wird.

 

[IVa-08-1790-1792-0756]
Fenster werden eingeworfen, die nicht illuminiert sind.

 

[IVa-08-1790-1792-0757]
Neben manchen Brücken ein Schlagbaum damit man nur im Winter darüberfahre.

 

[IVa-08-1790-1792-0758]
Ein Offizier von der Infanterie ausgebildeter als einer von der Kavallerie weil jene in Städten liegt.

 

[IVa-08-1790-1792-0759]
In Druckereien (in Wien) ganze stehende Formen

 

[Manuskriptseite 55]

gestohlen, daß die zum Wiederdruk nicht da war und umgesezt werden muste. Skizen

 

[IVa-08-1790-1792-0760]
Die Berliner Akademie der Wissenschaften lebt vom Gelde des Kalender Monopols |

 

[IVa-08-1790-1792-0761]
Eine paris. H. legte iedem den almanac royal oder Hofschematismus (Hof Adreskalender) vor, wessen Name nicht darin stand, unerhört. |

 

[IVa-08-1790-1792-0762]
Um falsche Zähne einzumachen, muß man hinten noch 2 haben, mit einem goldenen Faden - gepuzt wie a. - von Elfenbein - dürfen nichts Warmes essen

 

[IVa-08-1790-1792-0763]
Soldat mus für Geld die Schwärze des Hufs des Pferds schaffen.

 

[IVa-08-1790-1792-0764]
Brydone war nie auf dem Gipfel des Aetna, wo er den Sonnenaufgang da so schön beschreibt. Münters Nachrichten von Neapel und Sizilien 1790.

 

[IVa-08-1790-1792-0765]
Die Kompagnie um 10 Man mehren.

 

[IVa-08-1790-1792-0766]
Dem Erbauer eines Hauses werden Steuern 10 Iahre erlassen.

 

[IVa-08-1790-1792-0767]
Ieder Gemeine darf im Preussischen dem Offizier die Anzugs Fehler vorwerfen.

 

[IVa-08-1790-1792-0768]
Fischer haben lumpichte Kleidung an.

 

[IVa-08-1790-1792-0769]
Das Nez hat oben Kugeln von Holz zum Schwimmen, unten Blei zum Aufliegen.

 

[IVa-08-1790-1792-0770]
König von Frank. lies. Brief nur d. Mikroskop; dah. sie nicht gestipt sein dürfen, erbricht keinen - Gift

 

[IVa-08-1790-1792-0771]
Kaufleute verkaufen die Waaren unterwegs.

 

[IVa-08-1790-1792-0772]
D. das Universitätssiegel den Kadaver ehrlich machen.

 

[IVa-08-1790-1792-0773]
Die Schnecken sind am besten zugeschlossen zum Essen

 

[IVa-08-1790-1792-0774]
Erbgruft Man= Weiberlehn.

 

[IVa-08-1790-1792-0775]
Manche bleiben am Bustag in der Kirche.

 

[IVa-08-1790-1792-0776]
Darin die verlorenen Kreuzer suchen

 

[IVa-08-1790-1792-0777]
In der Pulvermühle blos Federn verkohlt

 

[Manuskriptseite 56]

[IVa-08-1790-1792-0778]
Vom Biber isset man Schwanz und Zunge - Bär Tazen und Kopf Frösche Hintertheile.

 

[IVa-08-1790-1792-0779]
Die Inschrift in Pompeji und Portici muß man auswendig lernen wegen Verbot.

 

[IVa-08-1790-1792-0780]
Den Pferden werden im Winter die Schwänze aufgebunden weil keine Fliegen zu wehren.

 

[IVa-08-1790-1792-0781]
Die Papilons werden beim Fangen stets verdorben, daher als Raupe

 

[IVa-08-1790-1792-0782]
Bei den Ameisen haben blos Weibgen und Zwitter einen Stachel.

 

[IVa-08-1790-1792-0783]
Barometer Macher schlechte Zähne, wie die Venerischen.

