Navigation
 
Verstand
Seiten 32 | Einträge 549
 

[Manuskriptseite 1]

[register-verstand-0001]
1

 

[register-verstand-0002]
154

 

[register-verstand-0003]
Verstand Esel

 

[register-verstand-0004]
Noch für Menschen sahen nicht wenigsten *** sich und vor einem König - wie Stok am langen Ende trägt die *** buckt sich - Szene der Q*** 3 notieren *** ***

 

[Manuskriptseite 2
leere Seite]

 

[Manuskriptseite 3]

[register-verstand-0005]
Esel u. Verstand.

 

[register-verstand-0006]
Archippus lobte den Schatt. eines Esels VIIII. 1.

 

[register-verstand-0007]
Tributum stultorum hies der der Astrologen.

 

[register-verstand-0008]
Ein Rasend. konte keine Ehe schliessen.

 

[register-verstand-0009]
Anverwandte musten für ihn sorgen; bei Vernachlässigung erbten die Wächter

 

[register-verstand-0010]
Kenzeichen des Rasend. wer sein Leichnam ins Meer zu werfen befiehlt.

 

[register-verstand-0011]
Neuen Student. Esel. 2.

 

[register-verstand-0012]
Rasenden auch in luc. intervall. wegen des Rükfals nicht gefoltert. 3.

 

[register-verstand-0013]
Dem Litteraten keine Meineidsverwarnung.

 

[register-verstand-0014]
Der von Hundsbis Wüthende schläft nicht, bilt wie das beiss. Thier 6.

 

[register-verstand-0015]
Kastrirte Hunde werd. nicht tol noch von tollen gebissen.

 

[register-verstand-0016]
Gefährlich sich von dem der Wuth unverdächt. Hunde lekken lässet.

 

[register-verstand-0017]
Apollo culiciarius vertrieb die Flöhe 9.

 

[register-verstand-0018]
Nachdenkende wandern in Vögel= u. Bienen, Unphilosoph. in Thiere. 11.

 

[register-verstand-0019]
Wenn der gross. Esel schreiet, begatten sich die guten Thiere und die bösen misgebären. 12

 

[register-verstand-0020]
Eine betete lieb. lateinisch, weil sie sonst zuviel Vergnügen, ver=stände sie es. 20.

 

[register-verstand-0021]
Fannische Geseze vertrieben die Philosophen 27

 

[register-verstand-0022]
Zurükgetrieb. Hautausschläge der Kind. albern 31.

 

[register-verstand-0023]
Zu der person. misserab. [I]Studisos. 32.

 

[register-verstand-0024]
Männern blos Unwissenheit mit dem Knechte gestattet. 33

 

[register-verstand-0025]
Kaiphas weissagte, weil er dies Jahr Hohepriester. VIII. 2.

 

[register-verstand-0026]
Ophit. hielt. die Schlange für die Erfinderin all. Wissenschaft. 7.

 

[register-verstand-0027]
Die Erstgeburt des Menschen und Esels gelöset. 9

 

[register-verstand-0028]
e Der Esel das einzige auferwekte Thier

 

[register-verstand-0029]
Sokrat. war in all. Wissenschaft., von denen er abrieht, erfahren

 

[register-verstand-0030]
Rieht sich aus Geometrie p. nur so zu legen als es im gemeinen Leben

 

[register-verstand-0031]
Wenn Pyth. et. neues in der Geometrie, opferte er einen Ochsen 13

 

[register-verstand-0032]
Bei den Zelt. les. und schreib. eine Schande, da man nur streiten muss. 19.

 

[Manuskriptseite 4]

[register-verstand-0033]
Esel u. Verstand.

 

[register-verstand-0034]
Verbrecher und Rasende in [E]ein Haus. 24

 

[register-verstand-0035]
Lukan von Zäsar, daß er nicht in der Schlacht auf die Sterne achte. 25

 

[register-verstand-0036]
Männer von ied. Rang solten ein Handwerk lernen, den Verstand abzuspannen.

 

[register-verstand-0037]
Rasend. kan kein Testament machen; auss. in d. Zwischenzeiten. 26

 

[register-verstand-0038]
Niemand sol Philosophie lehren. 31.

