Navigation
 
Faszikel IVa-09-1792-1793
 

Transkription und digitale Edition von Jean Pauls Exzerptheften

Vorgelegt von: Sabine Straub, Monika Vince und Michael Will, unter Mitarbeit von Christian Ammon, Kai Büch und Barbara Krieger. Universität Würzburg. Arbeitsstelle Jean-Paul-Edition (Leitung: Helmut Pfotenhauer)

Förderung: Fritz Thyssen Stiftung (11/1998-12/2000) und Deutsche Forschungsgemeinschaft (01/2001-12/2005)
Projektleitung: Michael Will
Gesamtleitung: Helmut Pfotenhauer

Transkriptionsgrundlage: Nachlass Jean Paul. Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Fasz. IVa, Band 9

Bearbeitungsschritte:
19.12.2001 MV Beginn der Transkription
28.01.2002 MV Ende der Transkription
15.05.2003 MV Autopsie Berlin
10.10.2005 MV Erste Korrektur
01.11.2005 MIWI Revision und Vorbereitung Online-Update
29.03.2010 CMC Zweites Online-Update

 

9

Februar 1792.

 

[Manuskriptseite 1]

[IVa-09-1792-1793-0001]
Die inwendige Haut theilt das Fleisch der Melone in der Mitte.

 

[IVa-09-1792-1793-0002]
Beim Emprosthotonus Kopf vorwärts, Opisthotonus hinterwärts

 

[IVa-09-1792-1793-0003]
Schwer, Lasten senkrecht zu heben

 

[IVa-09-1792-1793-0004]
Die Morcheln mus man vorm Genus aufschneiden weil Ungeziefer darin hinaufkriecht.

 

[IVa-09-1792-1793-0005]
Feuchtes Korn ist wöchentlich zu wenden.

 

[IVa-09-1792-1793-0006]
Mit Backen so, daß man noch einen Tag altes hat, um kein neues zu brauchen.

 

[IVa-09-1792-1793-0007]
In 6 Bitten beten wir um geistliche Güter in 1 um leibliche.

 

[IVa-09-1792-1793-0008]
Von dem guten Heinrich (bonus Henricus, Chenopodium) schmecken neue Keime, Blumenähren u. Wurzelsprossen wie Spargel.

 

[IVa-09-1792-1793-0009]
Basedow erlaubte seinen Zöglingen aufzumerken oder nicht.

 

[IVa-09-1792-1793-0010]
Knigge: bei steilen Treppen muß man vor dem Frauenzimmer aufsteigen.

 

[IVa-09-1792-1793-0011]
Man muß nicht spät kommen, nicht länger bleiben als die a. Geselschaft. |

 

[IVa-09-1792-1793-0012]
Die Postknechte fahren in Städten rasch, weil wenn der Wagen das aushält, er auf der Strasse auch nicht zerbricht. |

 

[IVa-09-1792-1793-0013]
Man mus den Hut nicht auf der Seite abnehmen, wo der Gegrüste geht. |

 

[IVa-09-1792-1793-0014]
Betten im Gasthof zu kurz, blaue Ueberzüge, den Schmuz zu decken.

 

[Manuskriptseite 2]

[IVa-09-1792-1793-0015]
Knigge: gehe unter keinen Baum, wegen dem Ungeziefer der Bettelleute

 

[IVa-09-1792-1793-0016]
Jude trent sich schwer vom Geld; verschiebt Zahlung oder Leihung um Tage, Stunden. |

 

[IVa-09-1792-1793-0017]
In Judenhäus. noch Knäufe von Salomos Tempel, Bundeslade, rothe und weisse Seide |

 

[IVa-09-1792-1793-0018]
Der Avanturier ist bald marquis, abbé officier.

 

[IVa-09-1792-1793-0019]
Kontrebande Bücher werden als Umschlag um a. gebraucht, als Makulatur, die Bogen unter die Lagen a. Bücher gelegt.

 

[IVa-09-1792-1793-0020]
Kühnau: die Diskantmelodie im Koral wird bald in eine Baß= bald Tenormelodie verwandelt.

 

[IVa-09-1792-1793-0021]
Bei den älteren Römern waren die Skl Kinder blosse Dinge, wie das Vieh oder Sklaven.

 

[IVa-09-1792-1793-0022]
Die Kleinasiaten assen das Passa am Donnerstag, Römische Kirche unterbrach das Fasten nicht und aß es am Sonabend.

 

[IVa-09-1792-1793-0023]
Aus Taufe, Abendmal, aus den öffentlichen Gebeten machten die ersten Christen ein Geheimnis. Spitler.

 

[IVa-09-1792-1793-0024]
Frere terrible bei den Freimäurern, der den Neuen auf die Probe sezt, blossen Degen auf die Brust gesezt, entkleiden.

 

[Manuskriptseite 3]

[IVa-09-1792-1793-0025]
Kais. sonst auf dem Reichstag gegenwärtig.

 

[IVa-09-1792-1793-0026]
Die Bulle wod. Klemens XIV die Jesuiten aufhob, hieß dominus ac redemtor noster.

 

[IVa-09-1792-1793-0027]
Euler: die Magnetnadel weicht 15 ° westlich ab (nämlich in Berlin und 1761) - vor anno 1670 war sie recht, vorher verminderte sie ihre östliche Abweichung immer mehr, nachh. mehrte sie die westliche. |

 

[IVa-09-1792-1793-0028]
Euler: magn. Körper erlauben den Durchzug der magnetisch. Materie nur d. die 2 Pole, nicht magnet. erlauben ihn d. alle Seiten.

 

[IVa-09-1792-1793-0029]
Je mehr ein Teleskop vergrössert, desto kleiner ist sein Gesichtskreis - 100 mal, das der Diameter des Feldes 1 Grad - 200, 30 Minuten. |

 

[IVa-09-1792-1793-0030]
Mit dem Vergrösserungsvermögen nimt die Länge der Teleskope zu. |

 

[IVa-09-1792-1793-0031]
Der Rand des konvexen Glases bricht die Stralen gegen einen nähern Fokus als die Mitte, also 2 Fozi. | Heist man die Diffusion. Den Raum also zwischen beid. füllen bunte Bilder; je kleiner der Raum desto weniger; | also je kleiner das Glas. |

 

[IVa-09-1792-1793-0032]
Man bedekt daher das Glas mit einer Scheibe von Pappendeckel, die in der Mitte ein Loch hat. |

 

[IVa-09-1792-1793-0033]
Das konkave Glas hebt die brechende Wirkung des konvexen auf.

 

[Manuskriptseite 4]

[IVa-09-1792-1793-0034]
Die Schleifschüsseln verlieren die feine Krümme, die sie den Gläsern geben sollen, selbst und Geben u. geben sie also nicht. |

 

[IVa-09-1792-1793-0035]
Euler machte Objektivgläs. aus Wasser und Glas zugleich

 

[IVa-09-1792-1793-0036]
Wenn man das Himmelsfernrohr, das die Dinge verkehrt zeigt, verdoppelt: so wird es das Erdfernrohr und zeigt sie recht und hat 4 Gläser. | Erdfernrohr besteht aus 2 Himmelsfernröhren.

 

[IVa-09-1792-1793-0037]
Sie müss. innen ganz schwarz sein, um keine Farben zu geben. |

 

[IVa-09-1792-1793-0038]
Alte Hechte haben sich meistens die Augen ausgestossen

 

[IVa-09-1792-1793-0039]
Spizbuben sind meistens an den Gränzen.

 

[IVa-09-1792-1793-0040]
Die Nazionalfarben - weis roth blau - haben Zaum, Karren, alles p.

 

[IVa-09-1792-1793-0041]
In Abwesenheit des Bräutigams wird Braut mit Kirchner kopuliert.

 

[IVa-09-1792-1793-0042]
Kanzleilehn Habende muß der eine ein Rad hergeben (bei der Huldigung) der a. die Peitsche, p.

 

[IVa-09-1792-1793-0043]
Hammermeister werden blind, u. haben im Alter rükwärtsgehend Avancemeister bis sie wieder niedrig sind. Hüttenjunge, Vorschmidt, Aufgiesser, Hammer oder Frischmeister,

 

[IVa-09-1792-1793-0044]
Handschuhe beim Tanzen, um nicht das Kleid zu beschmuzen.

 

[IVa-09-1792-1793-0045]
In einer belagerten Stadt ist Papiergeld.

 

[IVa-09-1792-1793-0046]
Die Platwürmer oder Leberegeln wohnen blos in der Leber.

 

[Manuskriptseite 5]

[IVa-09-1792-1793-0047]
Joujou de Normandie von Gold, Silber, horizontal gröste Kunst, mit 2 Händen.

 

[IVa-09-1792-1793-0048]
In den preussischen Rangierrollen sind die auswärtigen Soldaten roth geschrieben, inländ. schwarz.

 

[IVa-09-1792-1793-0049]
Mit dies. Büchs. schiesset der Schüze einen Knopf auf 300 Schritt, 400 Kopf, 500 Man.

 

[IVa-09-1792-1793-0050]
Offizier hat Aufwartung von einem gemeinen Soldaten.

 

[IVa-09-1792-1793-0051]
1790 trugen die Eleganten geliebte Hare in Ringen, u. in Hemdenadeln. ModeJournal 90

 

[IVa-09-1792-1793-0052]
Die Wiener Hofdamen trugen bei der Hoftrauer schwarze Fächer= Handschuhe= Schuhe= angelaufene Schnallen die ersten 14 Wochen - in den a. 6 Wochen weis und schwarze Schuhe {Fächer} - in lezten 6 W. weisse Fächer u. Schuhe. |

 

[IVa-09-1792-1793-0053]
Kammermusikus TruklierTruklier] nicht gefunden in Dresden macht unverstimbare Klaviere d.h. mit 1 Druk stimt er das ganze Instrument. |

 

[IVa-09-1792-1793-0054]
In Frankf. ward Wirth, Miethkutsch. immer theuerer, je näher die Krönung rükte für November.

 

[IVa-09-1792-1793-0055]
Auf dem Römerberge wurden an den 20 Häusern Echafauts und Tribunen vor den untern Etagen gebauet - trugen in 1/2 Tage 80,000 Florin. |

 

[IVa-09-1792-1793-0056]
Der Reichs Erbkämmerer schöpft aus einer Fontaine des Römerbergs ein vergoldetes Wasserbecken vol Wasser u. ihm wird seine Retour minder wie and. erschwert. |

 

[Manuskriptseite 6]

[IVa-09-1792-1793-0057]
Ein Wagen vol weissem 1 u. 2 Kreuzer Brod wurde auf dem Römerberg ausgeworfen |

 

[IVa-09-1792-1793-0058]
Zulezt wirft auch der Erbschazmeister, nach dem Geld, auch den Beutel hin, anfangs nimt man nur das Geld aus der Luft, dan vom Erdboden. |

 

[IVa-09-1792-1793-0059]
Am Tage vor der Wahl müssen alle Fremde, die nicht unter Protekzion eines Wahlbotschafters stehen, aus der Stadt; aber die Sekretairs und Kanzleien der Gesandschaften geben Protekzionsscheine anfangs von 1 Karolin bis unter 3 Florin. |

 

[IVa-09-1792-1793-0060]
Die Gärten um die Ringmauern der Städte sind Acker gewesen. | Juni |

 

[IVa-09-1792-1793-0061]
Man verwandelt eine Gartenmauer in eine grüne Wand d. die Kornelkirsche, die d. Abzwicken der jungen Triebe genöthigt wird, daß sie von der Erde an alles mit Laub bedekt. ||

 

[IVa-09-1792-1793-0062]
Auch der wilde Wein (helix quinquefolia) u. die roth blühende Trompeten Blume (bignonia radians) heften ihre Aestgen in die alten Mauern ||

 

[IVa-09-1792-1793-0063]
Der blaue Sturmhut (aconitum napellus) in Garten troz seines Gifts, wegen seines schönen Wuchs. u. der seltsamen Blume. ||

 

[IVa-09-1792-1793-0064]
Nach dem Regen fährt man mit der Walze über den Gartenkies, damit kein Gräsgen ||

 

[Manuskriptseite 7]

[IVa-09-1792-1793-0065]
Von den Rosenwegen wird die Mitte, weil sie am meisten betreten wird, leicht kahl ||

 

[IVa-09-1792-1793-0066]
Auf die Rasenbank kan man sich sezen, wenn es nicht geregnet oder sie nicht begossen worden ||

 

[IVa-09-1792-1793-0067]
Garrik lachte als Hamlet mit der gegen seine Mutter gekehrten Gesichtsseite, weinte mit der gegen das Gespenst. ModeJ. 90

 

[IVa-09-1792-1793-0068]
Engländer pflegen mit Rousseaus Helois. die Gegenden von Clarens u. Meilleries am Genfersee zu d.irren. |

 

[IVa-09-1792-1793-0069]
Jezt sind wegen Schwäche die innern Theile volblütig, äussere leer.

 

[IVa-09-1792-1793-0070]
Man hängt "Badethermometer" in die warme Badewanne.

 

[IVa-09-1792-1793-0071]
Engl. liebt kaltes Bad, Russen heisses Dampf= Morgenländer laue.

 

[IVa-09-1792-1793-0072]
Flatterhemd, das hinten offen ist wie bei Kindern.

 

[IVa-09-1792-1793-0073]
Die Füsse eines Klaviers zusammenschlagen können

 

[IVa-09-1792-1793-0074]
Ekhaus grösser als a. Häuser.

 

[IVa-09-1792-1793-0075]
Salzbrunnen, dessen Wasser 8 löthig ist, schlecht, das 6 löthig ist p.

 

[IVa-09-1792-1793-0076]
Die alten von Holländern weiß gebrenten Pfeifen kleben an den Lippen.

 

[IVa-09-1792-1793-0077]
Jeder braucht jährlich 5 Reichstaler Fabrikwaren. Geograph. Schrift. 1 Th.