 

[IVa-08-1790-1792-0784]
In Paris muste jeder Kaufman seine Seefische abliefern damit alles Salz herabkam. Otto

 

[IVa-08-1790-1792-0785]
Dem Pferd den Schwanz abhauen zu Schnait.

 

[IVa-08-1790-1792-0786]
Ein englischer Garten wird mit dem Alter immer schöner, ein französ. elender, verkrüppelte Bäume. Modejournal

 

[IVa-08-1790-1792-0787]
Der englische Garten muß so angelegt werden daß man ihn für grösser hält als er ist; muß keine regulaire Form haben -

 

[IVa-08-1790-1792-0788]
Gewundene Spaziergänge ersezen die langen.

 

[IVa-08-1790-1792-0789]
D. wilden Wein, Epheu p. verbirgt und überzieht man Gartenmauern.

 

[IVa-08-1790-1792-0790]
Der Fus des Schweins am Strik schwilt endlich.

 

[IVa-08-1790-1792-0791]
Die Karpfen verkehrt schuppen.

 

[IVa-08-1790-1792-0792]
Die Erzadern wuchsen Bergleuten d. den Leib.

 

[IVa-08-1790-1792-0793]
Sonst viele Laboratorien unter der Erde.

 

[IVa-08-1790-1792-0794]
Kein Freimäurer darf den a. auf den Wechsel ausklagen, giebts einem anderen.

 

[IVa-08-1790-1792-0795]
Weintrauben verderben, wenn sie einander berühren.

 

[IVa-08-1790-1792-0796]
Die Augustiner lieben den h. Augustin; Franzis. Bonaventura und Skotus, Dominikaner Thomas von Aquin.

 

[Manuskriptseite 57]

[IVa-08-1790-1792-0797]
Verse auf Bänder drucken.

 

[IVa-08-1790-1792-0798]
Aus den Sitten der iezigen Griechen alte Autoren, aus denen in Sizilien den Theokrit. Münter.

 

[IVa-08-1790-1792-0799]
Schaf kent und hasset Mezger.

 

[IVa-08-1790-1792-0800]
Themistokles suchte enge Orte gegen den Xerxes. Korn.

 

[IVa-08-1790-1792-0801]
Als Metellus der Bestechung angeklagt: wandten die Richter die Augen von den Klaglibellen und las. sie nicht. Mark Aurel

 

[IVa-08-1790-1792-0802]
Er zog verwies. mit gleicher Mine aus und in die Stadt |

 

[IVa-08-1790-1792-0803]
Gerber hat gelbe Schürze - Mezger weisse, rothen Ochs darauf genähet - Tuchmacher braune - Glas. grüne

 

[IVa-08-1790-1792-0804]
Die Wachslichter fliessen um so mehr je mehr Unschlit dazu ist

 

[IVa-08-1790-1792-0805]
Alte von den Holländern wieder weisgebrente Pfeifen kleben an den Lippen.

 

[IVa-08-1790-1792-0806]
Nadelschleifer spizt täglich 40000 Nadeln - 3 Arbeiter machen wöchentlich 25000 Löcher - eine Poliermühle mit 4 Polirbänken poliert in 60 Stunden 1/2 Million Nadeln. Geographische Schriften. 1 B.

 

[IVa-08-1790-1792-0807]
Adeliche Gerichtshalter behalten Inquisiten nicht lang im Gefängnis

 

[IVa-08-1790-1792-0808]
Ein Flötenkonzert für einen machen sollen.

 

[IVa-08-1790-1792-0809]
Ein Haus p. an der Gränze muß gestüzt werden, weil die 2 Gränzhern die Herschaft behaupten und den Bauleuten wegnehmen.

 

[IVa-08-1790-1792-0810]
Am 14 Iuli Bastille zerstört.

 

[IVa-08-1790-1792-0811]
Der Grenadier Henri du Bois erstieg sie zuerst, bekam dem Gouverneur derselben abgerissenes Ludwigskreuz.

 

[IVa-08-1790-1792-0812]
Köhler und Hammerschmiede haben weisse Zähne.

 

[IVa-08-1790-1792-0813]
Der Augenoperazion wegen nach England reisen.

