Navigation
 
Dummheit
Seiten 8 | Einträge 116
 

[Manuskriptseite 1]

[register-dummheit-0001]
Dumheit. und Unwissenheit.

 

[register-dummheit-0002]
Berliner Bibl. blos continunentibus erlaubt.

 

[register-dummheit-0003]
Selten kan ein Offizier Ortographie od. ein Frauenzimmer.

 

[register-dummheit-0004]
D. römische Recht durfte nicht ins französ. übersezt werden, damit die lateinische Sprache nicht p. 2.

 

[register-dummheit-0005]
Schlözern Händel, daß er Noahs Schif nicht Kasten nante.

 

[register-dummheit-0006]
Elende Einrichtung der Kalend. der lerl. Akademie. 7.

 

[register-dummheit-0007]
Hofrath düngt sich Subalternen, der seine Arbeit übernimt

 

[register-dummheit-0008]
Dicht. kan schwache und Versifikazion nicht.

 

[register-dummheit-0009]
Sprachfehler, Provinzialisinen an Roman.

 

[Manuskriptseite 2
leere Seite]

 

[Manuskriptseite 3]

[register-dummheit-0010]
Unwissenheit und Weisheit 1

 

[register-dummheit-0011]
Sapientia est aliquando officium, excedere e vita, cum beatus sit, et stulti, maneri in vita, cum sit miser. 00. 1.

 

[register-dummheit-0012]
Stoiker: nur der Weise ist reich, glücklich, frei.

 

[register-dummheit-0013]
Sirenen lokten nicht durch Gesang, sond. durch ihre Weisheit. 1

 

[register-dummheit-0014]
Une demiscience est pire que t'ignorance. 2.

 

[register-dummheit-0015]
Die Zeit das weiseste Ding, weil sie alles erfindet. 3

 

[register-dummheit-0016]
Insanus omnis furere credit caeteros. 6.

 

[register-dummheit-0017]
Lee, schwer als ein Unsinniger, leichter als ein Thor zu schreiben.

 

[register-dummheit-0018]
Das mechanische der Thiere nimt mit der Abnahme ihrer Klugheit zu. 7.

 

[register-dummheit-0019]
Lokke, der Kunstgrif der Gelehrsamkeit, nur wenig zu gleicher Zeit unternehmen. 9. Unwissenheitssünden nur die Frommen.

 

[register-dummheit-0020]
Unwissenheit der Gelehrten in den geringsten Dingen.

 

[register-dummheit-0021]
Unwissenheit der vorigen Zeiten heisset immer ein Kind bleiben.

 

[register-dummheit-0022]
Grosse Unternehmungen anfangs ein Argus, dan ein Briareus. 10.

 

[register-dummheit-0023]
Schlechte poetische Verse rasende Prose.

 

[register-dummheit-0024]
Ein Närrischer kan in a. Dingen klug sein. 11.

 

[register-dummheit-0025]
Narheit und Trunkenheit erzeugen nicht, entdekten blos Laster.

 

[register-dummheit-0026]
La Grandeur de dieu brille ante plus d'eclat sur un beau visage que dans le cerveau de Newton. 12.

 

[register-dummheit-0027]
Das Kind lernt in der Kindheit mehr als in allen nachfolgenden Jahren 13

 

[register-dummheit-0028]
Genie in der Kindheit den Anschein von Stupidität. 15.

 

[register-dummheit-0029]
Weisheit Wechsel der Thorheiten. 17.

 

[register-dummheit-0030]
Auskramung der Gelehrsamkeit in der Geselschaft unerträglich 0. 62

 

[register-dummheit-0031]
Asklepiades Schaden der Blindheit, daß ich von einem Knaben mehr begleitet bin.

 

[register-dummheit-0032]
Lessing: der Erkent. nach sind wir Engel, das Leben Teufel. 61.

 

[register-dummheit-0033]
Liberis indicii loco infirmitas est. 60

 

[register-dummheit-0034]
Es ist besser daß der Unweise sich verkrieche denn der Weise 58

 

[Manuskriptseite 4]

[register-dummheit-0035]
2 Unwissenheit u. Weisheit.

 

[register-dummheit-0036]
Doctior est qui quod novit, abscondit quam qui nescit patefacit 51.

 

[register-dummheit-0037]
Blos um damit zu prahlen lernen. 50

 

[register-dummheit-0038]
Die Weisen können mehr von den Narren als dies. von ienen lernen.