 

[IVa-09-1792-1793-0078]
Die Ausrüstung eines Fusgängers kostet 25 Reichstaler, Dragoners und Husaren 85 bis 90 Reichstaler, Kürass. 100. |

 

[Manuskriptseite 8]

[IVa-09-1792-1793-0079]

Der Main trägt schwerer als der Rhein, weil alle Schiffe sinken die aus jenem in dies. gehen. |

 

[IVa-09-1792-1793-0080]
In Deutsch. 37 Univers., 19 protestantische, 17 kath., 2 vermischte. |

 

[IVa-09-1792-1793-0081]
Eine Poliermühle mit 4 Polierbänken - von Pferden oder Wasser getrieben - poliert in 60 Stund. 1/2 Million Nadeln |

 

[IVa-09-1792-1793-0082]
Die Seefahrer brauchen Salpeter, um das Trinkwasser u. faulfähige Speis. vor Fäulnis zu bewahren |

 

[IVa-09-1792-1793-0083]
Quikmühlen sind Maschinen von Pferden oder Wasser getrieben, die das Silb. mit dem Queksilb. ins Grose abreiben u. amalgamieren. |

 

[IVa-09-1792-1793-0084]
Spiesglas zu Lettern (mit Wismuth und Blei vermischt) u. zum Mästen des Viehs u. zur Heilung seines Hustens |

 

[IVa-09-1792-1793-0085]
Den Batist kan man nur unter der Erde und im Sommer weben. |

 

[IVa-09-1792-1793-0086]
Arsenik unter das Theer und Firnis gemischt, womit man das Schif bestreicht, hält beim Schif und Wasserbau den Holzwurm ab. |

 

[IVa-09-1792-1793-0087]
Zeichen seiner Güte ist besondre Weisse, Glanz, und grosse krystalne Stücke. |

 

[Manuskriptseite 9]

[IVa-09-1792-1793-0088]
In einem guten Kontor komt nichts nur 1 mal gerechnet in eine Rechnung, einen Brief: 2 rechnen oder 1 zweimal

 

[IVa-09-1792-1793-0089]
Alonge ist der Anhang an Wechselbriefe, die ganz vol von Indossi sind; man hängt ihn in ähnlicher Grösse mit Siegellak an den Wechsel, bringt aber noch einige Linien von seinem Endossement auf den rechten Wechsel. Eulers Wechselenzyklopedie.

 

[IVa-09-1792-1793-0090]
Antidatieren der Wechs. in Frankr. verboten |

 

[IVa-09-1792-1793-0091]
Den Avis, den man dem, auf den man gezogen, den ersten Posttag giebt, wiederholt man am zweiten |

 

[IVa-09-1792-1793-0092]
Die Legende ist auf den Münzen, das Beschneiden zu verhüten |

 

[IVa-09-1792-1793-0093]
Falsches Geld zu gros oder zu klein |

 

[IVa-09-1792-1793-0094]
Alle Bücher, die ein Gefangner in Bastille durchlieset, werden nach dem Les. aufs Genaueste d.blättert. Latude.

 

[IVa-09-1792-1793-0095]
Der Geistliche sieht die Bast. Gefangnen, die in seine Kirche gehen, nicht; sie ihn nur hinten |

 

[IVa-09-1792-1793-0096]
Schorsteinfeger verwahrt Knie und Elbogen mit ledernen Schienen.

 

[IVa-09-1792-1793-0097]
Alle Kerker in der Bastille 8eckig. |

 

[IVa-09-1792-1793-0098]
Ein Sklave wird oft von verschiedenen glühenden Stempeln mehrerer Herren bedekt. Sell.

 

[Manuskriptseite 10]

[IVa-09-1792-1793-0099]
Die 40 Parlamentsadvokaten in Paris erklärten öffentlich, nur der König sei das Gesez.

 

[IVa-09-1792-1793-0100]
Diebs Apparat: kleine Säge, die Gitter zu durchschneiden, Messer mit einer ganz kurzen Schneide, Thüren auszuschneiden, Krähenaugen, Stricke,

 

[IVa-09-1792-1793-0101]
Dörfer nach Städten= Nachbarschaften genent. "Töpen bei Hof"

 

[IVa-09-1792-1793-0102]
Philip II wurde der Mittagsteufel genant.

 

[IVa-09-1792-1793-0103]
Spinnen lassen sich so lang die Musik dauert, an ihrem Faden herab.

 

[IVa-09-1792-1793-0104]
Kinder lernen den Diskant gern ohne Bas.

 

[IVa-09-1792-1793-0105]
Mit Seide näht man die Wunde, oder dar jezlich Heftpflaster.

 

[IVa-09-1792-1793-0106]
Von 2 Saiten des Tons reisset eine ab.

 

[IVa-09-1792-1793-0107]
Die Fische haben einen beständigen Stand im Wasser wie Landthiere. Clöter.

 

[IVa-09-1792-1793-0108]
Beim Fischstechen muß man falsch zielen um zu treffen.

 

[IVa-09-1792-1793-0109]
Campe schlägt vor statt Klimax Aufklimmer - Kalender Zeitweiser - Korollarium Zugift - Rendezvous Steldichein - Insekt Kerbthier - Supplikant Bitsteller - Sopha Lotterbet - Belvedere Sieh dich um.

 

[IVa-09-1792-1793-0110]
Der Sin eines Diktums wird anders, wenn der eine Exeget da ein Komma sezt, wo der a. keines.

 

[Manuskriptseite 11]

[IVa-09-1792-1793-0111]
Jeder Thurm ist ein Wetterableiter, daher schlägt es in Städten minder als Dörfern ein. Busse.

 

[IVa-09-1792-1793-0112]
In Lawäz (Heinr. Wilh. L.) Handbuch für Bücherfreunde und Bibliothekare 1791 sind jedes einzelne Kapitel u. Abtheilung , oft 58 Pers. auf einmal dediziert - in allem 419 Namen, ein angefügtes Dedikazionsregister, um Beiträge einzuschicken. Literatur Zeitung No. 56 1792.

 

[IVa-09-1792-1793-0113]
Junge Leute stellen sich beim Theater vor Karossen die weiblichen Füsse zu sehen. Marivaux

 

[IVa-09-1792-1793-0114]
Die Welschen nennen die Franzos., dies. jene ultramontani.

 

[IVa-09-1792-1793-0115]
Der Pöbel wenn er etwas an h. Abend erhexen wil thuts nakt

 

[IVa-09-1792-1793-0116]
Zahnsäge, Zahnfeile.

 

[IVa-09-1792-1793-0117]
Der Taschenspieler sagt Trunkus Plempsum Schallalei.

 

[IVa-09-1792-1793-0118]
Zwei Taschen der Hufschmiede in ihrem Schurzfel

 

[IVa-09-1792-1793-0119]
8 Orden der Geistlichen - die 4 begreifen clericos minorum ordinum (Ostiarius Lector exorcist acoluthus) die anderen 4 cl. majorum ordinum (Subd. Diaconus presbyter episcopus).

 

[IVa-09-1792-1793-0120]
Denner malte seine Köpfe mit ausserordentlichem Fleis

 

[IVa-09-1792-1793-0121]
Regard en dessous weibliche Blicke nach unten

 

[IVa-09-1792-1793-0122]
Kinder spielen am meisten, wo Erwachsene arbeiten, z. B. Bauen.

 

[IVa-09-1792-1793-0123]
Die Apotheker verkauften sonst Honig, da kein Zucker

 

[Manuskriptseite 12]

[IVa-09-1792-1793-0124]
Zeiger und Rand des Gehäuses ist mit Brillanten besezt

 

[IVa-09-1792-1793-0125]
Die Fäden sehen woran man die hölzernen Figuren zieht

 

[IVa-09-1792-1793-0126]
Im Theater nimt man den Hut ab, um nicht die Aussicht zu nehmen

 

[IVa-09-1792-1793-0127]
Die Unterhosen der pariser Tänzerinnen sind von fleischfarbener Seide

 

[IVa-09-1792-1793-0128]
Krumme Beine bedeuten einen Apotheker, Gewürzkrämer - einwärts stehende Knie den Reiter

 

[IVa-09-1792-1793-0129]
Chapelle, Desbarreaux, Hamilton schrieben Briefe halb Vers halb Prosa.

 

[IVa-09-1792-1793-0130]
Die fürstliche Residenz in Mainz darf weil sie einem Heiligen gewidmet ist, nicht eingerissen werden.

 

[IVa-09-1792-1793-0131]
Chapelle erklärte alzeit in der Trunkenheit seinen Gästen den Gassendi. Voltaire

 

[IVa-09-1792-1793-0132]
Die Dufresne versprach schriftlich auf dem Todtenbet: je promets à dieu et à M. le Curé de St. Sulpice de ne jamais remonter sur le theatre. |

 

[IVa-09-1792-1793-0133]
Ein Brenspiegel dessen Chorda oder Sehne nur 1 Elle ist, bringt die Stralen in einem 1/8 Zol (denn der Fokus liegt stets um den 4ten Theil des Diameters vor der holen Spiegelfläche) zusammen also in einen 28,964 kleineren Raum

 

[IVa-09-1792-1793-0134]
Der Grosherzog von Florenz bot dem Schwammerdam für sein Insektenkabinet 12000 Florin.

 

[Manuskriptseite 13]

[IVa-09-1792-1793-0135]
Wenn die Axbewegung die Menschen auf dem Aequator in einem Tage 5400 Meilen herumschleudert: so uns 3212. Tutenberg

 

[IVa-09-1792-1793-0136]
Den Harzkuchen elektris. man auch mit blossen Kazenpfoten |

 

[IVa-09-1792-1793-0137]
Kassini u. der Abbé Picard hatten behauptet, die Erde sei blos an dem Aequator eingedrükt, und wie ein Ei |

 

[IVa-09-1792-1793-0138]
Kolumbus Shakespear war anfangs ein Wollenkämmer |

 

[IVa-09-1792-1793-0139]
Die nördliche Erdhälfte hat mehr festes Land als die südliche. |

 

[IVa-09-1792-1793-0140]
Von 774,000 Quadratmeilen daseienden festen Landes wissen wir noch nichts |

 

[IVa-09-1792-1793-0141]
Von Adam bis jezt lebten 173,000,000,000 Menschen. |

 

[IVa-09-1792-1793-0142]
Spizbube sticht Gerichssiegel in Schiefer nach

 

[IVa-09-1792-1793-0143]
Schauspiel. sind während des Zwischenaktes bei den Grossen in den ersten Logen.

 

[IVa-09-1792-1793-0144]
Die Schleien springen zerschnitten aus der siedenden Pfanne.

 

[IVa-09-1792-1793-0145]
Ein Virtuos reis. auf 2 Instrumente.

 

[IVa-09-1792-1793-0146]
Gypsfiguren in der Kirche reparieren, hölzernen Braten trenchieren

 

[IVa-09-1792-1793-0147]
Grosser Hosenknopf des Hanswurst. Stenzel, Prof. in Wittenberg, rührte mit dem Handschuh blos Bücher an.

 

[IVa-09-1792-1793-0148]
Hasenauge ist wenn das Augenlied zu kurz ist

 

[IVa-09-1792-1793-0149]
Balbiermesser kan man hinterwärtsbiegen

 

[Manuskriptseite 14]

[IVa-09-1792-1793-0150]
Auf der Reichspost sind inquisitional=Sachen frei.

 

[IVa-09-1792-1793-0151]
Der Unterlehrer verliert bei der Lokazion die Schüler

 

[IVa-09-1792-1793-0152]
Dreimal anschuh.

 

[IVa-09-1792-1793-0153]
Jäger errathen den Holzdieb aus seiner Spur

 

[IVa-09-1792-1793-0154]
Beim Schmelzfeuer sind Pfeifen, um zu wiss., gehen sie stark oder schwach.

 

[IVa-09-1792-1793-0155]
Funken aus dem Schlot des Hammerwerkes

 

[IVa-09-1792-1793-0156]
Zittern der Mühl=Dielen.

 

[IVa-09-1792-1793-0157]
Fürst hatte einen Hundskoch=, bäcker

 

[IVa-09-1792-1793-0158]
Marschal von Sachsen: man reite zu Wies. vol Pferde und schiesse eine Pistole los, um die a. aufmerksam zu machen: so laufen sie ihm, wenn er im Galop davon reitet, alle nach.

 

[IVa-09-1792-1793-0159]
Dalberg: kleine Thiere haben mehr Füsse, wegen der stärkern Adhäsion an den Boden

 

[IVa-09-1792-1793-0160]
Die erste Nazionalversamlung machte das Dekret, daß keiner von ihnen zum 2ten dürfe erwählt werden

 

[IVa-09-1792-1793-0161]
Der Präsident darin läutet mit einer grossen Handglocke Stilschweigen

 

[IVa-09-1792-1793-0162]
Die Stimmenden für einen Vortrag stehen auf, und nachher die Gegner

 

[Manuskriptseite 15]

[IVa-09-1792-1793-0163]
Im zweiten, dritten Jahr die Freiheit

 

[IVa-09-1792-1793-0164]
Den Hafen mit Kanonen bestreichen können

 

[IVa-09-1792-1793-0165]
Europäer, die einen Wilden mit herausnehmen.

 

[IVa-09-1792-1793-0166]
Kartätschen sind eine längl. runde Büchse von Pappe, Holz oder Blech, mit kleinen Kugeln oder zerhakten Eisenstücken geladen, geschossen aus einer Kanone.

 

[IVa-09-1792-1793-0167]
Blanchard, der in den Pelew Inseln blieb - der Prinz Libu, der nach London gieng u. da starb.

 

[IVa-09-1792-1793-0168]
Wenn ein Handlungsschif Schifbruch leidet: so wird jeder wieder sein eigener Herr, nach dem Seegebrauch. Kampe.

 

[IVa-09-1792-1793-0169]
Trajan zerriß seinen Rok zu einer Bandage für einen wunden Soldaten.

 

[IVa-09-1792-1793-0170]
In Ländern wo der Esponton oder ein Titel adelt, kauft man sich eine Fähndrichsstelle oder ein Etatsrathsdiplom.

 

[IVa-09-1792-1793-0171]
Die arabis. Wüste die Geburtsstätte 3er Religionen. Herder

 

[IVa-09-1792-1793-0172]
Chancre wenn aus einem Geschwür der Eichel Eiter fliesset - Bubonen Beulen in den Weichen - Phimosis wenn die Vorhaut nicht über die Eichel zurük gezogen werden kan, Paraphimosis wenn sie nicht herüber

 

[IVa-09-1792-1793-0173]
Gegen die Karunkeln in der Harnröhre braucht man einen monatlang darin steckenden Kanal von Blei oder Aufschneid. u. Wegäzen.

 

[IVa-09-1792-1793-0174]
Der grosse stinkende Schierling mit beflektem Stengel gut gegen Krebs.

 

[IVa-09-1792-1793-0175]
Vom Schlag bleibt eine stammelnde Zunge und Zittern zurük.

 

[Manuskriptseite 16]

[IVa-09-1792-1793-0176]
Behr u. Bäumler: die Maienkäfer gegen Hundsbiß müssen in Honig sterben.