 

[IVa-08-1790-1792-0814]
Legende auf Goldmünzen deutsch.

 

[IVa-08-1790-1792-0815]
Manche tragen in Paris nur Uhrketten.

 

[IVa-08-1790-1792-0816]
König von Frankr. schmiedete Eisenwaren, besondere Vorlegschlösser.

 

[Manuskriptseite 58.]

[IVa-08-1790-1792-0817]
Rekruten Transport verrichten Nothdurft mit einander

 

[IVa-08-1790-1792-0818]
Das Kanonenfieber hat jeder bei einer Schlacht, mancher am Ende Mitte, wo vor Furcht keine Besinnung. Feldpred. Hochkirch Berlin 1790

 

[IVa-08-1790-1792-0819]
Die, die im Frieden Unsterblichkeit läugneten, glaubten sie bei je mehr Schlachten sie waren. |

 

[IVa-08-1790-1792-0820]
In einer Dorfkirche die Blessierten übernachten. |

 

[IVa-08-1790-1792-0821]
Unter den feindlichen u. freundlichen Bogenschüssen stehen ohne Schaden. |

 

[IVa-08-1790-1792-0822]
Die Feuern erleuchten Nachts den Krieg. |

 

[IVa-08-1790-1792-0823]
Trägt eine Frau unter der Schwangers. eine Blume: so kriegt das Kind einen stinkenden Athem und keinen Geruch. Aberglauben aus dem Land ob der Ens Deutsches Journal 1788. V. St.

 

[IVa-08-1790-1792-0824]
Stiehlt sie während derselben: Kind diebisch |

 

[IVa-08-1790-1792-0825]
Wenn das Kind unter Gewitter schläft: schlägts nicht ein.

 

[IVa-08-1790-1792-0826]
Schlotfeger und Bergleute haben hinten starkes Leder.

 

[IVa-08-1790-1792-0827]
Gewisse können die Raupen flach pressen und aufbewahren, sogar weiche und gefärbte. Algemeine d. Bib. 89 B. S. 151.

 

[IVa-08-1790-1792-0828]
Das Paradies der Narren war der limbus wo Dume und ungetaufte Kinder hin. Voltaire. Pucelle d' Orl.

 

[IVa-08-1790-1792-0829]
Die Iansenisten: der Messias kam nur für mehrere. ||

 

[IVa-08-1790-1792-0830]
Rousseaus Heloise: der Schauspieler darf bei Ermordung gar nicht fallen, steht.

 

[IVa-08-1790-1792-0831]
In Paris darf eine Frau nie allein, sond. allein mit Geselschafterinnen in die Oper - sogar nicht in Geselschaft eines a. Mans |

 

[Manuskriptseite 59]

[IVa-08-1790-1792-0832]
Der Himmel in der Paris. Oper wird d. bläuliche Lappen vorgestelt, die an Stöcken oder Stricken aufgehangen sind - die Sonne eine Fackel in einer Laterne - das Gewölke um den in Striken hängenden Got ist beklextes Tuch - die Wogen lange eckige Latten mit Leinwand bedekt, die an Spiessen befestigt von Iungen umgedreht werden - Donner ein fahrender Karren, Einschlag ist ein Schwärmer an einem Ladestok - Teufel kleine von brauner Leinwand ausgestopfte oder Schorsteinfegerjungen in Stricken aufgehangen - die Kröten Krokodile Drachen machen Savoyarden. |

 

[IVa-08-1790-1792-0833]
Kreuzigung Petri von Rubens, er umgekehrt.

 

[IVa-08-1790-1792-0834]
Kaufleute kürzen ihre Briefe ab.

 

[IVa-08-1790-1792-0835]
Nur 4 Spezies.

 

[IVa-08-1790-1792-0836]
Die Friederichs Ehre am Himmel besteht aus 76 Sternen, stelt vor eine Stralenkrone der Milchstrasse ein Schwert Feder und Oelzweig mit Lorbeer.