 

[register-verstand-0039]
Ein den Mus. und Schafe geweihter Altar 35

 

[register-verstand-0040]
Geistl. die wenig studirten, lange Lied. singen. 39

 

[register-verstand-0041]
Plato lernte die Philosophie aus den Säulen. 42.

 

[register-verstand-0042]
e Pallas und Amor im näml. Tempel, zugleich *** Opfer 48

 

[register-verstand-0043]
Die neueren Platonik. verboten das philosophirend. nicht das Handwerk thierische Speise. 49

 

[register-verstand-0044]
Pythagoras ied. Lande eine a. Wissenschaft. 50.

 

[register-verstand-0045]
Einen für tol erklären, sein Vermögen zu administriren 56

 

[register-verstand-0046]
Iulian verbot den Christen Unterricht in Philosophie p. 65

 

[register-verstand-0047]
Hund sieht bei ied. Krankheit wie tol aus. 81.

 

[register-verstand-0048]
Pia corpora auch Tolhäuser 82.

 

[register-verstand-0049]
Tolheit mit Eismüzen kurirt. 85

 

[register-verstand-0050]
Stahl hörte nichts lieb. als Esel schreien. [6]86

 

[register-verstand-0051]
Die Menschen verloren bei Thurmbau den Verstand, bekamen nach der Zerstörung

 

[register-verstand-0052]
Bei Leichnam des Propheten ein Esel und Löwe 88

 

[register-verstand-0053]
Die Rechte achten Kind. und minderiährigen den Unsinnigen gleich 90

 

[register-verstand-0054]
Närrischer redet nicht.

 

[register-verstand-0055]
Die Rasenden greifen die stärksten Arzneien nicht an; wen sie, verstelt. 91

 

[register-verstand-0056]
In Närrische verstelten sich Inquis. am meisten

 

[register-verstand-0057]
Ein Sohn kan seines rasend. Vat. curator sein.

 

[register-verstand-0058]
Eine Raserei nach Schlagfluss gut. 93

 

[register-verstand-0059]
Was ein Rasend. während des Intervall. gesündigt, bestraft 94

 

[register-verstand-0060]
Bei geringen Verbrechen, bei Ausländ. entschuldigt die Unwissenheit der Geseze

 

[register-verstand-0061]
Todschlag ist auch dann ein Rasender 95

 

[register-verstand-0062]
Weib. schadet Unwissenheit der Rechte nicht 98

 

[Manuskriptseite 5]

[register-verstand-0063]
Esel und Verstand.

 

[register-verstand-0064]
Dem Soldaten Unwissenheit der Geseze 100

 

[register-verstand-0065]
Hunde von Kälte und Wärme tol 101

 

[register-verstand-0066]
Dippel: die Thiere vernünftige Selen und schliess. wie Aristoteles. VII. 3.

 

[register-verstand-0067]
Kain erschlug mit einem Eselskinbakken. 9.

 

[register-verstand-0068]
Adams grosse Kentnisse.

 

[register-verstand-0069]
Parazelsus: alle Schlangen die grösten Einsichten. 10.

 

[register-verstand-0070]
e Tempel der Minerva eine Freistat. 14

 

[register-verstand-0071]
In den Krystal muste man einen unschuld. Knaben sehen lassen. 17.

 

[register-verstand-0072]
Oihus as den Apis., befahl dafür Anbetung des Esels 18

 

[register-verstand-0073]
Sonst die Bisc[p]ffe die Priester: ob sie lesen könten. 20.

 

[register-verstand-0074]
Sphinx tödtete die, die das Räthsel nicht erriethen. 24

 

[register-verstand-0075]
Ammonius einen Esel zum Zuhörer 26.

 

[register-verstand-0076]
Ephrem stelte sich, um ein Bischofthum abzulehnen närrisch an 29.

 

[register-verstand-0077]
Lukrez seine Gedichte in dem luc. intervallis 31.

 

[register-verstand-0078]
Die Minerva die Finger heilig. 40.

