Navigation
 
Pseudo
Seiten 14 | Einträge 132
 

[Manuskriptseite 1]

[register-pseudo-0001]
111 11

 

[register-pseudo-0002]
1.

 

[register-pseudo-0003]
Pseudo

 

[Manuskriptseite 2
leere Seite]

 

[Manuskriptseite 3]

[register-pseudo-0004]
Pseudo

 

[register-pseudo-0005]
13. Die Zusäze an dem Brief der Apostel über Träg. sind unächt. 34.

 

[register-pseudo-0006]
Gab sein Buch für consolat. von Zizero aus; für ein altes Epigram. 40

 

[register-pseudo-0007]
Beisp. wie man eigne Gemälde für die alten Meister ausgab. 46 sogar bei denen die mit daran gearbeitet.

 

[register-pseudo-0008]
Braut untersucht ob sie keine Wolle mit Blut verborgen 66

 

[register-pseudo-0009]
Jed. gehnt Vers im Virgil verdorb., Zizero nicht herzustellen. 55

 

[register-pseudo-0010]
Falscher Träume d. das elfenbeinerne Thor 48

 

[register-pseudo-0011]
Von den Pferden Neros 30

 

[register-pseudo-0012]
Teufel macht viele falsche Söhne Gott., immer den Glauben an den wahren zu erschüttern. 17

 

[register-pseudo-0013]
Erdichtete griech. Aut., die gestehen daß keiner vom Aus=land der Wissensch.
bekommen 6

 

[register-pseudo-0014]
Hieb dem Hahn falschen Kopf ab, noch die Menschen wahre da. 74

 

[register-pseudo-0015]
Wer der heraufgezauberte Samuel war. 75

 

[register-pseudo-0016]
18 Tataren schreien wie Hirsche, Geweihe auf Hirsche kommen. 5 3

 

[register-pseudo-0017]
Plagium kein Diebstahl, nur Verfälschung 5 7

 

[register-pseudo-0018]
Verfälscher des Gewichts getödtet. 7

 

[register-pseudo-0019]
Falsche Schinken von China 11

 

[register-pseudo-0020]
Unächte Blatt., Verbot der ächten. 29

 

[Manuskriptseite 4]

[register-pseudo-0021]
Pseudo

 

[register-pseudo-0022]
18 Aus England kein reines Zin, nur verseztes. 45

 

[register-pseudo-0023]
Regeln der Adopzion 49

 

[register-pseudo-0024]
Nur im 40 I. trinken die Sp. reinen Wein 63

 

[register-pseudo-0025]
Hielt sich für den h. Geist, d. Laxierer kuriert 64

 

[register-pseudo-0026]
Einer, seine Knochen brächen beim Aufstehen zusammen - er sei ein irdener Topf, den man zerschlagen könne

 

[register-pseudo-0027]
Starb an einem Fieb., weil er eine Krankheit vorlog und darin leicht. Speis. as. 66

 

[register-pseudo-0028]
Verstelt Advokaten, verstell. Mord bei dem Karneval. p. 75

 

[register-pseudo-0029]
16 Bekam die Wasserscheu, weil ers glaubte - geheilt d. Gegentheil. 5

 

[register-pseudo-0030]
Hielt sich, so oft er von der Seuche schreiben wolte, davon angestekt. 5.

 

[register-pseudo-0031]
Gift. Jäger prügelte an der die Hexe, die es ihm angehext, sich heil 6

 

[register-pseudo-0032]
Der König von Dolkex besezt Stellen, hielt sich für einen wirklichen. 17

 

[register-pseudo-0033]
Der für eine Hyäne gehaltenen Wolf macht daß viele Wölfe getödtet 29

 

[register-pseudo-0034]
Gab sich für einen von Todten Auferstandenen aus. 54

 

[register-pseudo-0035]
Schooshund mit aufgeklebter Mähne. 49

 

[register-pseudo-0036]
Ausfuhr des Zins ohne Bleizusaz verboten. 46

 

[Manuskriptseite 5]

[register-pseudo-0037]
Pseudo

 

[register-pseudo-0038]
30

 

[register-pseudo-0039]
Wenn einen in die flache Hand harte Körper gedrückt werden, wie bei Taschenspiel., so weis man einige Sekunden lang nicht, ob sie noch darin, od. nicht. 123.

 

[register-pseudo-0040]
Der Anblik eines Lappen im Schlitten konte die Fabel vom 1füßigen Menschen erzeugen. So ein üb. den Kopf zugeknöpfter Rock mit herabhängenden Ermeln und vorn die Öfnung zu sehen, die vom Kopf auf der Brust. 360.