 

[register-dummheit-0039]
Non est in intellectu; quod non ferat in sensu. 48

 

[register-dummheit-0040]
Menschen suchen mehr in falschen Dingen, wo sie nichts verstehen, Ruhm als vor
dem. 47.

 

[register-dummheit-0041]
Ein wenig Pedant. ist von gross. Wissenschaft unzertrent.

 

[register-dummheit-0042]
Lieben und Klugsein ist kaum einem Got möglich. 46

 

[register-dummheit-0043]
Demokrit p. warfen ihre Güter weg. der Wahrheit obzuliegen. 46

 

[register-dummheit-0044]
Balzac: er wolle lieb. ein Bärtiges als gelehrtes Weib. 43.

 

[register-dummheit-0045]
Grazian: einen Weisen nuzen seine Feinde mehr als einem Narren seine Freunde.

 

[register-dummheit-0046]
Aristoteles: der Zweifel der Anfang der Weisheit. 42

 

[register-dummheit-0047]
Der Ungelehrte, sagt Kleanth, unterscheidet nur die Gestalt von einem Thier 41.

 

[register-dummheit-0048]
Iansenisten: der Pabst blos in Glaubens=, nicht Thatsachen untrüglich 37.

 

[register-dummheit-0049]
Zuwachs an Kentnis Zuwachs an Schmerz.

 

[register-dummheit-0050]
Devise des Karl IV: optimum aliena insania frui. 28.

 

[register-dummheit-0051]
Plato: alle unsere Kentnis Erinnerung.

 

[register-dummheit-0052]
Stoiker: nur der Weise verstehe die Kunst zu lieben. 19.

 

[register-dummheit-0053]
Wer am wenigsten von einer Sache weis, vergisset am meisten darin 50.

 

[register-dummheit-0054]
Paskal: wenn man einen Menschen stets sagte: er wäre verrükt: so glaubt ers 47

 

[register-dummheit-0055]
Der Streit ob Shakespear gelehrt war. 40.

 

[register-dummheit-0056]
Holberg von Paris: nichts ist da theurer als Thorheit und wolfeiler als Weis=heit. 30

 

[register-dummheit-0057]
Que la où il y a plus de sages il y ait aussi moins de sagesse.

 

[register-dummheit-0058]
Margaretha, des Kais. Karl V natürl. Tochter 4 mänliche Dine: Verstand, Füsse, Stärke, Mund. 33

 

[register-dummheit-0059]
In der Narrenrepubl. wurde der der z. B. viel von geistl. Sachen sprach, zum Erz=bischof.

 

[register-dummheit-0060]
Lavat. sucht bei Kinderlehren das schwächste Gesicht aus, darauf zu wirken. 28.

 

[Manuskriptseite 5]

[register-dummheit-0061]
Unwissenheit und Weisheit.

 

[register-dummheit-0062]
e | Aus vielen Silhoutten Weiser wird die eines Narren. 27

 

[register-dummheit-0063]
Wo der Vat. dum, ab. die Mutt. weise, sind die Kind. sehr weise.

 

[register-dummheit-0064]
Zwischen, den Kentnissen der Barbaren ist beinahe eine identische Ähnlichkeit 26

 

[register-dummheit-0065]
Wenn ein Anfänger ein Gesicht zeichnet, wirds ein dummes.

 

[register-dummheit-0066]
Combien vendés-vous cela? - autant que les gens sont sots. 18.

 

[register-dummheit-0067]
Il faut avoir bien peu d'esprit, pour n'en avoir pas sous le masque. 18.

 

[register-dummheit-0068]
Mahumed. Got habe die Unsinnigen den Sinn beraubt, sie die Sünde zu entziehen. 16.

 

[register-dummheit-0069]
Cedat stylus gladio 13

 

[register-dummheit-0070]
Lectio est conversatio cum prudentibus, actio fere cum stultis. Bas. 9

 

[register-dummheit-0071]
Kind. wa nach, Erwachs. vor der Taufe unterwiesen. 53.

 

[register-dummheit-0072]
Daß Griechen und Römer ihre Weisheit aus der Bibel gestohlen 38.

 

[register-dummheit-0073]
Vanini wünscht des Verstands wegen ein Bastart zu sein. 29

 

[register-dummheit-0074]
Kartes. gelobte eine Walfahrt, wenn ihm Maria zu einem neuen System helfe. 18

 

[register-dummheit-0075]
Man darf dem Glük im Glükspiel nicht d. Kunst und Geschikl. helfen.