 

[IVa-09-1792-1793-0177]
Behr: gegen eine Geschwulst am Backen ist gut eine in Milch geweichte Feige in den Mund gelegt.

 

[IVa-09-1792-1793-0178]
Hieronymus Nikolaus Beckers seel. Witwe in Leipzig Ordensbandfabrik

 

[IVa-09-1792-1793-0179]
Auf Grasbänke mus man sich nicht sezen, die erst begossen oder beregnet worden.

 

[IVa-09-1792-1793-0180]
Ein Pferdschwanz 1 Reichstaler, woraus man Haare zu Schnait zieht.

 

[IVa-09-1792-1793-0181]
Auf Gold essen, goldenes Salzfas.

 

[IVa-09-1792-1793-0182]
Taschen der Bedienten sind mit Wachstuch überzogen um Essen hineinzustehlen.

 

[IVa-09-1792-1793-0183]
Verboten Knoblauch, Salmiak p. bei sich in der Armee zu führen, weil der hinterher Reitende samt dem Pferd ermattet, wenn der Wind weht.

 

[IVa-09-1792-1793-0184]
Auf Herzklopfen folgt Ohnmacht

 

[IVa-09-1792-1793-0185]
Operateur umbindet sich mit herausoperierten Steinen.

 

[IVa-09-1792-1793-0186]
Kinder schütteln sich Maikäfer herab

 

[IVa-09-1792-1793-0187]
Chaise mit Rauchfang, Ofen, Bet.

 

[IVa-09-1792-1793-0188]
Man zieht sich Wespen in der Stube, wenn man draussen blühende Bäume hat

 

[IVa-09-1792-1793-0189]
Bauern tanzen unter der Schlägerei fort

 

[IVa-09-1792-1793-0190]
Auf den Strassen breite Steine suchen

 

[IVa-09-1792-1793-0191]
Herz ist ein dicker Muskel

 

[Manuskriptseite 17]

[IVa-09-1792-1793-0192]
Sömmering nent den Sternocleidomastoideus den Kopfnicker

 

[IVa-09-1792-1793-0193]
Die Metalle müssen langsam erkalten, daher man sie in warme Ingusse giesset.

 

[IVa-09-1792-1793-0194]
Sie lernen an einem gemalten Mängen Aderlassen.

 

[IVa-09-1792-1793-0195]
Fauna eines Lands ist in Rüksicht der Insekten, was Flora den Blumen ist.

 

[IVa-09-1792-1793-0196]
Verzeichnis der Insekten, die einer in sein Kabinet wünscht oder daraus verkaufen kan.

 

[IVa-09-1792-1793-0197]
"Die Dauer einer tragischen Handlung darf nicht unter 1 Stunde u. über 3 St., weil man die Augen nicht länger in beständiger Spannung erhalten kan." Hezels ÄsthetikL. Z. 92. N. 80

 

[IVa-09-1792-1793-0198]
Sie hatte 2 Zahnstocher neben sich liegen, einen für saure, einen für süsse Sachen.

 

[IVa-09-1792-1793-0199]
Febr Jan 1791. Dekret Nazionalvers. daß gemacht würden 100 Millionen Assignate von 50 Sous, 100 M. von 25 S., 160 M. 15 S., 40 M. 10 S.

 

[IVa-09-1792-1793-0200]
Am 1 Jenner 1792 schafte die Nationalversamlung alle Neujahrswünsche d. ein Dekret ab und verordnete, auf allen Dokumenten p. die Zeitrechnung der französ. Freiheit zu bemerken.

 

[IVa-09-1792-1793-0201]
Die Quadrat= und Kubikwurzel von 1 ist 1.

 

[IVa-09-1792-1793-0202]
Das geschwungene Quadrat wird ein Kreis

 

[IVa-09-1792-1793-0203]
Das ... Kreis] scannen

Der Wirth mus die vorgeschriebene Taxe in seiner Gaststube anschlagen

 

[IVa-09-1792-1793-0204]
Der Preussische Wirth mus gleich nach der Ankunft den Gast nach Namen (bei 50 Reichstaler keinen fremden) Stand und wo er herkomt fragen.

 

[IVa-09-1792-1793-0205]
Er repariert abgesprungenes Emaille von goldenen Dosen, Uhrgehäusen

 

[Manuskriptseite 18]

[IVa-09-1792-1793-0206]
"Ein Zuschauer bei der Geburt einer H. zu sein kostet 2 Florin - selbst eine G. zu machen, 7. Florin und Bezahlung der Arzneien" Herman

 

[IVa-09-1792-1793-0207]
Krebs Monathe ohne K.

 

[IVa-09-1792-1793-0208]
Der Rekreazionssekretär im Kloster führt Fremde herum soviel wie Hofmarschal.

 

[IVa-09-1792-1793-0209]
Die Bratenwender im Kloster d. Wasser getrieben.

 

[IVa-09-1792-1793-0210]
Hummer werden bei der Ebbe gefangen.

 

[IVa-09-1792-1793-0211]
Myologie Muskelnlehre - Nevro= Nerven - Angio= Gefässe - Aetiologie Ursachen der Krankheiten.

 

[IVa-09-1792-1793-0212]
Arzt wird Physikus genant

 

[IVa-09-1792-1793-0213]
Gerichtshalter p. indem sie die Leute Soldaten einquartieren, verrechnen sich und müssen selbst bezahlen.

 

[IVa-09-1792-1793-0214]
Anno 1799 geht der Merkur wieder d. d. Sonne. Gothaisch. Kalend.

 

[IVa-09-1792-1793-0215]
Tauben bunt malen, einen rothen Kam aufsezen.

 

[IVa-09-1792-1793-0216]
Bei der Basselisse arbeiten stets 2 Arbeiter auf 1 Stuhl

 

[IVa-09-1792-1793-0217]
Stange wo der Papagai auf und abhüpft.

 

[IVa-09-1792-1793-0218]
Zückert: ein Gesunder hat allemal mehr Hunger als er zum Ersaz seiner Kräfte braucht.

 

[IVa-09-1792-1793-0219]
Lynnoet Lynnoet] nicht gefundenwar auch Sekretair und dechiffreur der Generalstaaten. Forster.

 

[IVa-09-1792-1793-0220]
Rubens chapeau de paille ist wegen Meisterlichkeit ein Sprichwort. ||

 

[IVa-09-1792-1793-0221]
Forster p. knieten in Antwerpen mit vor dem Hochaltar, um ohne Aergernis Rubens Altarblat von der Himmelfarth der Maria zu sehen |

 

[Manuskriptseite 19]

[IVa-09-1792-1793-0222]
Wenn ein Schif ins Wasser ablauft: taucht der Schnabel tief ein eh die ganze Last ins Wasser kömt - alle umliegenden Schiffe schwanken - dan versinkt wieder das Hintertheil. |

 

[IVa-09-1792-1793-0223]
Tisch d. Lakfirnis Gestalt von parischem Marmor geben |

 

[IVa-09-1792-1793-0224]
Ein Kollegium über die Philosophie ist jedes Studenten erstes.

 

[IVa-09-1792-1793-0225]
Von Sonnenaufgang bis Nachmittags 3. nimt Schwere der Luft ab, dan wieder zu.

 

[IVa-09-1792-1793-0226]
Das Alter macht blonde Haare immer schwärzer, a. immer weisser.

 

[IVa-09-1792-1793-0227]
Schwarze Augen sind im Grund {der Nähe} gelbbraune od. dunkelpomeranzenfarbige - sobald et. blau im Auge ist: sieht, troz aller pomeranzenfärbigkeit, es blau aus. Ausser in der Nähe.

 

[IVa-09-1792-1793-0228]
8 Wirbelbeine des Hals. macht zur Schwinds., 6. zum Schlag geneigt.

 

[IVa-09-1792-1793-0229]
Gewöhnlich hat man 12 Ribben; aber die, auf deren einer Seite 11 u. auf der a. 13 sind, heiss. Adamiten.

 

[IVa-09-1792-1793-0230]
Bei des Marggrafs Leiche sprang ein Freudenpferd mit einem Gehe* Geharnischten hinter der Bahre.

 

[IVa-09-1792-1793-0231]
Schwam u. Schlange kalt.

 

[IVa-09-1792-1793-0232]
Fabel heisset in der Aesthetik Geschichte

 

[IVa-09-1792-1793-0233]
Franzos. schiessen zu hoch - schiessen nach Segelwerk, Engländer nach Bauch des Schifs.

 

[IVa-09-1792-1793-0234]
Fürsten lassen sich mit geschossenem Hirsch in Kupfer stechen.

 

[IVa-09-1792-1793-0235]
Täucher muß unters Schif, die Löcher zu sehen.

 

[Manuskriptseite 20]

[IVa-09-1792-1793-0236]
Dem König und der Königin zugleich Schach bieten.

 

[IVa-09-1792-1793-0237]
Offizier macht mit dem Säbel sein Kompliment.

 

[IVa-09-1792-1793-0238]
Soldaten sind im Lager u. vor dem Feind am vereinigtesten u. vertrautesten.

 

[IVa-09-1792-1793-0239]
Man schöpft aus dem Brunnen blos die steigenden Blasen.

 

[IVa-09-1792-1793-0240]
Stuzer hieß sonst Schmückebold.

 

[IVa-09-1792-1793-0241]
Bibliothek hieß sonst eine Bücherei.

 

[IVa-09-1792-1793-0242]
Das Schif hat Nachts einen feurigen Bauch

 

[IVa-09-1792-1793-0243]
Beim Sturm mus alles angebunden werden, sonst Hals und Beine brechen.

 

[IVa-09-1792-1793-0244]
Bei einer Taufe darin muste einer den a. halten, einer den Pathen, Pfarrer.

 

[IVa-09-1792-1793-0245]
Seewasser löscht Feuer nicht, Trinkwass. also

 

[IVa-09-1792-1793-0246]
Engländer pressen den Karren zum Hängen.

 

[IVa-09-1792-1793-0247]
Gestank im Schif

 

[IVa-09-1792-1793-0248]
Matros. müssen sich, aus Mangel der Ausgabe, da sparen - besaufen sich wenn sie ans Land.

 

[IVa-09-1792-1793-0249]
Zensor kent viele gelehrte Hände

 

[IVa-09-1792-1793-0250]
Die Fürst Hirschen schälen alle Baumseiten, nur die mittägliche nicht, weil sie trocken.

 

[IVa-09-1792-1793-0251]
Leipzig wird in 4 Nazionen eingetheilt

 

[IVa-09-1792-1793-0252]
Beim Veitstanz bewegt man alle Glieder, sogar Kinbacken und Lippen stets; mit Blutlassen, Purganz p.

 

[IVa-09-1792-1793-0253]
Klemschraube, um Pulsader beim Amputieren zuzuschrauben.

 

[Manuskriptseite 21]

[IVa-09-1792-1793-0254]
Zum Schlafen Safran in Kopfbinden oder an den Hals thun, opiatische Muschen an die Schläfe kleben

 

[IVa-09-1792-1793-0255]
Ein frisch ausgeprestes Oel hat gar keine Farbe, dan wirds an einem warmen Ort gelb, dan roth dan braun.

 

[IVa-09-1792-1793-0256]
Zeichen bösartigen Fiebers ist der anfängliche Verlust aller Kräfte.

 

[IVa-09-1792-1793-0257]
In Faulfiebern oft solche Flecken auf dem Rücken wie wenn man geschlagen worden

 

[IVa-09-1792-1793-0258]
Erwachsene besonders, haben bei Blattern immer einen Speichelflus.

 

[IVa-09-1792-1793-0259]
Hünersteige am Rüstwagen

 

[IVa-09-1792-1793-0260]
Schnappen der Waife.

 

[IVa-09-1792-1793-0261]
Soldaten rauchen in Noth Heu - desertieren beim Einquartieren - dürre Verhok angezündet - freuen sich auf den Tag wo sie neue Montur kriegen - müssen blos schlechte auf dem Marsch tragen.

 

[IVa-09-1792-1793-0262]
Pudern mit Kreide, die man aufbürstet.

 

[IVa-09-1792-1793-0263]
Im Fischschwanz meiste Gräten.

 

[IVa-09-1792-1793-0264]
Manche haben eine porzellanene Nase.

 

[IVa-09-1792-1793-0265]
Im Schaumburg Lippischen ein Gesundsheitskatechismus, der zugleich mit dem hannöverisch christlichen Katechismus vereint wird.

 

[IVa-09-1792-1793-0266]
D. blindes Feuern ins Gesicht beim Exerzieren Preussen herzhaft

 

[IVa-09-1792-1793-0267]
In Frankr. thut man zu guten Suppen, in Bouillons einen Raben.

 

[Manuskriptseite 22]

[IVa-09-1792-1793-0268]
Mezgerhund Strik um.

 

[IVa-09-1792-1793-0269]
Das Meer, so weit Kanone reicht, gehört zum Land.

 

[IVa-09-1792-1793-0270]
Zwei feindliche Schiffe dürfen nicht mit einander aus dem neutralen Hafen, sondern 1 24 Stunden früher.

 

[IVa-09-1792-1793-0271]
Am Rebhuhn Flügel bestes Stük

 

[IVa-09-1792-1793-0272]
Wenn man einen Traum nüchtern erzählt, trift er ein.

 

[IVa-09-1792-1793-0273]
Den drehenden Pferd. Hüte über die Augen.

 

[IVa-09-1792-1793-0274]
Oft wird eine 3te, 4te Defension verstattet.

 

[IVa-09-1792-1793-0275]
Stralsund hat 3 Stralen im Wappen. Kosegarten.

 

[IVa-09-1792-1793-0276]
Oft blos eine Hummerscheere aufgetragen.

 

[IVa-09-1792-1793-0277]
Auf den homannischen Karten werden Dörf. d. Kreis, Bisthümer +, Jagdpläze d. Peitschen angezeigt.

 

[IVa-09-1792-1793-0278]
Auf ... angezeigt.] scannen

Clio Muse der Geschichte - Urania mit dem Sehrohr, Sternkundige und Philosophen - Kalliope hat Schreibgriffel und eine Rolle Papier, lehrt Heldengedichte - Euterpe hat Flöte - Polyhimnia mit Noten, lehrt Redekunst und Lieder - Erato Maler und Bildhauer, erfand Laute - Melpomene hat Dolch in der Hand p. - Terpsikore Tanz - Thalia Scherz, hat Maske.

 

[IVa-09-1792-1793-0279]
Die sächs. Kurfürsten wurden jährlich gewogen.