 

[register-pseudo-0041]
14. D. Bötcher verkaufen geraspelte Spähne von Buchenholz die der Weinhändler in feurigen Wein einweicht, um üb. den man schlechten Wein zum Färben und Bessere etlichemal verlauf. lässt. 33.

 

[register-pseudo-0042]
Die ins Affengeschlecht sehenden Leute, die an stell*** brauchbarsten thelingsten

 

[register-pseudo-0043]
In London jezt falsche Brüste aus Wachs. 127.

 

[register-pseudo-0044]
In der sächsich. Krone, sind die Steine unächt, die man dann für ächt halte. 163.

 

[register-pseudo-0045]
Potemkin lauschte die Kaiserin mit gemalten Städten 182.

 

[register-pseudo-0046]
Flaschen fließen ganz als Schaum verwand. heraus 191.

 

[Manuskriptseite 6]

[register-pseudo-0047]
Pseudo

 

[register-pseudo-0048]
14. Parkers Maschine ist eine gläserne Geräthschaft. Wasser mit fixer Luft zu
schwängern daß künstliche Sauerbrennen. daraus wird. 213.

 

[register-pseudo-0049]
In Hamburg jezt falsche Backenbärte auf Goldschläge=haut, Pantalons mit Leeder und Waden. 220

 

[register-pseudo-0050]
Anschildern, wenn man die Feldhühner mit einer gemalten Kuh (oder lekendes Pferd) in das gestellte Zeug treibt. 257.

 

[register-pseudo-0051]
Wenn man ins Weisse von 3 Eyern eine Erbse Quecksilber quirlt, und es in Glas kaltes Wasser giesset, sieht man Landschaften, Thürme. 266.

 

[register-pseudo-0052]
Die Arme die am grünen Donnerstag der Königin die Füsse wäscht, sind vorher gewaschen. 367

 

[register-pseudo-0053]
Iungen, warten auf schlechte Tulpen die der Hofgärtner über den Garten wirft. 406.

 

[Manuskriptseite 7]

[register-pseudo-0054]
Pseudo.

 

[register-pseudo-0055]
7 Kielkröpf. peitscht man damit das recht wird. 5

 

[register-pseudo-0056]
Französische Bücher wie Kirchenbücher eingebunden 9

 

[register-pseudo-0057]
Flasche rother Saft für Reliq. Blut 13

 

[register-pseudo-0058]
Der Träg. des wahren Todten bekommen weniger als der Bahre

 

[register-pseudo-0059]
Sonst das Theat. unächt Tress p. 48

 

[register-pseudo-0060]
6 Sonst faslche Bärte von Goldfaden. 1

 

[register-pseudo-0061]
Fütt. Wad. u. Buckel mit falschem. 4.

 

[register-pseudo-0062]
Papiernes Herz zum Treffen 37

 

[register-pseudo-0063]
Gläs. Auge zerspringt im Tanz. 14

 

[register-pseudo-0064]
Scheinsonne Wein schaden schon müssen. 45

 

[register-pseudo-0065]
8 Die von natürlichen Blatt. befreiten Kinder, bekommen die unokul. nicht. 35

 

[register-pseudo-0066]
Verdorbenes Korn vom Wurm, misset mehr 5

 

[register-pseudo-0067]
Wein nimt unt. Obst p. falschen Geschmak 7

 

[register-pseudo-0068]
Iäg. schwimt in Kürbiskopf Ent 17

 

[register-pseudo-0069]
Zähne ausziehen, um silb. einzusezen.

 

[register-pseudo-0070]
Der reine und unvermischte Wein soll bis zulezt aufgehoben werden. 31

 

[register-pseudo-0071]
Sol für verdorbene Kunstwerke wieder eines machen lassen. 32

 

[register-pseudo-0072]
Eingesalz. Kopf an der Angel 43.

 

[Manuskriptseite 8]

[register-pseudo-0073]
Pseudo

 

[register-pseudo-0074]
8 Unterschob Schlange ** seines Leichnams als sei er ein Gott geworden 49

 

[register-pseudo-0075]
Iamblich erfand Wunden, um Christus seine verdächt. zu machen

 

[register-pseudo-0076]
D. die Nachaffung der äusseren Zeichen der Leidenschaft brachte Kordan. sie bei sich selbst hervor 50

 

[register-pseudo-0077]
Machte die fallende Sucht nach beim Verhör 53

 

[register-pseudo-0078]
Für minoren moren ausgeben, der Strafe zu ent=gehen. 53.