 

[register-dummheit-0076]
Wilden komt übernatürl., was polizirten nicht. 51.

 

[register-dummheit-0077]
Wilde sezen mehr als Polizirte Thiere in der Menschenklasse. 19

 

[register-dummheit-0078]
Got wählte das erste Volk zu Erziehern || 49.

 

[register-dummheit-0079]
Furcht schwächt. den Verstand am meisten. 47.

 

[register-dummheit-0080]
Volksmenge Masstab der Kultur. 46.

 

[register-dummheit-0081]
Der Mensch kein animal rationale sond. risibile. 26.

 

[register-dummheit-0082]
Narheit und Trunkenheit zeugen nicht; entdekken nur Laster 17.

 

[register-dummheit-0083]
I la trop de l'esprit pour m'entendre 19.

 

[register-dummheit-0084]
Einfältigste am Glüklichsten.

 

[register-dummheit-0085]
Malebranche: Got hat die Ideen und Welt und die, die wir haben von ihr, sind die, die wir in ihm sehen. 21.

 

[register-dummheit-0086]
Nous avons plus d'interêt à jour du monde qu'à le connoitre

 

[Manuskriptseite 6]

[register-dummheit-0087]
Unwissen und Weisheit

 

[register-dummheit-0088]
Der Mensch kan in dies. Leben hören, was ihm erst in einer folgend. einleuchtet 21

 

[register-dummheit-0089]
Der Pöbel darf nicht aufgeklärt werden

 

[register-dummheit-0090]
Irthum ohne Bosheit unschädlich. 23

 

[register-dummheit-0091]
Clavis errat, Papa non errat.

 

[register-dummheit-0092]
Nur Moral in der Religion, Spekulazion schädlich 24

 

[register-dummheit-0093]
Vom schlimmen Leben|ein Anhäng. falsche Schlüss. auf seine Lehre ziehen

 

[register-dummheit-0094]
Glaubenseinförmigkeit nach der Natur unmöglich

 

[register-dummheit-0095]
Die Weltweisheit der Kunst sterben zu lernen 25

 

[register-dummheit-0096]
Kühnheit eine Tochter der Unwissenheit

 

[register-dummheit-0097]
Got hat den Affen die Sprache Presfreiheit versagt, damit sie nicht durch Unsin entweiht 23

 

[register-dummheit-0098]
Inter Sauromatos ingeniosus ero. 28

 

[register-dummheit-0099]
Furiosus absentis loco est 30

 

[register-dummheit-0100]
Fere in omnibus poenalib. judiciio imprudentiae succurritus 31

 

[register-dummheit-0101]
Es müss. starke gute Beine sein, d. gute Tage

 

[register-dummheit-0102]
Kazen sind für unsinnig zu halten 33

 

[register-dummheit-0103]
Der Verschwend. für einen Rasenden 34

 

[register-dummheit-0104]
Luilibet in arte sua creditur 35

 

[register-dummheit-0105]
Nicht Augenfehler, sond. Nichtsehen Blindheit; Blind. alle Ämter; die blos mit der Sele verwaltet, kan kein Predig. ab. Doktor werden, von gehörten od. sonst ge=sehenen Dingen zeugen

 

[register-dummheit-0106]
Zum Testament nicht Gesundheit des Körp., sond. des Verstands erforderlich. 36.

 

[register-dummheit-0107]
Furiosi nulla voluntas.

 

[register-dummheit-0108]
Qui semel furiosus persibetur, semper p 38.

 

[register-dummheit-0109]
Denken ungesund und traurig

 

[register-dummheit-0110]
Die Rasenden strafte man für Fehler vor der Raserei, in ihr nicht 39.

 

[register-dummheit-0111]
Praesumitur ignorantia ubi scientia non probatur.

 

[register-dummheit-0112]
Wie körp. Krankheit durch besond. Ubung, so des Verstandes durch besond. Wissenschaften 48

 

[register-dummheit-0113]
Sapientia ab animo, ignorantia a corpore

 

[register-dummheit-0114]
Herillus das höchste Gut in Wissenschaft

 

[register-dummheit-0115]
Nuzen der Einsamkeit für Weisheit; 2mal mus in einsam sein, in der Jugend, Kentnis zu erwerben, Alter, und erinnern

 

[register-dummheit-0116]
Zu alten Zeiten dieser Masse Aufklärung in der Welt 42

 

[Manuskriptseite 7
leere Seite]

 

[Manuskriptseite 8
leere Seite]