 

[IVa-08-1790-1792-0837]
Pohlen verlor d. die Theilung 3350 Quadrat Meilen. Goth. Kalend. 92

 

[IVa-08-1790-1792-0838]
Nach der Geburt sind alle Vögel roth.

 

[IVa-08-1790-1792-0839]
Perlen so gros wie Kirschen heissen Kirschperlen, ausserordentlich gros Parangonperlen - kleine, Zahlp. - birnförmige, Birnp. - knotige, Kropfp. - Beulen, Bruchp - schiefe, Schief od. Barokp. - kleinste, Saat= Samen= Stampf= Unzen= Lothperlen. Goth. Kalender 92.

 

[IVa-08-1790-1792-0840]
Die orient. sind leibfarbig, amerikanische grünlich, schottische oder europäische flachsblütenfärbiges Wasser |

 

[IVa-08-1790-1792-0841]
Eine runde mit hellem Wasser 1 Karath 4 Reichstaler - 2 K., 20 Reichstaler - 10 K., 500 Reichstaler. |

 

[IVa-08-1790-1792-0842]
Ein Satler in London erfand einen Reisewagen, der nie umfält, u. wo Kast. und Kutscherbok stets aufrecht, wenn die Räder auch in ein Loch von 3 Fus fallen |

 

[Manuskriptseite 60]

[IVa-08-1790-1792-0843]
Kisten, die über gefährliche Steige der Alpen auf Maulesel sollen, dürfen nicht breit gepakt sein

 

[IVa-08-1790-1792-0844]
Paullini schrieb 1698 Flagellum Salutis oder Nuzen der Schläge - so eine Teleologie des Koths von ihm.

 

[IVa-08-1790-1792-0845]
Alle Nacht sind Iupiters Trab. Finsternisse.

 

[IVa-08-1790-1792-0846]
Manche lassen den Handschuh am Finger d. schneiden wo Ring.

 

[IVa-08-1790-1792-0847]
Wenn der Pursche den Handschuh des Werbers anrührte: so muste er Soldat werden.

 

[IVa-08-1790-1792-0848]
Sich krum legen gegen Leibschmerzen

 

[IVa-08-1790-1792-0849]
Sonst an jeder Kanzeldecke ein h. Geist.

 

[IVa-08-1790-1792-0850]
Ein Polindromon Verse die rükwärts Wort für Wort geles., den entgegengesezten Sin geben.

 

[IVa-08-1790-1792-0851]
Versus cancrinus die Buchstabe für Buchstabe rükwärts sich lesen lassen u. den nämlichen Sin und Worte geben.

 

[IVa-08-1790-1792-0852]
Tabaksrauch schadet Geschminkten. Müller

 

[IVa-08-1790-1792-0853]
Den Kindern helfarbige Kleider machen lassen, um sie immer dunkler umfärben lassen zu können.

 

[IVa-08-1790-1792-0854]
Den Degen als Arrestant verlieren.

 

[IVa-08-1790-1792-0855]
Unter Bogenschüssen stehen.

 

[IVa-08-1790-1792-0856]
Zwei Plätstahle, spizer u. runder.

 

[IVa-08-1790-1792-0857]
Blos beim Regenwetter Durchgang d. Häuser.

 

[IVa-08-1790-1792-0858]
Im Schif giebt zum Kochen seiner Klöse der eine einen Strumpf, Schnupftuch, Aermel her.

 

[IVa-08-1790-1792-0859]
Iunges Schweinefleisch schwilt im Kochen, altes schwindet.

 

[IVa-08-1790-1792-0860]
Eine geheizte Stube wird nachher kälter als eine ungeheizte.

 

[IVa-08-1790-1792-0861]
Das Rhinozeros sieht nur gerade, und den von der Seite nicht.

 

[Manuskriptseite 61]

[IVa-08-1790-1792-0862]
Das Renthier ist im Sommer mager, Winter fet. Gedicke

 

[IVa-08-1790-1792-0863]
Zu Nachts geht die Uhr in der Kälte schneller, weil das Oel steifer wird u. ihr die Kraft nimt, den Perpendikel weit auszuwerfen. Lauenburgischer Kal.