 

[register-pseudo-0079]
Nach dem Verbote ausländischer Waare nichts ge=spart, denn es war inländische. 62

 

[register-pseudo-0080]
Krank stellen wegen der Tortur. 74

 

[register-pseudo-0081]
Muttermäler von Kirschen p blühen mit den ordentlichen. 79

 

[register-pseudo-0082]
Mit ausgestopftem Vogel lokt man. 80

 

[register-pseudo-0083]
Hardouin: die alte Geschichte p erdichten. 81

 

[register-pseudo-0084]
Schwärzere Zähne des Pferds; spiz seine zu langen Ohren zu 88

 

[register-pseudo-0085]
Inquisition verstellen sich in Närr. am meisten 91

 

[register-pseudo-0086]
13 Pegron: Juden verfälschen das Alte T. zum Nachtheil Christi, Elionit der hebr.
Erzengel 18

 

[register-pseudo-0087]
Gewöhnt das Kind das Falschspielen ab, dan das Spielen. 21

 

[register-pseudo-0088]
Für welche Göttersöhne sich verschiedene Kaiser hielten 31

 

[register-pseudo-0089]
Kezereien des Christus kam vom Unterschieben der Bücher 33

 

[Manuskriptseite 9]

[register-pseudo-0090]
Pseudo.

 

[register-pseudo-0091]
33 Auf einem zu Totenburch an der Tauber gehalt. Landtag wurde von den Landständen unter anderem verboten, den Wein und Gläßer zu besichtigen oder verkaufen - weil das die Farbe leichter zu betrügen - bei dem Buß eins Schl. Guldens, so wohl der Käufer als Verkäufer. 152.

 

[register-pseudo-0092]
Dem Besiegten im Duel wurde damals stets als Toder vom Kampfplaz getragen, u. waren sie auch nicht verwundet 219.

 

[register-pseudo-0093]
Kämpfe sollen nicht im Scherze geschehen. 248

 

[register-pseudo-0094]
Ein Gesandt. von Persen - vermutl. angestilt, um den be** Ludw. zu erfreuen - dies. im bloss. Alter alle Edelsteine der Krone. 265.

 

[register-pseudo-0095]
18. Wen ein Geselle zum 3ten mal das Meisterstück falsch macht so zurückgewies. und er darf das Handwerk nur ohne Geselle und Iunge treiben. 117.

 

[register-pseudo-0096]
Der Geselle, den eine Witwe ihrer Werkstätte vorsezt, heisset bei den Schustern Bratmeist., bei den Schneidern Tafelschn. Schreiner Pallierer. 118.

 

[register-pseudo-0097]
Mehrere Diebe zum B. die Iuden frist Stahl unter Schinderhannes Namen; dan dich jenen angeben. 139.

 

[register-pseudo-0098]
Krähen geben der Windfahne d. Wege fliegen eine falsche Richtung 155.

 

[register-pseudo-0099]
Risse des Diamanten werden mit Knoblauchsschsaft oder Spicköl aus gefüllt; zur Entdeckung bei dess. legt man sie in Brantwein 213.

 

[Manuskriptseite 10]

[register-pseudo-0100]
8. Pseudo.

 

[register-pseudo-0101]
18. Ein Roßhaar unten über den Huf an der Junktur praktiz., damit das Pferd hinkend scheine - weggenommen, hinkts nicht. 247

 

[register-pseudo-0102]
Pferd an Stirn und Füss. weisses Zeichen machen, die nicht läng. dauern bis zur ha** im Frühl. oder Herbst. 248.

 

[register-pseudo-0103]
Die Schäfer kleiden ihre Schafhunde in laite Hammelfelle und richten sie ab, v. a. Herden etliche Stück herbei zu ziehen. 251.

 

[register-pseudo-0104]
Schneid. das Schaf die gezeichneten Ohren ab und heften a. an, oder nehmen Hammel Schwänze von jährigen Kälb. und ersetzen bei dem Abzuge die gestohlnen Hammel. 252.

 

[register-pseudo-0105]
Der Stück= und Glockengießer (eins) besticht Offizier daß seine schlechten Stücke die zu Probeschüsse nur mit verdorbenem Pulver zu machen hat |. 255.

 

[register-pseudo-0106]
Tabaksspinnen spinnen unt. dem Tabak Raub= schoßlinge Nußblut Maus und Rattenschwänze mit ein 261.

 

[register-pseudo-0107]
Schneider alten Hänen die Kämme ab, sie für Kapaune auszugeben 269.

 

[register-pseudo-0108]
Babel de Vaup erfand einen galactometre, der sogl. anzeigt wie viel Wass. die Milch verfälscht. 330.

 

[Manuskriptseite 11]

[register-pseudo-0109]
Pseudo. 9.