 

[IVa-09-1792-1793-0280]
Über die Schokolade à l' italien wird glühender Stahl ** gehalten und bekömt eine Kruste.

 

[Manuskriptseite 23]

[IVa-09-1792-1793-0281]
WehkelinWehkelin] nicht gefunden wil unter einem Baum begraben sein, um ihn zu düngen.

 

[IVa-09-1792-1793-0282]
Dominicus loricatus hieß wegen seinem eisernen Bushemd der Gepanzerte u. geiselte sich für andre. Fust von Stromberg.

 

[IVa-09-1792-1793-0283]
Der lange Puf

 

[IVa-09-1792-1793-0284]
Am Milch oder Spahnferkel ist Haut und Ohr das beste

 

[IVa-09-1792-1793-0285]
Gerber wohnen am Wasser

 

[IVa-09-1792-1793-0286]
Bei Franz Kochs doppelter Mund=Harmonika die Lichter weg.

 

[IVa-09-1792-1793-0287]
Pferde muß man zur Fahne gewöhnen

 

[IVa-09-1792-1793-0288]
Enallage temporis wenn man statt der vergangenen Zeit die gegenwärtige braucht

 

[IVa-09-1792-1793-0289]
Thorax der Oberleib - regio epigastrica Oberschmerbauch über dem Magen, hypogastrica Unterschm. - carpus Vorderhand, wo man den Puls fühlt - poples Kniekehle. Kulmus.

 

[IVa-09-1792-1793-0290]
Die grosse Zähe heisset bei den alten Anatomik. hallux | oder hallus |

 

[IVa-09-1792-1793-0291]
Der ganze Körper besteht aus Fasern

 

[IVa-09-1792-1793-0292]
In dem Rezess der Voigtl. Ritterschaft: daß man mit einem Kavalier bei Fleischesverbrechen nachsichtig umgehen darf.

 

[IVa-09-1792-1793-0293]
Beim Spiel darf man nicht aufhören wenn man gewonnen sondern verloren

 

[IVa-09-1792-1793-0294]
Bei Nebel mus man fette Sachen essen.

 

[IVa-09-1792-1793-0295]
Das Wort "Aber" war ein gewisses Zeichen böser Laune wenn der König damit anfieng. Briefe eines Preussischen Offiziers.

 

[Manuskriptseite 24]

[IVa-09-1792-1793-0296]
Monsieur im Deutschen Zeichen der Ungnade |

 

[IVa-09-1792-1793-0297]
Einem Regiment zur Strafe die Borten von der Montierung abschneiden lassen |

 

[IVa-09-1792-1793-0298]
Konte keine Namen auf Ky leiden |

 

[IVa-09-1792-1793-0299]
In das erste Bataillon Garde durften kein Franzose und Pohle - kam nie daraus - bei Untüchtigkeit auf die Insel der Havel, die der Werder heist - keine Stunde Urlaub aus Potsdam - jeder Gemeine konte zu ihm ungemeldet gehen |

 

[IVa-09-1792-1793-0300]
In der Schlacht bei Molwiz feuerte es 2 mal mit Pelotons wie auf dem Exerzierplaz - daher ließ er stets an dies. Tag es ausrücken u. blos 2 mal feuern: "so machten es euere Vorfahren bei Molwiz". |

 

[IVa-09-1792-1793-0301]
Er trug die wichtigsten Papiere auf blossem Leibe |

 

[IVa-09-1792-1793-0302]
Beim Trepanieren wird oft an vier Orten eingebohrt die Splitter oder das geronnene Blut zu finden oder die Hirnschale zu heben.

 

[IVa-09-1792-1793-0303]
Die Fissuren des Gehirns erkant wenn der a. in einen Löffel nicht beissen kan.

 

[IVa-09-1792-1793-0304]
Sties dem Leichnam Degen d. den Leib, um Heilen der Stichwunde zu zeigen - amputierte einen Arm.

 

[Manuskriptseite 25]

[IVa-09-1792-1793-0305]
Hat an einen Inquisiten 4000 Fragen gethan.

 

[IVa-09-1792-1793-0306]
Wegen verlorener Zähne kan er nimmer Flöte blasen.

 

[IVa-09-1792-1793-0307]
Ein Held macht die Geographie unbrauchbar

 

[IVa-09-1792-1793-0308]
Verderbte Uhr schlägt von 1 bis 12

 

[IVa-09-1792-1793-0309]
Auf dem Markt Vogelbauer mit Vögeln.

 

[IVa-09-1792-1793-0310]
Auf dem Exerzierplaz schreien sie zugleich 1, 2 - rechts links.

 

[IVa-09-1792-1793-0311]
Sorbonne nent sich pauperrima domus Kampe.

 

[IVa-09-1792-1793-0312]
Den Saal der Invaliden mit Festungen bemalt, die die franz. Truppen eroberten oder beschüzten. |

 

[IVa-09-1792-1793-0313]
Abbé jeder da, der sich das Haar rund frisieren lässet, Koffeschenk Traiteur sind Abbes |

 

[IVa-09-1792-1793-0314]
Französ. Lehrer verlangt oft daß das Kind die Streiche die es kriegt zähle |

 

[IVa-09-1792-1793-0315]
In Aachen rit ein Betler auf einem Esel nach den Schenkern, ein a. ließ sich ihnen auf einem Schubkarren nachschieben |

 

[IVa-09-1792-1793-0316]
Pferd des Heinrich IV in Italien für Grosherzog von Toskana gegossen, sein Nachfolg. schenkte es der Maria von Medizis, Schif aber strandete, nach 1 J. wieder ausgegraben |

 

[IVa-09-1792-1793-0317]
Nazionalmesser Nazionaldose.

 

[IVa-09-1792-1793-0318]
Bäume auf Rabenstein wachsen.

 

[IVa-09-1792-1793-0319]
4 Stangen Kreuzweis, in einem darunterhängenden Tuch ist das Kind

 

[IVa-09-1792-1793-0320]
In sehr dicken Wäldern können sich nur Hirschkühe aufhalten.

 

[IVa-09-1792-1793-0321]
Professoren die es lange, bekommen einen Titel "Hof= Kirchenrath"

 

[Manuskriptseite 26]

[IVa-09-1792-1793-0322]
Einen a. Hut als den Kommishut muß der Soldat abziehen.

 

[IVa-09-1792-1793-0323]
Kröten kriechen am meisten in Abenddämmerung u. nach warmem Regen.

 

[IVa-09-1792-1793-0324]
Sie sterben auf Salz gesezt.

 

[IVa-09-1792-1793-0325]
Leben 2 J. ohne Essen in einem Topf aber an feuchtem Ort.

 

[IVa-09-1792-1793-0326]
Der Same des Flöhkrauts sieht wie Flöhe

 

[IVa-09-1792-1793-0327]
Mezgers Hund keinen Schwanz.

 

[IVa-09-1792-1793-0328]
Die Keller Asseln (oder Maueresel) sind unter den Blumentöpfen, die man erhebt, sie zu tödten.

 

[IVa-09-1792-1793-0329]
Das Rehblatten oder Blatschiessen im Juli: der Jäger bläs. auf einem Apfel pp.blat als wenn das Reh nach seinen Jungen liefe - der Rehbok kömt hin und geschossen.

 

[IVa-09-1792-1793-0330]
Der Johannisbeerwein darf nicht d. einen Hahn sondern Federspuhle abgezapft werden. Spaziergänge von André

 

[IVa-09-1792-1793-0331]
Von da auf Bouteillen gezogen, dürfen diese nicht ganz bouchiert werden - springen sonst -, nicht bis an Hals vol; müssen zur Blütenzeit des Johannis Luft bekommen, weil er dan arbeitet. |

 

[IVa-09-1792-1793-0332]
Todtenkopfraupen in Kartoffeln und Hanf.

 

[IVa-09-1792-1793-0333]
Die Schleihe hat man gern in Karpfenteichen weil sie sich in Schlam wühlt und dad. den Karpfen den Weg bahnt. Goldschleihe hat eine Goldfarbe und schwarze Punkte. |

 

[IVa-09-1792-1793-0334]
Die kleine Feldmaus findet man wenn man draussen die gestelten Garben aufhebt. |

 

[Manuskriptseite 28]

[IVa-09-1792-1793-0335]
Das Moos am meisten an der Nordwestseite der Bäume |

 

[IVa-09-1792-1793-0336]
"Weis einsalzen" ist wenn die Heeringe eingepökelt werden - roth einsalzen wenn sie geräuchert werden, heissen dan Büklinge

 

[IVa-09-1792-1793-0337]
Blutigeln zieht sich ausserhalb des Wassers von 5 Zol zu * 1 ein. |

 

[IVa-09-1792-1793-0338]
Hat gar keinen After sond. geht d. die Poren von ihm. |

 

[IVa-09-1792-1793-0339]
Abends sezen sich die Fliegen an die Decke des Zimmers

 

[IVa-09-1792-1793-0340]
Der Reiher speiet wenn der Falke auf ihn geht, die kleinen Fische aus, sich leichter zu machen - oft hat einer Blechringe von mehreren Herschaften. |

 

[IVa-09-1792-1793-0341]
Von seinem äzenden Unrath verderben die Bäume wo er nistet |

 

[IVa-09-1792-1793-0342]
Der Ohrwurm ist meistens unt. dem lockeren Bast womit man die von ihm gefressenen Nelken befestigt. |

 

[IVa-09-1792-1793-0343]
Pferde können in Leip. nur abgesottenes Wasser saufen oder in ein a. Dorf geführt: sonst steif. )

 

[IVa-09-1792-1793-0344]
Haferhauen eigentlich zu Nachts weil im Kühlen die Sensen besser schneiden |

 

[IVa-09-1792-1793-0345]
Fischteich liegt zwisch. einer höheren und niederen Gegend. |

 

[IVa-09-1792-1793-0346]
Der Henker hieb PutgaschewPutgaschew] nicht gefunden Kopf eher als Hände ab, Knute dafür. Iris.

 

[IVa-09-1792-1793-0347]
Klein=Jogg wird Kly=Jook ausgesprochen. Wieland

 

[Manuskriptseite 28]

[IVa-09-1792-1793-0348]
Die gelbe Bach= oder Kuhstelze (motacilla boarula) sezt sich auf Schafe und Kühe und lies. die Stechfliegen ab. Spaziergänge

 

[IVa-09-1792-1793-0349]
Ein Domine ist ein holländischer Geistlicher.

 

[IVa-09-1792-1793-0350]
Oel= Säge= Papier p.= Windmühlen

 

[IVa-09-1792-1793-0351]
Das Y in Holland

 

[IVa-09-1792-1793-0352]
Grosse Kraft ein langes Seil straf zu ziehen.

 

[IVa-09-1792-1793-0353]
Fuhrwerk in Federn hängend

 

[IVa-09-1792-1793-0354]
Dokt. hat Samlung von Uringläsern.

 

[IVa-09-1792-1793-0355]
Fürsten zwingen auf Landsuniversität zu gehen.

 

[IVa-09-1792-1793-0356]
Milch einer erschroknen oder sonst gerade leidensch. Mutter Kinde tödlich.

 

[IVa-09-1792-1793-0357]
Wenn die Blätter bald abfallen: gutes Zeichen, linder Winter

 

[IVa-09-1792-1793-0358]
Mit dem Honigvisierer untersuchen ob die Bienen nicht im Winter zu füttern sind - auf den Honigteller mus man Strohhälmgen thun damit sie nicht ersaufen.

 

[IVa-09-1792-1793-0359]
Hände in Wein waschen gut gegen Frost und Frostbeulen

 

[IVa-09-1792-1793-0360]
Einen Seeplaz kan man nur mit Einschliessen des Hafens erobern

 

[IVa-09-1792-1793-0361]
La Tüde machte aus Hemd, Strümpfen eine Strikleiter

 

[IVa-09-1792-1793-0362]
Als in der Nacht des 4 Augusts alle Jagdgerechtigkeit aufgehoben war: schos alles.

 

[IVa-09-1792-1793-0363]
Der Sultan ertheilt den Gesandten keine Abschiedsaudienz, nur der Groswessir

 

[Manuskriptseite 29]

[IVa-09-1792-1793-0364]
Bei einerlei Wind begegnen einander entgegenschiffende Schiffe

 

[IVa-09-1792-1793-0365]
Exdekan heisset der ders Dekanat in Abwesenheit des Dekans versieht.

 

[IVa-09-1792-1793-0366]
Beim Urtheil heiss. Grus Anrede und Eingang das rubrum - Entscheidung nigrum; es dürfen keine Rasuren, Einschaltungen drinnen sein.

 

[IVa-09-1792-1793-0367]
Juden haben Feilen in Oberfutter und Taschen darunter und feilen vom Gold 6 Pf. weg, unter Vorwand des Probierens. Heutige Welt.

 

[IVa-09-1792-1793-0368]
Ein Edelman in der Grafsch. Surry gab seinen vielen Exequierern Livré. |

 

[IVa-09-1792-1793-0369]
In Engl. machen manche Reden für Parlamentsglieder und Geistliche. |

 

[IVa-09-1792-1793-0370]
Die Journale waren von der Regierung verpachtet als Monopol, Journal de medicine, année litteraire etc. Girtanner

 

[IVa-09-1792-1793-0371]
La Tude schrieb mit einer Karpfengräte, Täfelung aus Brodkrumen, Blut |

 

[IVa-09-1792-1793-0372]
Röm. Sklaven waren nur Kriegsgefangene oder Verbrecher |

 

[IVa-09-1792-1793-0373]
Mädgen zogen in Paris auf die Wache |

 

[IVa-09-1792-1793-0374]
LaubryLaubry] nicht gefunden, voriger Leibarzt des Königs, ist Leibarzt der Nazionalversamlung |

 

[IVa-09-1792-1793-0375]
Md le Veto Md le Veto] nicht gefundenwolte man an den Laternenpfahl hängen |

 

[Manuskriptseite 30]

[IVa-09-1792-1793-0376]
Alle grossen Auftritte fielen am Montag vor |

 

[IVa-09-1792-1793-0377]
5 Partheien in Nazionalvers.: Royalisten Patrioten Verschworene Enragés (Jakob.) Furchtsame |

 

[IVa-09-1792-1793-0378]
Der Rothschwanz sieht im Herbst wie eine Nachtigal, ausser daß diese keine schwarzen Beine u. Schnabel hat.

 

[IVa-09-1792-1793-0379]
In Geselschaft der Raben geht der Staar das Aas an. Spaziergänge.