 

[register-verstand-0079]
In Bäozien die meisten Orakel

 

[register-verstand-0080]
Apostel ungelehrt 43

 

[register-verstand-0081]
Die öffentl. Lehrer bei den Juden ein Handwerker, sich im Nothfal p 49

 

[register-verstand-0082]
Die Bäozier ehren am Parnasse das delph. Orakel und die bacchischen Hölen 50

 

[register-verstand-0083]
Mens unt. die Götter 52.

 

[register-verstand-0084]
Wenn ein Lasterhaft. in den Tempel des Eumenides, närrisch. 53

 

[register-verstand-0085]
Der Apollo des Wolfs wegen seine scharfen Augen und Raubsucht geweiht. 56

 

[register-verstand-0086]
Ihm cicadae wegen ihres Gesangs geweiht.

 

[register-verstand-0087]
Apollo wandelte sich aus Liebe in einen Habicht, Hirsch, Löwe.

 

[register-verstand-0088]
Vor dem Apollo orakelte die Nacht, Themis und Python

 

[register-verstand-0089]
0 Sonst Unterricht vor der Taufe. 57

 

[register-verstand-0090]
Die Engel erkennen alles aus dem gläsernen Meer vor Gott. Thron 61.

 

[register-verstand-0091]
Engel nicht erlöset, weil sie mehr Verstand.

 

[Manuskriptseite 6]

[register-verstand-0092]
Esel und Verstand. VI. V.

 

[register-verstand-0093]
Der Esel gegen die Giganten, unt. die Sterne gesezet. 13 VI

 

[register-verstand-0094]
Völk. fress. die Köpfe ih. Kind. vierekig und dum 15

 

[register-verstand-0095]
Englisch. Predig. wenden sich anfangs an den Verstand, zulezt an die Leidenschaft. 19

 

[register-verstand-0096]
Merkur holte die Träume aus der Hölle, ihm die lezten Gebote; dem verunkischen Apollo erzählte man|sie, das Böse abzuwenden 22

 

[register-verstand-0097]
Knabe vergas in Hundstagen das sonst gelernte. 25

 

[register-verstand-0098]
Unempfindlichkeit der Nerven der Verrükten gegen Schmerzen 31.

 

[register-verstand-0099]
Wenn ein Novize Gelehrsamkeit, zur Strafe Eselsohren. 56

 

[register-verstand-0100]
Esel selten Zwillinge, zeugt durchs ganze Leben grössere Liebe zu den Jungen 57

 

[register-verstand-0101]
Sophisten sezen den im Studiren Volendetem den Hut im Bade auf

 

[register-verstand-0102]
Leute, die bald grau, sehr verständig. 58

 

[register-verstand-0103]
Buchstaben auf Epimenides Haut

 

[register-verstand-0104]
Pythagoras: beschwören wie hoch sie das Gelernte schäzten. 62

 

[register-verstand-0105]
Die Christen bei den Judaren mit einem E bezeichnet. 63.

 

[register-verstand-0106]
Durch die götl. Namen Geister zitiren, heilen, lächer

 

[register-verstand-0107]
Chrysip lachte sich üb. einen Feigen fress. Esel zu Tode 71

 

[register-verstand-0108]
Dem Baum des Lebens und Erkent. das Gute und Bösen einerlei 74

 

[register-verstand-0109]
Hatte keinen Samen und konte sich nicht fortpflanzen

 

[register-verstand-0110]
Wen der [B]Teufel besizt, der kan lateinisch ohne Lehrer 79.

 

[register-verstand-0111]
Christen beteten eine Figur mit Eselsohren p.

 

[register-verstand-0112]
Trug einen Eselskopf zum Zeichen der Tapferkeit, hies unüberwindlich. 83.

 

[register-verstand-0113]
Satomo bekam Geld, weil er um Reichthum Verstand bat. 87

 

[register-verstand-0114]
Gegner des Kassius minder, ihn durch seinen Zorn beredt zu machen. V. 3

 

[register-verstand-0115]
Bienen verabscheuen die Niesewurzel. 5

 

[register-verstand-0116]
Nachdenken schwächt Gesicht nicht Gehör; Anstrengung der Augen [g]Gehirn 9.