 

[register-pseudo-0110]
34. Ein schlechter venez. Maler Querra man Rom ahmte bei Entdeckung. des Herkul. d. Gemälde nach, schickte sie nach Neap. - kam wieder nach Rom als Herkulan ((. der Aufseher der Museo Romano, Contuari kaufte 40 p 206.

 

[register-pseudo-0111]
D. Lond. Häus. der Diebs Hehler haben vorn nur altes Eisen, Trödel p. z. verkaufen. in hintern Zimm. westind. Prokdukte, Metalle p 239.

 

[register-pseudo-0112]
Die Falschmünzerei beträgt 200,000 Pfund 50 Privatmünzstädten in Lond. der Landstädte stets in Arbeit|¾ ist falsches Geld. 240.

 

[register-pseudo-0113]
35. B. ihm wurd. ein verstorbn. Sohn mit der todten Tochter e. a. Stames vermählt und Stamm dad. oft verbunden | Uberh. für unvereh. Gestorbene Bräute gesucht, damit jene glücklicher wären 85.

 

[register-pseudo-0114]
Flavius Embria (ein der Haupt. der marianischen Parthei) (ins als mehr Pfähle zum Todtgeiseln ausgericht. waren als Missethäter Umstehende dazu gerufen und daran
thun. 96.

 

[register-pseudo-0115]
Man schreibt lieb. einige 100 mehr ab, und der a. schreibt sie gleich zurück. 126.

 

[Manuskriptseite 12]

[register-pseudo-0116]
10. Pseudo.

 

[register-pseudo-0117]
35 Rembrandts Sohn, muste dessen Gemälde als gestohlen verkaufen, sie höher anzubringen. 160.

 

[register-pseudo-0118]
Am Tage der unschuldigen Kind. kam bei dem Narrenfest (zu Antibes) die Laienbrüder ins Chor, nicht der Priester; zogen zeriss. Priesterkleid. an und verkehrten hielten das Buch verkehrt. Brillen ohne Gläs. oder mit Pomeranzenschaal. 233.

 

[register-pseudo-0119]
Man halte eine kleine Bouteille mit einem langen Halse ins Wass. mit ihrem Wein - was daran verfälscht ist, läufts ins Wasser. 248.

 

[register-pseudo-0120]
Glaube: Baumwolle Dochte mit Hundsohrenschmalz bestrichen, in grüne Lampe mit Oel angebrant, macht daß alle Menschen Hundsköpfe zu haben scheinen. 348.

 

[register-pseudo-0121]
17. Kürschner geben Kazen= für Maderfalle aus. "Wen du der Sohn Gottes bist, so mache aus dieser Kaze einen Mader" 54.

 

[register-pseudo-0122]
V. A bis Korn macht der Enzykt. 44 Bände - 40ter B. hat nicht 2 volle Buchstaben - im Artik. Leiche starb Krüniz. 202.

 

[register-pseudo-0123]
Da bei dem grünen Brille Staar die Krystallinsen herausgenommen werden, so mus man ihre Stellen d. 2 1 Brille für nahe Gegenstände und 1 für ferne ersezen. 260.

 

[register-pseudo-0124]
Die Geschiedne führt noch immer den Namen des Mannes fort. 265.

 

[Manuskriptseite 13]

[register-pseudo-0125]
Pseudo. 11

 

[register-pseudo-0126]
17. Holländer mischen unter Jalopp. halb so viel Kolose p 299.

 

[register-pseudo-0127]
Bei den Rebhühnertreiben thun die Leute als wären sie Ackersleute oder treiben Vieh, husten, rufen wie die Ochsen, blocken. 330.

 

[register-pseudo-0128]
Die Karthäus., die kein Fleisch ess., machen sich Fischwurst in Schweinsdärmen. 572.

 

[register-pseudo-0129]
Meer, von Gaze um Walzen gewickelt, ein Draht den Kürbel - Halm von Pappendeckel in der Oper. 578.

 

[register-pseudo-0130]
Die königl. Kammermechanikus Klinger machte einen künstl. Arm, den der gesunde im Busen verstekte erdenkl. bewegen, die Finger. 616.

 

[register-pseudo-0131]
Potemkin lies bei den Reisen der Kaiser nach Taurien an der Strassenseite gemalte Facaden und Häus. bauen und Landleute mit ihren Heerd. zusammen treiben 628.

 

[register-pseudo-0132]
Im Petersburg. Kalend. standen auch die erst projektirten Stadte mit ihrer Entfernung von der Hauptstadt. 629.

 

[Manuskriptseite 14
leere Seite]