 

[IVa-09-1792-1793-0380]
In den Lerchennezen sind die Maschen gros, aber die Lerchen können wegen ausgebreiteter Flügel nicht durch

 

[IVa-09-1792-1793-0381]
Acker oder Nas= oder Märzgallen sind nasbleibende Stellen auf dem Acker wo alles verfault.

 

[IVa-09-1792-1793-0382]
Oximel heist jede Mischung von Honig und Essig.

 

[IVa-09-1792-1793-0383]
Wenn man dem Grünspecht das Loch seines Nests verkeilt, so öfne es sich vor einer Springwurzel von selbst die er auf ein unten gelegtes rothes Tuch fallen lassen. Spaz.

 

[IVa-09-1792-1793-0384]
Eine Karrenbüchse ein Wagen mit 9 Flinten, die Ein Schlos loszündet - grosser Schirm, hinter dem der Fuhrman u. der Schüze ist, nah man fährt etliche mal bei den wilden Gämsen vorbei, endlich schiesset man. |

 

[IVa-09-1792-1793-0385]
Druckerschwärze bestes Mittel gegen Brandschaden - in einer kupfernen Blase wird Leinöl weit

 

[Manuskriptseite 31]

von Gebäud. wegen Entzünden, gekocht dik, Brod taucht man hinein, damit es das Unreine heraus sauge - dan thut man Kienruß hinein. |

 

[IVa-09-1792-1793-0386]
In eine entzündete Schwefelmine ersticken.

 

[IVa-09-1792-1793-0387]
Mäuse vergessen über Musik Furcht, gehen in musikalischem Zimmer in Klaviere, Freude am Hin und Herlaufen auf dem Klavier.

 

[IVa-09-1792-1793-0388]
Je schwerer der Dreschflegel ist, desto leichter ist Dreschen.

 

[IVa-09-1792-1793-0389]
Messer mit dünnem Rücken schneidet schärfer.

 

[IVa-09-1792-1793-0390]
Das Zeisignest spiegle sich bis die Jungen flik würden, nur im Wasser - dan aber werde es sichtbar, weil die Eltern den Stein herausthäten. Andre.

 

[IVa-09-1792-1793-0391]
Schuh und Fus Maas einerlei.

 

[IVa-09-1792-1793-0392]
Die verwundeten Pferde werden erstochen.

 

[IVa-09-1792-1793-0393]
Sartine erfand ein Zifferblat der grossen Glockenuhr, die nach dem Hofe der Bastille gieng, ein gefesselter Man und Frau trugen es u. eine Menge Ketten giengen oben in Guirlanden. Girtanner.

 

[IVa-09-1792-1793-0394]
Grenadier Peter Heinrich Dübois Peter Heinrich Dübois] nicht gefundenhatte den Ruhm, er habe dem Launay das Ludwigskreuz genommen, Lorbeerkrone, 25 wolten ihn malen - krank davon, er wuste von nichts |

 

[IVa-09-1792-1793-0395]
In der Nacht des 15 Jul. rauchten viele im Pulver=

 

[Manuskriptseite 32]

magazin neben ofnen Fässern, damit der Abbe Lefevure ihnen die Pfeifen theuer abkaufte |

 

[IVa-09-1792-1793-0396]
Von Erklärung des Wörtgens oder in Karol. hängt das Leben ab.

 

[IVa-09-1792-1793-0397]
Oft sieht der Arm des Soufleurs heraus.

 

[IVa-09-1792-1793-0398]
In Strasburg p. bei vornehmem Tanz eine Trommel

 

[IVa-09-1792-1793-0399]
Kaufman schreibt auf alle Strümpfe die Summen wieviel er schon verkauft.

 

[IVa-09-1792-1793-0400]
Eben da; in grossen Säälen tanzen die Tänzer um die Zuschauer, diese das Zentrum.

 

[IVa-09-1792-1793-0401]
Johnson nahm sich an seinem Geburtstag vor, früher aufzustehen.

 

[IVa-09-1792-1793-0402]
Die Maria zu Mühlheim hatte bei der Prozession eine goldene Uhr als Geschenk vom Kirchenrath C. Lichtenberg

 

[IVa-09-1792-1793-0403]
Eine Sache im brittischen Parlament aussezen heisset sie endigen.

 

[IVa-09-1792-1793-0404]
Jede Zahl, 2 mal genommen, giebt eine gerade.

 

[IVa-09-1792-1793-0405]
Ein chaldäisch. Skrupel ist 1/1080 von einer Stunde. Wolf

 

[IVa-09-1792-1793-0406]
P.P.P. auf einem Brief heisset passée par Paris.

 

[IVa-09-1792-1793-0407]
Montepulciano u. Alleatico vortrefliche toskanische Weine

 

[IVa-09-1792-1793-0408]
Landkarten auf Kuh= Schafhäute gedrukt.

 

[IVa-09-1792-1793-0409]
Medaille auf die Zusammenkunft des Königs mit dem Kaiser schlagen.

 

[IVa-09-1792-1793-0410]
Buch Esther am Hamansfest vorgelesen.

 

[Manuskriptseite 33]

[IVa-09-1792-1793-0411]
Kazen gehen draussen nach Maulwürfen herum

 

[IVa-09-1792-1793-0412]
Im wärmeren Stal des Winters hat das Pferd kürzere Haare.

 

[IVa-09-1792-1793-0413]
Glaubersalz in grosser Dosis {2 Uncen} Purganz, kleiner {Dr. V} Digestiv, kleinster Temperierpul. scrup. |.

 

[IVa-09-1792-1793-0414]
Den Rosmarin tränkt man d. eingetauchten Filz.

 

[IVa-09-1792-1793-0415]
Mit Blech den Taubenschlag=Posten in der Mitte gegen Kazen beschlagen.

 

[IVa-09-1792-1793-0416]
Die Bretter aus der Mitte des Stams geschnitten schlechteste.

 

[IVa-09-1792-1793-0417]
Aus Gänsebauch Weisse Schnee, Röthe Kälte weissagen

 

[IVa-09-1792-1793-0418]
Gränz oder Lochbaum hat in der Mitte ein Loch

 

[IVa-09-1792-1793-0419]
Pferd darf nicht eher zu fressen kriegen als bis es gestället.

 

[IVa-09-1792-1793-0420]
Manche Kühe haben Schnürstiefel.

 

[IVa-09-1792-1793-0421]
General Pappenheim im 30 jährigen Krieg hatte 2 Schwerter als Muttermäl. am Kopf, daraus seine Mordprophezeiung. Schiller

 

[IVa-09-1792-1793-0422]
Kolossäum oder Kolisäums ein grosses Amphitheater: - war anfangs ein Teich, dan ließ es Vespasian zu einem Amphitheater bauen - jezt ein Predigtort M*...* Kapelle Moriz

 

[IVa-09-1792-1793-0423]
Man sucht Eisenerz d. Kompas.

 

[IVa-09-1792-1793-0424]
Je reiner das Gold, desto weicher

 

[Manuskriptseite 34]

[IVa-09-1792-1793-0425]
Der Meisentanz: mit einem Meisenpfeifgen aus einem Gänseflügelknochen lokt man sie - eine Rudelmeis. zukt man mit der Leine, daß sie tanzt - kommen dan auf die Sprenkel. Spaziergänge.

 

[IVa-09-1792-1793-0426]
Man schneidet an einer Tanne, Fichte die Aeste wie eine Wendeltreppe ab, in die abgeschnittenen L werden Leimruthen gestekt - Auf die Vogelhütte eine lebende, todte Eule oder Hasenbalg. In die Eulenpfeife oder Vichtel pfeift man, wie eine Eule, alle Holzheher kommen und a. Vögel. |

 

[IVa-09-1792-1793-0427]
Leute: auf dem Bett, mit Federn der Krähe gefült, könne man nicht sanft sterben |

 

[IVa-09-1792-1793-0428]
Man stekt dem alten Pferd Pfeffer, Ingwer in den After, damit es den Schwanz in die Höhe trage |

 

[IVa-09-1792-1793-0429]
Nach dem 7ten J. schaden die Hauer des Keilers nichts mehr, weil sich ihre Spizen gegen die Augen krümmen. |

 

[IVa-09-1792-1793-0430]
Schlecht. Pergament nimt man zu Kanonenladungen - zum Verkleben der Orgelblasbände - zum Zubinden der Flaschen mit Spiritus - zu Trommeln Kalbs= zum Zeichnen Ziegenfel= am besten Wolfs=Pergament - zu Kindertrommeln vom Schaf

 

[Manuskriptseite 35]

[IVa-09-1792-1793-0431]
Hornung vom deutsch. Wort hor, Koth, weils kothig wird. Lorenz Lesebuch.

 

[IVa-09-1792-1793-0432]
Die 6 Fastensontage, die 6 Sontage nach Ostern p. haben ihre Namen Oculi, cantate p. vom Anfange der da gesungenen lateinischen Psalmen und Gebete.

 

[IVa-09-1792-1793-0433]
Bei den Knalbüchsen der Kinder aus Hollunderröhren wird die treibende Kugel getrieben p.

 

[IVa-09-1792-1793-0434]
Hygrometer: ein bleierner Vogel hängt am Rücken an einer Darmsaite, die von der Feuchtigkeit schwilt und sich zurükdreht; S* u. den Vogel mit, dessen Schnabel auf einem Zifferblat die Grade der Nässe bezeichnet |

 

[IVa-09-1792-1793-0435]
Ebenholz wird wie aus mehr ausländisches, Pfundweise verkauft.

 

[IVa-09-1792-1793-0436]
Durch die Baumwollenmühle wird die Wolle vom Kerne gesäubert. |

 

[IVa-09-1792-1793-0437]
Gewächse mit saftigen Früchten - Erd= Himbeere p. - haben grosse Blätter.

 

[IVa-09-1792-1793-0438]
Nadelbäume decken wenig gegen Sonne u. viel gegen Regen.

 

[IVa-09-1792-1793-0439]
Pflanzen im Wasser wie Schwämme aus Mangel an Bewegung zerbrechlich.

 

[IVa-09-1792-1793-0440]
Die meisten Insekten tödtet Kampfer.

 

[Manuskriptseite 36]

[IVa-09-1792-1793-0441]
Tory hiessen Anfangs alle Hyperorthodoxen - unter Karl II. und Jakob II nante man die Parthei gegen den Hof Whigs, unter Wilhelm und Georg für den Hof. Im Nordamerikanischen Krieg brauchten die Amerikaner beide Namen umgekehrt. Revoluzions Almanach.

 

[IVa-09-1792-1793-0442]
Fontana bringt auf die Thiere im Mutterkorn den Top Tropfen mit einer Nadelspize - gefallen erschlug er sie sonst. Düpaty

 

[IVa-09-1792-1793-0443]
Grosherzog von Toskana ließ in seinen Pallast Oefnung machen für alle Klagen |

 

[IVa-09-1792-1793-0444]
Das heisseste Wasser wird auf Glaubersalz gegossen kalt

 

[IVa-09-1792-1793-0445]
Wind reisset im Winter keine Bäume um.

 

[IVa-09-1792-1793-0446]
Quinte von Kazendärmen

 

[IVa-09-1792-1793-0447]
Blinde grosse Schröpfköpfe bei histerischer Ohnmacht am inneren Schenkel sehr gut. Unzer

 

[IVa-09-1792-1793-0448]
Die Komödien in London alle in Prosa, Tragödien in reimlosen Versen von 11 Sylben. von Dalem

 

[IVa-09-1792-1793-0449]
Viele Spinmaschinen werd. d. Wasserräder getrieben | In Derbyshire bewegt 1 W. 70.000 Räder zum Seidenspinnen |

 

[IVa-09-1792-1793-0450]
In der Michaelis Messe 1784 zu Leipzig wurde ein Thaler vom Mainzer Kurfürsten Dieterich aus dem 15 Säkulum für 542 Reichstaler versteigert.

 

[Manuskriptseite 37]

[IVa-09-1792-1793-0451]
Schweinekoben unten, Hünerhaus oben

 

[IVa-09-1792-1793-0452]
Major Barsabas Barsabas] nicht gefunden(17 Säkulum) zerbrach wenn er schloß die Pferderippen.

 

[IVa-09-1792-1793-0453]
Garnfärber, Hutmacher bekommen vom Scheidewasser Merkurius und Arsenik, Schwindsucht, Blässe Zittern wankende Zähne - dagegen fette Speisen und Binden vor Mund und Nase. Unzer

 

[IVa-09-1792-1793-0454]
Dem Pferd gab man sonst alles d. die Nase ein.

 

[IVa-09-1792-1793-0455]
Den zu weiten Ring mit Faden umwickeln

 

[IVa-09-1792-1793-0456]
In Holland darf jeder Offizier die schlafende Schildwache todstechen.

 

[IVa-09-1792-1793-0457]
Houris bekamen alle Nächte die Jungfersch. wieder.

 

[IVa-09-1792-1793-0458]
Mit Arsenik in einer Rosine Ratten fangen.

 

[IVa-09-1792-1793-0459]
Die Musketiere spielen in Berlin p. die Richter, Wachen, Heere auf Theater.

 

[IVa-09-1792-1793-0460]
Eine Amme, deren Milch alt ist, mus man dünne Kost, viel Trinken geben. Unzer

 

[IVa-09-1792-1793-0461]
Edelman, dem ein Bürgerlicher einen Schlag gab, kan nimmer dienen, wenn er ihn sogleich ersticht.

 

[IVa-09-1792-1793-0462]
In den Schlacht. der Oper schlägt jeder nur auf sein Schild, reisset papierene Mauern um,

 

[IVa-09-1792-1793-0463]
Geld an im Fenstereis ausdrücken

 

[IVa-09-1792-1793-0464]
Ein versandeter Hafen ist of nur für Kauffarteischiffe tief genug.

 

[IVa-09-1792-1793-0465]
Kammerherr wirft an einem öffentlichen Tage dem Fürsten das

 

[Manuskriptseite 38]

Hemd über, Ritter nimt den Teller weg, Kammerjunker macht Thür auf.

 

[IVa-09-1792-1793-0466]
Aus drei gegebenen Punkten der Peripherie findet man das Zentrum.

 

[IVa-09-1792-1793-0467]
Scharfe Patronen sind die mit Kugeln.

 

[IVa-09-1792-1793-0468]
Griechen und Römer schiften nur im Frühling, nicht im Winter, wegen Kompas=Mangel

 

[IVa-09-1792-1793-0469]
Milton hielt sich für wirklich inspiriert.