 

[IVa-08-1790-1792-0864]
Eine am Tage geführte Uhr mus man daher an einen temperierten Ort hängen, ja nicht legen.

 

[IVa-08-1790-1792-0865]
Man muß keine im Wind aufziehen.

 

[IVa-08-1790-1792-0866]
Trägt sie, Stosses wegen, das Glas gegen das Bein gekehrt

 

[IVa-08-1790-1792-0867]
Rothe Ruder des Bucentauro.

 

[IVa-08-1790-1792-0868]
Stücke von Backen. werden d. frisches Hünerfleisch ersezt.

 

[IVa-08-1790-1792-0869]
Handschuhe mit Kupferstichen, die Bracelets und Medaillons vorstellen.

 

[IVa-08-1790-1792-0870]
Die Zitronen in Frank. die d. ein gewisses Maas nicht gehen, bleiben da.

 

[IVa-08-1790-1792-0871]
Rosenwasser destillieren, um die Haut schön zu erhalten.

 

[IVa-08-1790-1792-0872]
Vorrathskammer lüften - Iezt kein Auswendiglernen

 

[IVa-08-1790-1792-0873]
Den Sklavenschiffen folgen wegen der herausgeworfenen Todten immer Haifische nach. Phys. Almanach

 

[IVa-08-1790-1792-0874]
Charles Price stelte sich immer auf die Seite wo man nur sein Auge mit dem Pflaster sehen konte, 45 Verkleidungen, Vater handelt mit alten Kleidern

 

[IVa-08-1790-1792-0875]
In Eger muß man auf den Retuden 20 Kreuzer mehr geben wenn man sich demaskiert.

 

[IVa-08-1790-1792-0876]
Zinnene Orgelpfeifen vorn, hölzerne hinten.

 

[IVa-08-1790-1792-0877]
Sie sind immer zu lang, um sie abzuschneiden beim Stimmen

 

[Manuskriptseite 62]

[IVa-08-1790-1792-0878]
In Ungarn darf ein Fremder nur alten Wein trinken weil neuer zu stark.

 

[IVa-08-1790-1792-0879]
Basedov: man solte zwei Bücher machen, weisses mit Tugenden Fehlern des Kindes, schwarzes mit Fehlern - an einem feierlichen Tag öfnen.

 

[IVa-08-1790-1792-0880]
Chesterfield bekam Gehalt und Silbergeräth, nach Spanien als Gesandter zu gehen - gieng nicht - so mehrere Gesandten. Archenholz.

 

[IVa-08-1790-1792-0881]
Was alles aus dem Schif geworfen gew wird, wenn das Wasser eindringt - Kette an der Pumpe zerreisst.

 

[IVa-08-1790-1792-0882]
Die Iesuiten bemühten sich am meisten, sterbender Fürsten Beichtväter zu werden.

 

[IVa-08-1790-1792-0883]
Französ. Prinzen in der Kindheit nicht getauft.

 

[IVa-08-1790-1792-0884]
Getödtet wurde die eiserne Maske u. der der sie erkante.

 

[IVa-08-1790-1792-0885]
Die Holländer wolten einmal alle sich nach Batavia einschiffen vor einem Krieg.

 

[IVa-08-1790-1792-0886]
Die Feldregimenter nehmen jezt 5 Sch. und 4 zöllige an - neue u. die Garnisonsregimenter 3 zöll. - dad. eine Menge Spizbuben weniger.

 

[IVa-08-1790-1792-0887]
Grün der Hügel gehoben d. Kahlheit der Alpengipfel

 

[IVa-08-1790-1792-0888]
Hektiker geht aus einem Haus in a., um d. die Gassen sich zu husten.

 

[IVa-08-1790-1792-0889]
In Engl. und Deutsch. wil man den Hebammen keine Instrumente erlauben.

 

[IVa-08-1790-1792-0890]
Mancher kan sich von seiner Frau nicht scheiden lassen weil er ihr das Heirathsgut nicht wiedergeben kan.

