Navigation
 
Regieren
Seiten 6 | Einträge 60
 

[Manuskriptseite 1]

[register-regieren-0001]
Regieren

 

[register-regieren-0002]
06

 

[register-regieren-0003]
corrupt. repub. polarim. leges 11

 

[register-regieren-0004]
In Engl. nur Buchstaben, nicht Sin des Gesezes.

 

[Manuskriptseite 2
leere Seite]

 

[Manuskriptseite 3]

[register-regieren-0005]
Regieren. 199

 

[register-regieren-0006]
Si pares moitus, servus es; minister, si volens. 00. 17.

 

[register-regieren-0007]
Pecunia est ancilla si suit eti; si nesois, domina. 16.

 

[register-regieren-0008]
Ein Fürst regiert besser das ererbte als erworbne Reich. 15.

 

[register-regieren-0009]
Plato erlaubt blos den Regenten die Unwahrheit. 14.

 

[register-regieren-0010]
Prinzen durch Unglük gebildet. 13.

 

[register-regieren-0011]
Qui nesoit dissimulare, nefoit regnare. 12.

 

[register-regieren-0012]
Parere soire par imperio gloria est. 10.

 

[register-regieren-0013]
In Sparta der Freie am freiesten und die Sklaven am sklavischten 8

 

[register-regieren-0014]
Nur die Kunst zu regieren ist unvolkommen. 0. 59.

 

[register-regieren-0015]
Theodos: er freue sich daß mehr daß er ein Mitglied der Kirche als ein Regent ist 57.

 

[register-regieren-0016]
Stare pugnantis, sedere gubernantis. 51.

 

[register-regieren-0017]
Homer die Fürsten Hirten der Völker. 47.

 

[register-regieren-0018]
Ein Diogenes: "Freien befehlen. 44

 

[register-regieren-0019]
Fürsten finden leichter Anbet. als Freunde.

 

[register-regieren-0020]
Fürsten sind an ihren Höfen noch die rechtschaffensten 17.

 

[register-regieren-0021]
Divide et impares regnes 35.

 

[register-regieren-0022]
Es ist angenehmer zu studieren als zu regieren. 14.

 

[register-regieren-0023]
Christl. Religion passet für alle Regierungsformen 17

 

[register-regieren-0024]
Nichts macht schöner als eine Krone. 18.

 

[register-regieren-0025]
Wer ein Haus regieren kan, auch einen Staat

 

[register-regieren-0026]
Wie der Herr, so der Diener 19.

 

[register-regieren-0027]
Krone der einzige Handel der Pohlen 20.

 

[register-regieren-0028]
Wie die Sele üb. den Körp. und Mensch über Thiere, so der Mensch üb. a. die Herschaft. 36.

 

[register-regieren-0029]
Die Befehle des Fürsten Kürze, Bitt. des Unterth. Weitläufigkeit 38

 

[register-regieren-0030]
Tolle magistratum e munde et solem sustulisti. 42

 

[register-regieren-0031]
Kompanella weil die Könige Metaphys. und Bärlaus p. 42

 

[register-regieren-0032]
Die Fürsten hätt. unmittelbar von Got ihr Reich. 45

 

[register-regieren-0033]
Der Sündenfal [Ver] Unterwerfung des Weibs, Herrschaft der Thiere

 

[Manuskriptseite 4]

[register-regieren-0034]
Regieren

 

[register-regieren-0035]
Deus Klio semper mel suffit, semper paret 47

 

[register-regieren-0036]
Biographie mus wenig. den Fürsten als Menschen zeigen. 48

 

[register-regieren-0037]
Puffend. dem Fürsten komme jura episcopalia zu 50

 

[register-regieren-0038]
Bibel ihre gesezl. Kraft blos vom Magistrat.

 

[register-regieren-0039]
Man muss den Fürsten seine Geschikl. verbergen 52.

 

[register-regieren-0040]
Sibi servire Gravissima servitus. 000. 4.

 

[register-regieren-0041]
Agesilaus: es ehre ihn mehr, sich selbst als a. König zu sein. Plut. in Apoph Lakon.

 

[register-regieren-0042]
Nekor estra conditio per servus fieri potest, non deterior. /29

 

[register-regieren-0043]
Servus esnoapere et possidere non potest

 

[register-regieren-0044]
Servi pro nullis habentur

 

[register-regieren-0045]
Servitutim mortalitate comparamus

 

[register-regieren-0046]
Quad quis servus exit, proficere liberto nequit.

 

[register-regieren-0047]
Sera fugiendo sui ipsius facit furtum 33

 

[register-regieren-0048]
Anklagen konte kein Sklave 000. 1.

 

[register-regieren-0049]
Fichte: Zwek aller Regierung ist Regierung überflüss. zu machen.

 

[register-regieren-0050]
König sol seine Meinung im Rath nicht zuerst sagen, a. richten sich darnach 10 02

 

[register-regieren-0051]
Staatsverfass. von Thieren, Bienen Biber.

 

[register-regieren-0052]
02 Schreibt d. Fürsten jura episcop. zu 50

 

[register-regieren-0053]
06. nomines d'Eveque, vornte de monarque 2

 

[register-regieren-0054]
Eine gute Regierung die Zeit die Geseze gegen den Despotismus. 3

 

[register-regieren-0055]
Das Volk Rechte, nicht der Fürst 7.

 

[register-regieren-0056]
Die volz. Gewalt von der Gesezgebenden verschieden

 

[register-regieren-0057]
Monarchie müsse Ruhe, Republ. Unruhe haben 8

 

[register-regieren-0058]
Um den Despot. menschl. zu machen, mus man ihn z. Exekutor seiner Grausamk.
machen. 8.

 

[register-regieren-0059]
Gehors. Arzenei des Kinds 9.

 

[Manuskriptseite 5]

[register-regieren-0060]
4

 

[Manuskriptseite 6
leere Seite]