 

[IVa-09-1792-1793-0470]
Milton: Geister können jedes Geschlecht, oft beide zugleich annehmen. I Gesang.

 

[IVa-09-1792-1793-0471]
Einquartierte Soldaten werden im Preuss. jedes Vierteljahr geändert.

 

[IVa-09-1792-1793-0472]
In den Küchen kriegen die Mägde Hasen= Hirsch= Rehfelle.

 

[IVa-09-1792-1793-0473]
An allen Küsten der heissen Länder (Jamaika) weht der Seewind um 9 Uhr, um 1 am stärksten; abends mit Sonne stil. Kant.

 

[IVa-09-1792-1793-0474]
Auflösung des Räthsels umgekehrt gedruckt

 

[IVa-09-1792-1793-0475]
Alles unseres Silbers kömt nach Indien.

 

[IVa-09-1792-1793-0476]
Oben liegt Eisen, tiefer Kupfer, in der Teufe Gold

 

[IVa-09-1792-1793-0477]
Von Afrika kennen wir nur die Küsten

 

[IVa-09-1792-1793-0478]
Ein einzelner Stein im Haus zeigt d. sein Schwizen 48 Stunden vorher Regenwetter, trocken gutes an.

 

[Manuskriptseite 39]

[IVa-09-1792-1793-0479]
Wenn der Hecht und Forelle mit Rücken ausser dem Wasser schwimt: bedeutet Regen. Klöter.

 

[IVa-09-1792-1793-0480]
Das Familiengericht macht zugleich ein häusliches und bürgerliches Gericht, um nicht die Geheimnisse auszubreiten - seine Dekrete werden nachher dem Distriktsgericht zur Exekuzion vorgelegt - die Vermitlungskammer stiftet Frieden.

 

[IVa-09-1792-1793-0481]
Im Ansagzettel auf dem Reichstage werden die Sachen genent, über die "morgen vormittags" (d.h. oft in vielen Jahren) gerathschlagt werden sol.

 

[IVa-09-1792-1793-0482]
Bauern p. brauchen Ringpetschaft beim Prügeln zum Verwunden.

 

[IVa-09-1792-1793-0483]
R. Abbai: jeder Gerechte kriegt 301 Weltkugeln zu beherschen. Geiers Liebessprüche

 

[IVa-09-1792-1793-0484]
Dem Philip Nerius, einem Jesuiten, zerbrach die 4, 5. Rippe vor Liebe Gottes, um dem wallenden Herzen Raum zu geben |

 

[IVa-09-1792-1793-0485]
Der zu lange Rok geht d. Schwizen zur richtigen Kürze ein weg.

 

[IVa-09-1792-1793-0486]
2 Imperatores, Silluk u. Athnach - 4 reges Sgolta, Sakeph Katon, Sakeph gadol an dessen statt, Tiphcha - 7 duces: Rbhia; Sarka, Paschta, Tbhi, Psik, Schalschelet, Ithibh, Merka cphula -

 

[Manuskriptseite 40]

6 comites: Paser, Geresch, Karne, Phara p. 7. Servi oder ministri: Merka, Munach, Mahpach, Darga, Jerach, Kadma, Tlischa, Ktenna.

 

[IVa-09-1792-1793-0487]
Soldaten ziehen paradierend nur bis an die Kirchthüren und wieder heim.

 

[IVa-09-1792-1793-0488]
Lambert konte mit Friederich II. wegen der Augen nur im Finsteren reden.

 

[IVa-09-1792-1793-0489]
Die vielen Räder sollen nichts als das Langs. befödern.

 

[IVa-09-1792-1793-0490]
Handwerkspurschen ruderten, um keine Fracht zu zahl. auf dem Wochenschif

 

[IVa-09-1792-1793-0491]
Goldne Dose u. gnädige Handschreiben kriegen Gelehrte zum Geschenk

 

[IVa-09-1792-1793-0492]
Die Strassen in Ungarn nehmen eine grosse Breite ein, weil man nach dem fruchtbaren Boden nichts fragt. Reis. Franzosen

 

[IVa-09-1792-1793-0493]
Der österr. Wein hat viel Stein |

 

[IVa-09-1792-1793-0494]
Die schwäbische Prälatenbank von 20 Gliedern und die rheinische von 19. Gl. gilt jede für 1 Stimme - das westph. Grafenkollegium hat 34 Glieder, 1 St. - p. Der Kurfürst von Pfalzbaiern 7 Stimmen, u. König von Preuss. - K. von Braunschweig 5 Stimmen. |

 

[IVa-09-1792-1793-0495]
Oestreich und Salzburg wechs. täglich im Vorsiz der Fürstenkollegien ab |

 

[Manuskriptseite 41]

[IVa-09-1792-1793-0496]
Blos in Religions= od. solchen Sachen, wo die Stände nicht als ein Körper betrachtet werden können, oder wo die 2 Religionen 2erlei Meinung sind - gehen sie in Theilen, nicht nach Mehrheit der Stimmen; u. der geringere Stimmentheil gilt dem grösseren gleich |

 

[IVa-09-1792-1793-0497]
Die Plage des Wiener Zensors die Anstössigkeiten zu finden - der Theaterzensor Verweis wenn er ließ "Hure, Teufel, verflucht" |

 

[IVa-09-1792-1793-0498]
J Caspari Junghans, Professor, drukt getroknete Pflanzen auf Papier mit Druckerschwärze ab - bei jeder Figur eines Blattes Text mit Definizionen, Kupferzitaten, Wohnörtern, Blühezeiten. p. L. Z.

 

[IVa-09-1792-1793-0499]
Für einen der nicht das ganze Werk kaufen wil, ein besonderer Titel für besondere Theile

 

[IVa-09-1792-1793-0500]
Im "immerwährenden Kalender für Eheleute und Ehelustige" steht in 2 Reihe neben jedem Empfängnistag der ausgerechnete Geburtstag. L. Z.

 

[IVa-09-1792-1793-0501]
Bei Fechtern Leib vorwärts, Hauen zurük

 

[IVa-09-1792-1793-0502]
Hunde je bessere Milch, desto später sehend; nie vor 7, nie nach 21 Tagen. Gedicke

 

[IVa-09-1792-1793-0503]
Statt der Laterne einen Menschen hinaufziehen

 

[IVa-09-1792-1793-0504]
Als die Kookschen Leute blos Fische essen musten: so

 

[Manuskriptseite 42]

wurden die ekel, die sie in Saucen, gebraten p. assen, aber die nicht, die sie blos in Seewasser kochten Gedike.

 

[IVa-09-1792-1793-0505]
Wundern über dürres Gesicht, wenn man sich nach den Seereisen wieder im Spiegel sieht.

 

[IVa-09-1792-1793-0506]
Turgotisten eiferten gegen französische Staatsverwaltung, wolten Simplifizierung.

 

[IVa-09-1792-1793-0507]
Reinholds las Kant 5 mal eh er ihn verstand - 1 ganzes J. las er nur ihn.

 

[IVa-09-1792-1793-0508]
Richter: beim Operieren muß ae das gesunde Auge zugebunden werden

 

[IVa-09-1792-1793-0509]
Olympische Spiele troz Krieg gefeiert

 

[IVa-09-1792-1793-0510]
Einige Pädagogen tragen die Geschichte rükwärts vor

 

[IVa-09-1792-1793-0511]
Das Stelrad, d. einen Weiser desselben macht man die Uhr schneller oder langsamer gehen.

 

[IVa-09-1792-1793-0512]
Damit der Schafkäse grün wird, grüner Schafkoth hinein.

 

[IVa-09-1792-1793-0513]
Potfisch zugleich Walrath und Ambra

 

[IVa-09-1792-1793-0514]
Loge wird d. ein Quadrat angedeutet.

 

[IVa-09-1792-1793-0515]
Hund und Wolf ähnlich u. doch hassend.

 

[IVa-09-1792-1793-0516]
Zweifel im Shakesp. welcher Person eine Rede gehöre

 

[IVa-09-1792-1793-0517]
Spanische Hengste, ostfriesische Bullen, spanische Störe, und angorische Ziegenböcke mit unsern glüklich gepart

 

[Manuskriptseite 43]

[IVa-09-1792-1793-0518]
Der Nachtwächter schreiet nur beim Anfangen und Abdanken aus Faulheit.

 

[IVa-09-1792-1793-0519]
Neben den Arquebusierten ist sein Grab

 

[IVa-09-1792-1793-0520]
Beim Bombardier wohnt man im Keller.

 

[IVa-09-1792-1793-0521]
Einer der, da er mit dem Amtman ein Konsistorium ausmacht, je alle Spizbuben kopuliert.

 

[IVa-09-1792-1793-0522]
Shakespear verlegt nach Böhmen einen See

 

[IVa-09-1792-1793-0523]
Das Zärtliche in Racines Tragödien davon daß er vor jeder zärtlichen Szene zu seiner Frau gieng u. ihre Liebkosungen sich erweichen ließ

 

[IVa-09-1792-1793-0524]
Leipziger Intelligenzblat von 1781 S. 385: kupferne Röhre daß sie eine Elle lang über das Grab ragt u. auf dem Mund des Todten liegt; beim Erwachen.

 

[IVa-09-1792-1793-0525]
Die Mondsflecken dienen zur bessern Längenberechnung der Oerter aus dem Mondsfinsteren

 

[IVa-09-1792-1793-0526]
Die Kreuzfahrer machten den Namen der verhasten Slaven zu dem ihrer Leibeignen. Otto

 

[IVa-09-1792-1793-0527]
Frau mit Fus schreibend hat Bracelets daran

 

[IVa-09-1792-1793-0528]
Sonst an einem Hof ein Hoffresser.

 

[IVa-09-1792-1793-0529]
In einer Gasse schreien: vive le roi u. davonlaufen und den a. als Opfer dalassen.

 

[IVa-09-1792-1793-0530]
Mit Bart zerreisset man Weste

 

[IVa-09-1792-1793-0531]
Reinstes Eisen nur zu Kanonen

 

[IVa-09-1792-1793-0532]
Soldat schiesset Offizier bei der Revüe tod

 

[IVa-09-1792-1793-0533]
Zusammenbetteln um ein Handwerk zu lernen

 

[Manuskriptseite 44]

[IVa-09-1792-1793-0534]
Pferde schlagen meiste Funken bergauf.

 

[IVa-09-1792-1793-0535]
Jedem Mönch giebt der Superior beim Ausgehen einen a. zum Begleiter mit. Baretti

 

[IVa-09-1792-1793-0536]
Bahrt hatte gar keine Bücher auf seinem Weinberg

 

[IVa-09-1792-1793-0537]
Schädlich Tabak in Blei bewahren

 

[IVa-09-1792-1793-0538]
In England wird Degen Helm Handschuh Sporn und Wappenrok über jedes Ritters Grab aufgehängt. Shakespear

 

[IVa-09-1792-1793-0539]
Die besten Uebersezer thaten sich in dem als Originalschriftst. vor, worin sie übersezten.

 

[IVa-09-1792-1793-0540]
Wie Sylva von Bajonetten, so wil von Belair von Piken, daß sie sich mit dem Glied verlängern - die des ersten Glieds 11 Fus lang - des 4ten, 16 Fus. L. Z. N. 86. 1793

 

[IVa-09-1792-1793-0541]
Dreyssig in Halle giebt ein naturhistorisches abc in zinnenen Figuren heraus.

 

[IVa-09-1792-1793-0542]
Die Taille ist daß die französischen Bauern sich einander wegen des zu den Steuern zu gebenden Kontingentes reihe um taxieren müssen. Leben meines Vaters. ] v. Retif de la BretonneKramer.] Cramer=Übersetzer

 

[IVa-09-1792-1793-0543]
Kavalerist blieb tod noch auf dem Pferd, bis seine Nachbarn fortreiten und er fält.

 

[IVa-09-1792-1793-0544]
Der Hund der die Blinden führt die meist an Häfen sizen, geht auf jeden Gutgekleideten zu, und ** bilt und führt ihn wieder zurük

 

[IVa-09-1792-1793-0545]
Das fünfte aufgebundene Rad am Rüstwagen.

 

[Manuskriptseite 45]

[IVa-09-1792-1793-0546]
Neue Boote lassen Wasser ein bis sie verquollen sind

 

[IVa-09-1792-1793-0547]
Aus dem Blut das die Titanen in der Himmelsschlacht vergossen, wurden Schlangen. Ramler.

 

[IVa-09-1792-1793-0548]
Ein Köhler ist desto fauler je weisser er aussieht.

 

[IVa-09-1792-1793-0549]
In Regenspurg le wollte einer die Kinder mit den Stümpgen der weggeworfnen Wachsfackeln nach Haus leuchten.

 

[IVa-09-1792-1793-0550]
Einer

 

[IVa-09-1792-1793-0551]
Sonst in Deutsch. Fenster von Horn.

 

[IVa-09-1792-1793-0552]
Substitute des China sind Rinde des Roskastanienbaumes - die der weissen Weide u. der Weidenblätter.

 

[IVa-09-1792-1793-0553]
Blos keine Pflanzen mit 11 Staubfäden. Sander

 

[IVa-09-1792-1793-0554]
Der weisse Muskatwein entsteht vom Hineingiessen der Milch.

 

[IVa-09-1792-1793-0555]
Auf dem alten englischen Theater pflegt man am Ende des Epilogs für den König oder Königin zu beten. Shakesp.

 

[IVa-09-1792-1793-0556]
Krebsen bei Baden

 

[IVa-09-1792-1793-0557]
In Strasburg lässet man sich einen Schoppen Kaffee geben.

 

[IVa-09-1792-1793-0558]
Der mittelste Kopf der Lernäischen Schlange war unsterblich, Herkules vergrub ihn in der Erde und Stein darauf. Ramler

 

[IVa-09-1792-1793-0559]
Uhren gehen immer schneller je älter

 

[IVa-09-1792-1793-0560]
Der Wachtmeister (wie der Ritmeister) muß jeden Tag die Angriffe und Expedizionen in ein Journal bringen und monatlich überliefern

 

[IVa-09-1792-1793-0561]
Der Rekrut im 2 Glied kömt ins 1te wenn sein Körper die andern überwächset.

 

[Manuskriptseite 46]

[IVa-09-1792-1793-0562]
Sonst weibliches Geschlecht blos St hölzerne Stifte statt Steknadel.

 

[IVa-09-1792-1793-0563]
Voltaire konte kein Lustspiel schreiben

 

[IVa-09-1792-1793-0564]
Monate ohne R Krebse gut.