 

[IVa-08-1790-1792-0891]
4 Loth Fischbein am Leib; Blankscheit von Eisen zerbricht

 

[Manuskriptseite 63]

[IVa-08-1790-1792-0892]
Der Bliz zerstört am Metalle wo er ein= u. ausfährt, an zwei Enden.

 

[IVa-08-1790-1792-0893]
Schlug alzeit die Stunde an der Ziffertafel weg wo das Gewitter.

 

[IVa-08-1790-1792-0894]
Unter der Dresdner Pulvermühle eine Mine, sie aufzusprengen, damit der Feind die Zubereitung des Pulvers nicht kenne. Wezel.

 

[IVa-08-1790-1792-0895]
Die Kugeln beim griechischen Feuer leuchten, daß man also sehen kan ob man recht geschossen - zweitens verbrennen sie den Rok sobald sie ihn nur berühren u. der Soldat muß aus dem Glied |

 

[IVa-08-1790-1792-0896]
Beim Kanonenbohren dreht sich nicht der Bohrer, sondern die Kanone - sie von oben, damit die Spähne sogleich herauskommen.

 

[IVa-08-1790-1792-0897]
Speis. und Lustbark. im Haus indeß ein Wirth begraben wird, von Gästen.

 

[IVa-08-1790-1792-0898]
Manche Pater hören Beichte in ihrer Stube, auf einem Schemel kniet Beichtkind.

 

[IVa-08-1790-1792-0899]
Auf den böhmischen Tafeln allemal ein schwarzes und weisses Gericht.

 

[IVa-08-1790-1792-0900]
Mutter fragt das Kind, wer hat dich geheiligt pp. während sie es wäscht, Zopf macht.

 

[IVa-08-1790-1792-0901]
Die Häusern werden hinten vermauert, wenn Akzis eingeführt.

 

[IVa-08-1790-1792-0902]
Von Pfeifen bricht jeder der Ansteckung wegen ein Stük ab.

 

[IVa-08-1790-1792-0903]
Meerschaumköpfe braun rauchen, um sie theuer zu verkaufen.

 

[Manuskriptseite 64]

[IVa-08-1790-1792-0904]
Die Gebrüder Maier machen mit dem Mund alle Vögel nach, alle Blasinstrumente, sogar Trommeln.

 

[IVa-08-1790-1792-0905]
Der Fürst hält in einem fremden Land ein Regiment.

 

[IVa-08-1790-1792-0906]
Der Bauer rechnet mit Kreuzen und halben Kreuzen (V)

 

[IVa-08-1790-1792-0907]
Es giebt Bleistift mit Perlen

 

[IVa-08-1790-1792-0908]
Bach gefroren, in der Mitte offen

 

[IVa-08-1790-1792-0909]
Aufwachen hinter einem Postillon der eine andere Sprache redet.

 

[IVa-08-1790-1792-0910]
Beim Zeichnen zum Ausradieren viele Brodkrummen brauchen.

 

[IVa-08-1790-1792-0911]
Flintenriemen puzen, Westen anstreichen

 

[IVa-08-1790-1792-0912]
Einer muß des Wassers wegen ausziehen.

 

[IVa-08-1790-1792-0913]
Ein Mondsfleck heisset Euler 35/22

 

[IVa-08-1790-1792-0914]
Streifschüsse daß einen nicht berührende Kugeln verwunden

 

[IVa-08-1790-1792-0915]
Pferde blähen sich auf um den Reiter d. Zersprengen des Sattelgurtes herabzubringen.

 

[IVa-08-1790-1792-0916]
Der Edelman adoptiert wenn er ein ausgestorbenes Gut annimt, den Namen des Besizers mit zu seinem.

 

[IVa-08-1790-1792-0917]
Guter Weine Fässer haben doppelten, dreifachen Boden.

 

[IVa-08-1790-1792-0918]
Zimmer vorn heraus hel, hinten dunkel Ab hier ist die Transkription dieses Exzerpthefts noch nicht korrigiert, denn die korrigierte Datei brach an dieser Stelle ab und wurde in ihrem Schlußstück aus einer alten, unkorrigierten Datei restituiert

 

[IVa-08-1790-1792-0919]
Wenn man die Buchstaben 3 fach sieht, schlimme Augen

 

[IVa-08-1790-1792-0920]
Die ersten Gläs. mus man sich behutsam wählen u. nicht zu vergrössernd.

