Navigation
 
Dorf
Seiten 4 | Einträge 63
 

[Manuskriptseite 1]

[register-dorf-0001]
Dorf Stadt 3 7. Zykel

 

[register-dorf-0002]
30. Schwindel wenn man aus grossem Schif in kleines oder umgekehrt 44

 

[register-dorf-0003]
9 Schädliche Gött. mit ihren Temp. nicht in die Stadt 11

 

[register-dorf-0004]
14 In Residenz Häuser mit Fronten, Handelstädte mit Giebeln 344

 

[register-dorf-0005]
Spaz zieht von menschenleerem Ort Schloss weg, sei noch so viel Getraide 411

 

[register-dorf-0006]
10 Carnifices musten auss. der Stadt wohnen. 2

 

[register-dorf-0007]
Städte in Barb. muss wegen der Hize 44

 

[register-dorf-0008]
Nähe der Stadt aus dünnern Wald 46

 

[register-dorf-0009]
Stadt d. Psalm Lettern dargestelt 55

 

[register-dorf-0010]
In Temp. abgebild. arab. Städte 97

 

[register-dorf-0011]
Wie Lond. die Dörf. verschlukt. 102

 

[register-dorf-0012]
Stadt muss eine Meile von der a. sein 119

 

[register-dorf-0013]
Schausp. Städten nüzl., weil meiden übels 143

 

[register-dorf-0014]
In Städten eher manbar

 

[register-dorf-0015]
In deutsch. Festungen eher als Städte 138

 

[register-dorf-0016]
Deuts. Stadt für Knechtsch.; eine freie wied. Stadtmauern um 131

 

[register-dorf-0017]
6 Roms Thore nie geschlossen. 12

 

[register-dorf-0018]
In Sina lebt man auf Schiffen im Hafen. 35

 

[register-dorf-0019]
Ius aperturae daß Sold. d. Stadt marsch. dürfen 33

 

[register-dorf-0020]
Sines. Städte 4 ekigt 31

 

[Manuskriptseite 2]

[register-dorf-0021]
2. Dorf Stadt

 

[register-dorf-0022]
6 Bei Deutschen jedes Haus für sich 41

 

[register-dorf-0023]
In Westphalen nur Wirthe Krämer in Dorf von den a. abgetheilt 38

 

[register-dorf-0024]
7 Verwüstete Städte umack., mit Salz besezen 7

 

[register-dorf-0025]
7. Scharfrichter ausserhalb der Stadt 31

 

[register-dorf-0026]
Geb. Hern den Thorschlüssel. 31

 

[register-dorf-0027]
Muri famili, non portae 25

 

[register-dorf-0028]
Bei Erbauung Stadt mit Pflug um=, Zerstören überziehen. 25

 

[register-dorf-0029]
Bauet zur Ehre eines Hundes eine Stadt 18

 

[register-dorf-0030]
Bei Belager. Vorstädte weg 17

 

[register-dorf-0031]
Dörfer in der Stadt gepfart 48

 

[register-dorf-0032]
6 Dörf. sehen wie Taubenhäus. auf Karten 34

 

[register-dorf-0033]
Bauet Städte gern auf Anhöhen. 68

 

[register-dorf-0034]
Städt. zu den R. Ständen; in Schweden Bauern

 

[register-dorf-0035]
5. Wien. Vorstädte modern; Stadt neu 37

 

[register-dorf-0036]
3 44 In alten Städten krume Gassen 6

 

[register-dorf-0037]
Die um den Trumph anhielten, auss. Rom 70

 

[register-dorf-0038]
Studierzimm. weit von der Stadt. 74

 

[register-dorf-0039]
Bäume in der Stadt helleres Grün als Land 69

 

[Manuskriptseite 3]

[register-dorf-0040]
Dorf Stadt 3.

 

[register-dorf-0041]
29 Stadtrecht erstrekt sich nicht auf Vorstadt. 107

 

[register-dorf-0042]
28 Dörfer auf Floss. in Sina 268

 

[register-dorf-0043]
3 In kleinen Städten schlechte Handwerk., in grossen das beste Fleisch. 45.

 

[register-dorf-0044]
Städte unt. weiblicher Gestalt 73

 

[register-dorf-0045]
Die Parias müss. auss. der Stadt wohnen

 

[register-dorf-0046]
31 Räthe Söhne, nur d. das Thor in die Stadt zu gehen. 169

 

[register-dorf-0047]
Patrizier Name von Dörf., weil der 9te Man in der Stadt blieb, Rotmeist. der a. wurde. 165

 

[register-dorf-0048]
Rief den 9ten Man in die Stadt, Hochzeiten, Märkte der Dörf. da, um hineinzuziehen. 162

 

[register-dorf-0049]
9 Kleine Städte verbieten Dörf. das Brauen, gegen d*** von ihnen das Bier 31

 

[register-dorf-0050]
32 Bauern dem Wechs.recht nicht unterworfen 161

 

[register-dorf-0051]
In grossen Städten adel. Gassen leersten 441

 

[register-dorf-0052]
30. In England: denen die nach London gehen, müssen die ausweichen, die davon kommen - die rechte Hand giebt dem Fusgänger in Recht an der Wand zu gehen. 169.

 

[register-dorf-0053]
14. Die Chausseen hören alzeit bei Reichsstädten auf. 196.

 

[register-dorf-0054]
33. Der Weinschank als ein Privilegl. der Städte wird Bauern verboten 80.

 

[Manuskriptseite 4]

[register-dorf-0055]
4 Dorf Stadt.

 

[register-dorf-0056]
33. Im Preußen darf kein Bauer, so lang er würkl. Hufen besizen, in der Stadt liegende Bürger Güter kaufen 1*

 

[register-dorf-0057]
Humb die Müdigkeit an heiss. Tagen komt von der schwachen Luftelekt. oder Athmosphäre wie Elektromat. zeigt - Gegentheil doch in kalt. Wintertagen und Frühl., doch die Landluft, die mehr Elekt. als die Stadt. 161.

 

[register-dorf-0058]
18. Der Franzose Demoues macht aus Otto von Guerika einen Monsieur Magedebourg - Vieth 5.

 

[register-dorf-0059]
Stadt Florenz Name von der Blum. des Cellini 24.

 

[register-dorf-0060]
Nach Paris gehen die meisten im Winter. 66.

 

[register-dorf-0061]
In grossen Städten muß jeder Bauerwagen einige Feldsteine mitbringen 333.

 

[register-dorf-0062]
34. Ochsenfurt hies früher Fosenfurt, weil die Fosen / Einwohner, die Grafschaft Henenberg darüber gieng - so hies Schweinfurt eigentl. die Stadt Meiningen 47.

 

[register-dorf-0063]
Kaiser Heinrich I. in den Städten musten ihrer 4 den 5 auf den Land ihr 8 die 9 als Kriegsman halten. 49.