 

[IVa-09-1792-1793-0565]
In Holland und hier hat der Buchhändler, der zuerst eine Uebersezung ankündigt, das Recht sie zu besorgen

 

[IVa-09-1792-1793-0566]
Wenn es gethauet oder geregnet, Hund keine Spur.

 

[IVa-09-1792-1793-0567]
Uebergang des weiblichen Busens zu uns.

 

[IVa-09-1792-1793-0568]
Richelieu, unvermögend, ließ seinen ledigen Wagen an alle Thüren der Damen fahren, denen er sonst diente.

 

[IVa-09-1792-1793-0569]
Keine Pflanze muß so oft gewendet werden, um gutes Heu zu geben als die Lucerne. Sander.

 

[IVa-09-1792-1793-0570]
Je länger eine Magnetnadel, desto besser bezeichnet sie die Grade

 

[IVa-09-1792-1793-0571]
Bergleute arbeiten am Sonabend nicht

 

[IVa-09-1792-1793-0572]
Jungen laufen nur einem Pferd nach wenn ein Junge darauf sizt.

 

[IVa-09-1792-1793-0573]
Marschländer grösser als Bergbewohner

 

[IVa-09-1792-1793-0574]
Wir hassen die Gerüche geliebter Speis., (Fisch= Käsegeruch, Tabaks=)

 

[IVa-09-1792-1793-0575]
Die h. Adelheid, Aebtissin zu Köln, gab den Nonnen im Chor, die keine gute Stimme hatten, eine Ohrfeige, bekamen gleich eine reine. Römische Religionskasse. 1 Th. 1787.

 

[Manuskriptseite 47]

[IVa-09-1792-1793-0576]
Schröters übersezter englischer Hausarzt: zählen v. 26 Juni bis zu dem Tag der Krankheit, dividieren d. 3, bleibt 1 übrig, bleibt er lang krank - 2, tod - nichts, gesund.

 

[IVa-09-1792-1793-0577]
Sonst nahm man Goldkugel, Queksilber gegen Miserere ein.

 

[IVa-09-1792-1793-0578]
Zucker ins und gegens Augenfel blasen

 

[IVa-09-1792-1793-0579]
Am Französischen Hof wurden sonst Liebesbriefe mit Blut unterzeichnet.

 

[IVa-09-1792-1793-0580]
Die Müzenschlange hat eine Haut, die bei Aufblasung zur Müze wird.

 

[IVa-09-1792-1793-0581]
Bei terre neuve kan sich kein Fisch Schif vor Fischen bewegen.

 

[IVa-09-1792-1793-0582]
Junge Schildkröten gehen den kürzesten Weg, nach Auskriechen, zum Flus.

 

[IVa-09-1792-1793-0583]
Die Soldatentermini kommen aus dem Französischen.

 

[IVa-09-1792-1793-0584]
Rousseau machte in Geselschaft Schnürbänder, um die Langeweile zu ertragen.

 

[IVa-09-1792-1793-0585]
Eine Kugel, ein Kegel, Walze geben nur in 1 Stellung, wenn das Licht senkrecht auf ihre Kreisebene fält, einen runden Schatten

 

[IVa-09-1792-1793-0586]
Zigäuner bestreichen sich mit gelber Farbe.

 

[IVa-09-1792-1793-0587]
Manche Wörter keinen Positiv, kein Komparativ, kein Superlativ

 

[IVa-09-1792-1793-0588]
Brust raus, Bauch hinein

 

[IVa-09-1792-1793-0589]
In einigen Provinzen Span. rasieren die Weiber

 

[Manuskriptseite 48]

[IVa-09-1792-1793-0590]
Zimmerman bestimt die Temperatur der Länder nach Thieren.

 

[IVa-09-1792-1793-0591]
Französ. billetdoux oder Morgenbillets sind nicht kouvertiert, sondern als Haarwickler zusammengelegt und derb wie ein Knaul gedrükt.

 

[IVa-09-1792-1793-0592]
Kind spielt mit der Krone des Vogels vom Vater abgeschossen.

 

[IVa-09-1792-1793-0593]
Das auf den Tisch gemalte Schachbret.

 

[IVa-09-1792-1793-0594]
Die Oesterreicher viel Deminutiv in ihrer Sprache

 

[IVa-09-1792-1793-0595]
Die Soldaten duzen sich nicht mit dem Rekruten bis er in einer Attake war.

 

[IVa-09-1792-1793-0596]
Lavater: Kinder bekommen einen eignen Himmel.

 

[IVa-09-1792-1793-0597]
Vestris die Stunde Tanz Unterricht einen Louis d'or Schleswig. Magazin.

 

[IVa-09-1792-1793-0598]
Ein grosses Haus in Paris hielt einen maitre d' hotel - valet de chambre peruquier - valet de chambre tapissier - chef d'office - 2 a. Kammerdiener, controlleur de bouche, einen ecuye, einen pigneur und einen intendant de maison - dan den chef de cuisine - maitre patissier - maitre rotisseur - marmitons (Küchenjunge) - valet de maison (Hausknecht) - decrotteur u. die garçons de domestiques (Diener der Domestiken) |

 

[Manuskriptseite 49]

[IVa-09-1792-1793-0599]
Ein Franzose lehrt in Deutschland Französisch ohne Deutsch zu können.

 

[IVa-09-1792-1793-0600]
Drei Zöpfe zu 1 zusammenflechten.

 

[IVa-09-1792-1793-0601]
Freiexemplare für Sezer Korrektor p.

 

[IVa-09-1792-1793-0602]
Manche französische Kolonie in Deutschland versteht ihre französischen Prediger nicht mehr.

 

[IVa-09-1792-1793-0603]
Den Juden ist befohlen die Handelsbücher deutsch zu machen.

 

[IVa-09-1792-1793-0604]
Eine Karte erst zu Wenzel erwählen.

 

[IVa-09-1792-1793-0605]
Wenn die Betdecke weg, träumt man, man sei nakt.

 

[IVa-09-1792-1793-0606]
Lülli lies seine Armide zum erstenmal allein vor sich aufführen.

 

[IVa-09-1792-1793-0607]
Die Parthei von Königs Winkel - weil sie sich unter der Loge des Königs versammelten - war für die italienische Musik; die von der Königin Winkel französische.

 

[IVa-09-1792-1793-0608]
Rousseau konte a nur im Gehen denken.

 

[IVa-09-1792-1793-0609]
Er nahm zur Heloise schönstes Papier, aufm Schnit vergoldet, Himmelblau= u. Silbersand darauf mit blauer Seide genäht.

 

[IVa-09-1792-1793-0610]
Landzwirn in Böhmen 2 1/8 Ellen, Fürstenzwirn 2 1/2

 

[IVa-09-1792-1793-0611]
Steele muste ein Traktat im Wirthshaus schreiben, um die Zeche zu bezahlen. und Pope

 

[Manuskriptseite 50]

[IVa-09-1792-1793-0612]
Rousseau vergisset was er aufschreibt - nicht, was er nicht aufschreibt. Eh er Musik lernte, wuste er Lieder auswendig; als er nach Noten singen konte, nicht mehr.

 

[IVa-09-1792-1793-0613]
Machte seine Werke in schlaflos. Nächten |

 

[IVa-09-1792-1793-0614]
Donner im Himmel und Theater zugleich

 

[IVa-09-1792-1793-0615]
Bei den englischen Branteweinbrennereien Sauställe an einander, in jedem 12 Säue sodaß sie nicht alle zugleich liegen können; wo das Uebrige in Tröge läuft.

 

[IVa-09-1792-1793-0616]
Bier und Wein gähren da in verschlossenem Bottich

 

[IVa-09-1792-1793-0617]
Sonst steinerne Kugeln stat eiserner im Kriege

 

[IVa-09-1792-1793-0618]
Mit den weggeworfnen Wachsfackeln in Regenspurg leuchten die Kinder nach Haus

 

[IVa-09-1792-1793-0619]
Beim Violinisten {Bauer} wird die linke {rechte} Hand stark {recht}.

 

[IVa-09-1792-1793-0620]
Gretry hörte wenig Musik, um keinen Eckel daran zu kriegen. Zäzilia

 

[IVa-09-1792-1793-0621]
Um jemand schneller oder langsamer gehen zu machen sang er im Takt des fremden Schrittes eine Arie schneller oder langsamer.

 

[IVa-09-1792-1793-0622]
Die Narben des Aderlasses im Arm

 

[IVa-09-1792-1793-0623]
Der ganze Takt (?) heisset la ronde - ?, la blanche - ? la noire - ? la croche.] die mit Fragezeichen repräsentierten Zeichen stellen Musiknoten dar, scannen

 

[Manuskriptseite 51]

[IVa-09-1792-1793-0624]
Schauspiel wo der Akteur seine Rolle mit seinem Leben vermengt u. gerührt wird.

 

[IVa-09-1792-1793-0625]
Der Ableiter hol, weil Elektrizität nicht nach der Masse sondern nach dem Unfang.

 

[IVa-09-1792-1793-0626]
Im Journal für Fabrik und Manufaktur sind wirkliche Muster.

 

[IVa-09-1792-1793-0627]
Die Nonne, die die Woche hat, läutet, zieht die Klosteruhr auf.

 

[IVa-09-1792-1793-0628]
Der Akteur sagt, er werde roth, wenns gleich nicht wahr

 

[IVa-09-1792-1793-0629]
Lessing sagt, er suche wie Aristot. immer eine Meinung zum Widerlegen, dan gäbe sich seine so.

 

[IVa-09-1792-1793-0630]
Böttiger: nur die theoretische Bestreitung , nicht die Verspottung der Götter (in Komödien) war in Athen verboten.

 

[IVa-09-1792-1793-0631]
"Das viele Auswendiglernen erregt in Kindern die Lust, Prediger zu werden" Pädagog. Briefe 1790.

 

[IVa-09-1792-1793-0632]
Eine etliche Stunden unterminierte Vestung.

 

[IVa-09-1792-1793-0633]
Die französischen Köche reiben mit stinkendem Asand die Schüsseln aus, zum haut gout

 

[IVa-09-1792-1793-0634]
Die auf dem Moos laufenden Waldfeuer hält man d. Gräben auf.

 

[IVa-09-1792-1793-0635]
In d V. BoistettenV. Boistetten] nicht gefunden: schwer in der Schweiz, Berg vom Thal zu unterscheiden: die Oefnung eines hohen Thales ist eine Bergspize.

 

[Manuskriptseite 52]

[IVa-09-1792-1793-0636]
Reichard drükt aus crescendo d. ? - decresc. d. ?] die durch Fragezeichen repräsentierten Zeichen stellen pfeilartinge Dreiecke dar, scannen

 

[IVa-09-1792-1793-0637]
Lavater schreibt seinen Namen an jede Kanzel

 

[IVa-09-1792-1793-0638]
Im 20jährigen preussischen Dienst gilt 1 Kriegsjahr 2 Friedensjahre.

 

[IVa-09-1792-1793-0639]
Die schwarze Maria von Altenötting, die weisse von Ettal.

 

[IVa-09-1792-1793-0640]
Viele auf einander gepakte Körbe.

 

[IVa-09-1792-1793-0641]
"Immerwährender Kalender f. Eheleute" wo der Tag der Empfängnis darin steht.

 

[IVa-09-1792-1793-0642]
In der Pfalz isset man im Freien unter Schauern.

 

[IVa-09-1792-1793-0643]
In Bayreuth haben 1 Haus 2, 3 Besizer

 

[IVa-09-1792-1793-0644]
Schieferdecker trommeln wenn sie keine Schiefer haben

 

[IVa-09-1792-1793-0645]
In Voigtland sonst lauter Esel; Hufeisen gefunden.

 

[IVa-09-1792-1793-0646]
Eckard: einer predigt über das Wort Und.

 

[IVa-09-1792-1793-0647]
1794 regiert Venus - 95 Merc. - 96 Luna - 97 Saturn. - 98 Jup. - 99 Mars - 1800 Sol - 1801 Venus p.

 

[IVa-09-1792-1793-0648]
Unglükliche Tage sind Jan. 1. 2. - Jun. 17 - Jul. 17 - 21 - Sept. 10. 18. - Oct. 6. Nov. 6. 10. - Dec. 10. 15. - Feb. 1. 18. - Mart. 14

 

[Manuskriptseite 53]

[IVa-09-1792-1793-0649]
Eine Rolle für 5 Intervalle.

 

[IVa-09-1792-1793-0650]
In Frankreich Regimentstanzmeister, und eine Schule meist bei jedem Regim. damit sie schreiben lernen.

 

[IVa-09-1792-1793-0651]
Die Berichte von einer Akzion an den General.

 

[IVa-09-1792-1793-0652]
Das Schieferdach wird nach dem ersten Decken vom Regen zerbrochen - wieder repariert.

 

[IVa-09-1792-1793-0653]
Der der zum König in Pohlen gewählt wird, darf nicht bei der Wahl sein, noch sein Gesandter.

 

[IVa-09-1792-1793-0654]
Erst bei der Wahl des neuen wird der alte begraben, Siegel zerbrochen p.

 

[IVa-09-1792-1793-0655]
Barth hat keine Bibliothek.

 

[IVa-09-1792-1793-0656]
Das jezige Andante geht so schnel als sonst ein Allegro p.

 

[IVa-09-1792-1793-0657]
In Paris schminken sich die, die es sonst nicht thun, in der Loge, weil sie wie Todte unter den a. aussehen

 

[IVa-09-1792-1793-0658]
Auf der Post, im Hotel * für Hund bezahlt.

 

[IVa-09-1792-1793-0659]
Mit Lumpen die Papiermühle düngen.

 

[IVa-09-1792-1793-0660]
Fuhrleute kommen spät weil sie unter dem Dankfest nicht fahren durften.

 

[IVa-09-1792-1793-0661]
Herren rufen sich beim Zunamen, Mädgen beim Taufnamen.

 

[IVa-09-1792-1793-0662]
Nach der Trauung fährt die Frau bei allen Damen ihrer Bekants. herum und giebt Visittenkarten ab

 

[IVa-09-1792-1793-0663]
Staub wegblasen, nicht wegwischen.

 

[Manuskriptseite 54]

[IVa-09-1792-1793-0664]
Das Journal des Savans dauerte von 1665 bis zum Ende des 1792 J.; die französischen Journale musten jährlich eine Abgabe daran errichten. Allgemeine L. Z.

 

[IVa-09-1792-1793-0665]
Die Ungarische Krone wird der Königin vom Erzbischof nur auf die Schulter gesezt. Krüniz

 

[IVa-09-1792-1793-0666]
Vom der Leder, von der Feder, vom Feuer (Hammerschmidt p.)