 

[IVa-08-1790-1792-0921]
Manche halten schädlich das Glas in der Hand, stat auf der Nase.

 

[IVa-08-1790-1792-0922]
Anders Reden bei Brille auf der Nase.

 

[Manuskriptseite 65]

[IVa-08-1790-1792-0923]
Pfarrer und Beamte nah an der Residenzstadt werden öfter verklagt als wo die Bauern weit zu gehen haben.

 

[IVa-08-1790-1792-0924]
Die Flecken der Hand ohne Handschuhe, beim Tanz sieht man an Kleidern.

 

[IVa-08-1790-1792-0925]
Theden heilt Wunden der Pulsadern d. immer grössere Tambons.

 

[IVa-08-1790-1792-0926]
Ie mehr Register gezogen, desto schwerer die Tasten.

 

[IVa-08-1790-1792-0927]
Beim Flinten= Kanonenschiessen wird die Monstranz herumgetragen. Die Fenster der Iuden eingeschlagen wenn sie bei einer solchen Prozession nicht Laden vorhaben; so bedekte oder stehende Protestanten.

 

[IVa-08-1790-1792-0928]
H. Franz sezte eine Laus in seine Kleidung zurük: lebe meine Schwester.

 

[IVa-08-1790-1792-0929]
An Gewitterableitern wachs. die Gewächse hoch, ausgestorbne.

 

[IVa-08-1790-1792-0930]
Zum Schein müssen 2 vor dem König den Degen ziehen, er endigts.

 

[IVa-08-1790-1792-0931]
Die Spize des Degens nent man die Schwäche, Gefäs Stärke.

 

[IVa-08-1790-1792-0932]
Eine Wunde vom Duel für eine von der nächsten Attake ausgeben.

 

[IVa-08-1790-1792-0933]
Beim Duel wird im Krieg der Blessierte bestraft

 

[IVa-08-1790-1792-0934]
Die Blatläus. schwizen aus den 2 Stacheln des Hintern helle Honigtropfen.

 

[IVa-08-1790-1792-0935]
Tycho, Kopernikus, Kepler sind die vorzüglichsten Krater im Mond.

 

[IVa-08-1790-1792-0936]
Gelesen

 

[IVa-08-1790-1792-0937]
22 Oct. 1792.

 

[IVa-08-1790-1792-0938]
22 Oct. 1794

 

[IVa-08-1790-1792-0939]
Ienn. 1797

 

[IVa-08-1790-1792-0940]
Ienn. 1799 ]es folgen einige teilweise stark unleserliche Bleistiftnotizen

 

[IVa-08-1790-1792-0941]
9 Zuschauer

 

[IVa-08-1790-1792-0942]
10 Wünsch - 13 - 21

 

[IVa-08-1790-1792-0943]
14 Euler

 

[IVa-08-1790-1792-0944]
16 Iournal für Deutschland - 26 -

 

[IVa-08-1790-1792-0945]
18 Kostanzer Hans

 

[IVa-08-1790-1792-0946]
22 Richters Naturgeschichte

 

[IVa-08-1790-1792-0947]
24 Allgemeine Deutsche Bibliothek Band 91

 

[IVa-08-1790-1792-0948]
31 Archenholz

 

[IVa-08-1790-1792-0949]
33 Schulze üb. Paris

 

[IVa-08-1790-1792-0950]
34 Hyperb. Briefe

 

[IVa-08-1790-1792-0951]
36 Salzmann

 

[IVa-08-1790-1792-0952]
38 Brenks Leben

 

[IVa-08-1790-1792-0953]
43 Voit

 

[IVa-08-1790-1792-0954]
46 Oemler

 

[IVa-08-1790-1792-0955]
48 Campe

 

[IVa-08-1790-1792-0956]
59 Gothaischer Kalender