 

[IVa-09-1792-1793-0667]
Am Truthhahn das Weisse das Beste.

 

[IVa-09-1792-1793-0668]
Ueber die 3 Bücher der Pandekten ein Jahr und über die a. einige Wochen lesen.

 

[IVa-09-1792-1793-0669]
Zu Assignaten mus man schwer nachzumachendes Papier haben.

 

[IVa-09-1792-1793-0670]
Blos der Fus des Has. noch behaart in den Schüsseln

 

[IVa-09-1792-1793-0671]
Man mus die von Maulwürfen erhobenen Pflanzen niederdrücken

 

[IVa-09-1792-1793-0672]
In Blumentöpfen Löcher.

 

[IVa-09-1792-1793-0673]
Je grösser die Zwiebel ist, desto grösser wird ihre Blume. Lueder.

 

[IVa-09-1792-1793-0674]
Man kan jeden Soldaten nach dem Pas fragen.

 

[IVa-09-1792-1793-0675]
Den Brief aus Armuth nicht auslösen.

 

[IVa-09-1792-1793-0676]
In Frankr. wird nach Hochzeiten p. ein Korb hingestelt worein man seine Visittenkarten wirft

 

[IVa-09-1792-1793-0677]
Man trenchiert in der Luft und auf der Schüssel.

 

[IVa-09-1792-1793-0678]
Spinne wird zu Gold

 

[IVa-09-1792-1793-0679]
Pfarrer verkündet die Feiertage.

 

[Manuskriptseite 55]

[IVa-09-1792-1793-0680]
Auf dem lezten Bogen weitläuftiger Druck

 

[IVa-09-1792-1793-0681]
Beim Nelkenkatalog verschiesset die Farbe des Blattes so daß man sie daneben schreiben mus.

 

[IVa-09-1792-1793-0682]
Einige umgeben das Marum mit einem Drathbauer gegen Kazen - Lueder

 

[IVa-09-1792-1793-0683]
Wenn man die Hand, davon riechend, über sie hält, so beugen sie ihren Rücken und streichen unter ders. hin |

 

[IVa-09-1792-1793-0684]
Bei Klefeker in Hamburg: frühe Tulipanen: Doge da Venetia (2 Mk. 8 Schillinge) - Phidias (8 Schillinge) - - Späte Tulipanen: De Roeper - Konigh van Preussen (2 Mark) - dunkelblaue Hyazinthe la couronne de France (1 Mark) - Professor (10 Mark) - helblaue Bellarminus (10 Mark) - weisse (J Julia (8 Mk) - doppelte dunkelblaue Parnassus (Mk. 1 Schillinge. 8) - Agathon gefülte weisse mit Roth (1 M.) - doppelte rothe: Prince Paul (12 Schillinge) - Hugo Grotius doppelte fleischfarbene Hyazinthe (1 Mark) - dunkelblaue Ovidius (8 Schillinge) - einfach blaue Marcus Aurelius (6 Schillinge) - Generalist Aurikel mit gepuderten Augen (1 Mk. 4 Schillinge) - Aurikel eben so palais royal (6 Schillinge) - Saturnus - ungeflamt

 

[Manuskriptseite 56]

Aurikel: Kato, - Tempel Salomis;

 

[IVa-09-1792-1793-0685]
Es giebt eine Schach= oder Bretspielblume oder Kiebizei (fritillaria L.). |

 

[IVa-09-1792-1793-0686]
Insekten halten sich nicht im schattigen Beet auf, weil keine Sonne Eier ausbrütet - Kohlpflanze im schattigen Beet wird nicht von Erdfliegen abgefressen. - |

 

[IVa-09-1792-1793-0687]
Nelken im Topf Läuse, im freien Land nicht |

 

[IVa-09-1792-1793-0688]
So auch bei Nelken, die Morgensonne |

 

[IVa-09-1792-1793-0689]
Kauen auf 1 Seite verdirbt Zähne.

 

[IVa-09-1792-1793-0690]
Man mus die Zähne in der Länge puzen, nicht in der Queere.

 

[IVa-09-1792-1793-0691]
Ring über Handschuh ziehen

 

[IVa-09-1792-1793-0692]
Schulze: die * unerschrockendsten Bürger bei dem Sturm der Bastille waren meist klein mager schwächlich, konten kaum die Flinte tragen

 

[IVa-09-1792-1793-0693]
Ein Greis darin, Tavernier, hatte die Schüsse zur Eroberung für Donner gehalten

 

[IVa-09-1792-1793-0694]
Pflaster aufreissen um zu werfen

 

[IVa-09-1792-1793-0695]
Tanzbär hat keinen Winterschlaf

 

[IVa-09-1792-1793-0696]
Man macht Beine von Leder daß man damit tanzen kan

 

[Manuskriptseite 57]

[IVa-09-1792-1793-0697]
Bach grif eine Duodezime u. kolorierte mit den mitleren Fingern - Läufer auf Pedal

 

[IVa-09-1792-1793-0698]
Moriz sah in Italien bei einem Pilgrim ein silbernes Herz zum Opfern.

 

[IVa-09-1792-1793-0699]
In Lorretto sieht man auf dem Fusboden die Spur des Kniens.

 

[IVa-09-1792-1793-0700]
Bei der Kavallerie zählt man nur nach Pferden, nicht Menschen

 

[IVa-09-1792-1793-0701]
Der Bergman * befestigt seine Lampe an der Stirn

 

[IVa-09-1792-1793-0702]
N. 9 Vogeldunst, No. 00 sind die gröbsten Schröte

 

[IVa-09-1792-1793-0703]
Raphael entwarf von jeder Figur eine Skize und mas ihre Verhältnisse mit dem Zirkel. Forster.

 

[IVa-09-1792-1793-0704]
Als Sophokles von den Seinigen für schwach angeklagt wurde: legt' er den Richtern den Oedipus vor, bewundert.

 

[IVa-09-1792-1793-0705]
Aichen des Himmels von Herschel.

 

[IVa-09-1792-1793-0706]
Expedizionsrath bei der Regierung macht blos Pakete auf, präsentiert sie, übergiebt sie

 

[IVa-09-1792-1793-0707]
Abmeiern in Westphalen - Niederlegen in Meklenburg ist wenn ein Edelman Schulden hat so darf er den Bauer fortjagen und seinen Hof nehmen

 

[Manuskriptseite 58]

[IVa-09-1792-1793-0708]
Oktob. heist Vindemiaire - November brumaire - December frimaire - Nivos - Ventos - pluvios - germinal - floreal - prairial - messidor - fervidor - Fructidor. - Primidi, Duodi, Tri= Quarti= Quinti= Sexti= Septi= Okto= Nono= Dekadi. 30 Tage. Am 10 Ruhetag - Am fünften ein Thier. - 5 Jours Sans, Culotides - der Schalttag Volks Festtag Sanskülotide.

 

[IVa-09-1792-1793-0709]
Der Hunger ist blos am 1 Tag schreklich, zulezt leidlich.

 

[IVa-09-1792-1793-0710]
Vögelbilder aus Vogelfedern in Rokknöpfen

 

[IVa-09-1792-1793-0711]
Damenuhr mit einem Gemälde hat ein Gehäuse von Glas.

 

[IVa-09-1792-1793-0712]
D. den Schleier geht kein Wind.

 

[IVa-09-1792-1793-0713]
Die Briefkasten werden an dem Vestungsgraben an einem Seil hinüber u. herüber gezogen

 

[IVa-09-1792-1793-0714]
Maske mit einem Halse.

 

[IVa-09-1792-1793-0715]
Leute gehen bald in die Kirche u. brennen jeder ein Licht neben ihrem Gesangbuch.

 

[IVa-09-1792-1793-0716]
Das eine Ende des Barometers mus immer zugeschmolzen sein.

 

[IVa-09-1792-1793-0717]
In dephlogistierter Luft brent in Flammen der glimmende Zunder, Spahn, Schwam - Kla=

 

[Manuskriptseite 59]

vierdrath mit glimmendem Schwam brent mit Funken. - Aus Braunstein oder Salpeter in einer Retorte, die im Feuer liegt, an der * eine Röhre wie S liegt u. geht in ein Wasser, in das man eine volle Bouteille stürzt

 

[IVa-09-1792-1793-0718]
Rücken der Tastatur bei einem anderen Zug.

 

[IVa-09-1792-1793-0719]
Arcus visionis (Sehungsbogen) ist der Bogen eines Vertikalzirkels, der zwischen der Sonne und dem Horizont enthalten - die kleinsten Fixterne brauchen 18°, 6te Grösse 17°, von der ersten 12°, Saturn 11°, Jupiter u. Merkur 10°, Erde 3°.

 

[IVa-09-1792-1793-0720]
] Eintrag scannen

Venus ist fast 542 Tage recht gerade, läufig, 1 steht sie stille, 42 geht sie zurük. Wolf.

 

[IVa-09-1792-1793-0721]
Schlachtzettel lösen beim Hausschlachten

 

[IVa-09-1792-1793-0722]
Dem Hanswurst wirft man das Geld in einem Schnupftuch zu; Arznei hinein

 

[IVa-09-1792-1793-0723]
Robertus Holkoth: Christus weinte 7 mal.

 

[IVa-09-1792-1793-0724]
Sägebok stat dem Holz sägen

 

[IVa-09-1792-1793-0725]
Wärme nimt Schärfe des Messers

 

[IVa-09-1792-1793-0726]
Die Elbogen biegen sich anders als die Knie

 

[IVa-09-1792-1793-0727]
Jeder Hammerschmid, der in einen Eisenhammer kömt kriegt einen Eisenstab, den er dem Schüttmeister verkauft

 

[Manuskriptseite 60]

[IVa-09-1792-1793-0728]
Man sagt, er hat 4 Teniers, 7 Rubens.

 

[IVa-09-1792-1793-0729]
Peter Faes in Antwerpen übertrift HuysumHuysum] nicht gefunden

 

[IVa-09-1792-1793-0730]
In Antwerp. werden gute Stücke von Rubens d. gemalte Flügelthüren oder mit Vorhängen beschüzt. Forster.

 

[IVa-09-1792-1793-0731]
Soldat wird von der Pistole in dem Hulfter des Pferds erschossen, das sich wendet.

 

[IVa-09-1792-1793-0732]
Kind stelt sich hinter den Stuhl und isset für seine Puppe

 

[IVa-09-1792-1793-0733]
Manche Uhren gehen nur hängend.

 

[IVa-09-1792-1793-0734]
Mit Mandelkleie macht man sich weiche Hände.

 

[IVa-09-1792-1793-0735]
Grüne Galäpfel mit Würznägeln im Wein gesoden, in einem Tuch übergelegt, ziehen zusammen.

 

[IVa-09-1792-1793-0736]
Wass. der Weinstöcke zum Waschen.

 

[IVa-09-1792-1793-0737]
Gegen Runzeln Schnitt zu Nachts vom Kalbsviertel.

 

[IVa-09-1792-1793-0738]
Birkensaft ist ein Schönheitswasser.

 

[IVa-09-1792-1793-0739]
Blanc d' Espagne: 4 Unzen Brenöl, 1 Unze Jungfernwachs, 2 1/2 Drachmen Wismuth heist spanisches Weis oder Schminke

 

[Manuskriptseite 61]

[IVa-09-1792-1793-0740]
Ein pomeaurothes Band in Fluswasser oder Brantewein geweicht, die Wangen gerieben, ist rothe Schminke

 

[IVa-09-1792-1793-0741]
Mittel gegen aufgesprungene Hände Lippen.

 

[IVa-09-1792-1793-0742]
Dinte hilft verbranten Fingern

 

[IVa-09-1792-1793-0743]
Nach einem Krieg in Engl. alzeit Bankerout

 

[IVa-09-1792-1793-0744]
S. Graham hat Vorlesungen angekündigt wie man ohne Speis. leben kan.

 

[IVa-09-1792-1793-0745]
Bei den Engl. hat jedes Stük seinen Epi= Prolog und allemal lustige, auch nach Tragödien. Lessing

 

[IVa-09-1792-1793-0746]
Bei der 1 Vorstellung der Semiramis sassen die Zuschauer noch auf der Bühne wo das Gespenst erschien - dan nie mehr.

 

[IVa-09-1792-1793-0747]
Die Engländer schliessen ihre ungereimten Stücke mit einigen Reimen.

 

[IVa-09-1792-1793-0748]
Akteure wollen lieber junge als alte Rollen, liebenswürdige als] an dieser Stelle fehlt ein Wort.

 

[IVa-09-1792-1793-0749]
In Elwangen, die Strasse von Aalen dahin wimmelte wegen Gasner alles von Elend auf Eseln, Tragetüchern, Bahren, Blinde p. Schubart

 

[IVa-09-1792-1793-0750]
Im Gefängnis zählte Schubart alle Rizen, die Fäden der Matraze.

 

[IVa-09-1792-1793-0751]
Heizte im Winter Nachts die Stube damit die Fliegen nicht starben an zum Summen.

 

[IVa-09-1792-1793-0752]
1792.

 

[IVa-09-1792-1793-0753]
12 Okt. bis S. 30. 32

 

[IVa-09-1792-1793-0754]
1794

 

[IVa-09-1792-1793-0755]
August - 1794

 

[IVa-09-1792-1793-0756]
August 1795

 

[IVa-09-1792-1793-0757]
Dezemb. 1798

 

[IVa-09-1792-1793-0758]
9, 17 14 3 23 27 31 34 37 47 51

 

[IVa-09-1792-1793-0759]
9

 

[IVa-09-1792-1793-0760]
1 Knigge üb. Umgang

 

[IVa-09-1792-1793-0761]
3 Euler

 

[IVa-09-1792-1793-0762]
5 Modejournal 1790

 

[IVa-09-1792-1793-0763]
7 Geogr. Schriften 1 Theil

 

[IVa-09-1792-1793-0764]
9 Eulers Wechselenzyklopedie

 

[IVa-09-1792-1793-0765]
9 Latude

 

[IVa-09-1792-1793-0766]
23 Briefe eines preußischen Offiziers

 

[IVa-09-1792-1793-0767]
26 André Spaziergänge

 

[IVa-09-1792-1793-0768]
29 Heutige Welt

 

[IVa-09-1792-1793-0769]
29 Girtanner

 

[IVa-09-1792-1793-0770]
34 Spaziergänge

 

[IVa-09-1792-1793-0771]
36 Düpaty

 

[IVa-09-1792-1793-0772]
54 Lueder