 

[register-verstand-0117]
Einem schwollen vom Nachdenken der Arm

 

[register-verstand-0118]
Plato ein ungesunder Ort, weil Schwächung der Gesundheit den Geist stärkte.

 

[register-verstand-0119]
Ein Grammat. von scharf. Nachdenken und lehren die fallende Sucht.

 

[register-verstand-0120]
Manippus wolte die Empusa ehlichen, bis sie ihren Eselsfus zeigen muste 11.

 

[register-verstand-0121]
Oft am Pferde die Ohren zu lange, man beschneidet sie 19

 

[Manuskriptseite 7]

[register-verstand-0122]
Esel Verstand V. IIII. XII.

 

[register-verstand-0123]
Esel reinl., ekler als das Pferd im Saufen, schreiet aus lies den Hung., gesunder als das Pferd 19.

 

[register-verstand-0124]
Er beschälet die Bäume, befrisset die Schösslinge

 

[register-verstand-0125]
Studirende dürfen bei den Juden unverehlicht bleiben 20

 

[register-verstand-0126]
Esel unt. allen unreinen Thieren darum nicht getödtet, weil die Israel. Dienste gethan p 21

 

[register-verstand-0127]
Ein Gelehrter, der das Händewaschen vergess., verliert seine [S]Gelehrsamkeit. 22

 

[register-verstand-0128]
Ehebrech. nach dem Tode in Esel 22

 

[register-verstand-0129]
Von Kartoffelness. Tolheit. 28

 

[register-verstand-0130]
Rasende nehmen gerne die hukkende Stellung des Fötus an 28

 

[register-verstand-0131]
Weibspers. haben die Perioden der Narheit mit der monatl. Reinigung, bei den Männern mit den Phasen des Mondes Zusammenhang 28 Eine Rasende schwängern

 

[register-verstand-0132]
Verrükten selten betlägerig, sond. gesund 31.

 

[register-verstand-0133]
Verlieren mit der Raserei die Stärke

 

[register-verstand-0134]
Verlust des Gedächtniss. geht der Raserei voraus

 

[register-verstand-0135]
Nach[d]twandl. lieset, macht Predigten, Verse 33.

 

[register-verstand-0136]
Stoik. geboten auch Masse in der Wollust des Denkens 36.

 

[register-verstand-0137]
In Wien Philos. die unterste Klasse; laut. Kind. darin. 41

 

[register-verstand-0138]
Dies. Affen für die klügsten, weil er den Menschen nicht nachahmt 42

 

[register-verstand-0139]
Das Ansehen eines Bilds der Diana machte rasend 44

 

[register-verstand-0140]
Traum am bequemst. zum Vorhersehen und Ahnden

 

[register-verstand-0141]
Klugen Thiere die meiste Zuneigung zum Menschen 45.

 

[register-verstand-0142]
Nach Hall. gieng das Gehirn in Eiter üb., dachte doch 48

 

[register-verstand-0143]
Weib. der Indian. halten Les*** nur der Sklaven unschädlich 54

 

[register-verstand-0144]
Gewisse hurten die Gabe der Weissagung zu erlangen

 

[register-verstand-0145]
Ein Nabob von Juden nante sich einen Heer von 1000 Wörtern. 56.

 

[register-verstand-0146]
e In den dumsten Zeiten erfand man die wichtigst. Dinge IIII. 5.

 

[register-verstand-0147]
Die nicht les. konten, gehangen 8.

 

[register-verstand-0148]
Drus. die Gelehrsamkeit verächtl. u. nur Weib. geziemend 14

 

[register-verstand-0149]
Man kan die Falken nur 1. Jahr zum Baizen, weil er durch Maus. seinen Verstand bekam. 21

 

[register-verstand-0150]
XII.

 

[register-verstand-0151]
Ränd. zwisch. dem 30 und 45° die wizigsten 2

 

[register-verstand-0152]
Vom langen Wachen Tolheit.

 

[register-verstand-0153]
Wurde närr. od. gesun, nachdem er auf der einen Seite oder Rükken lag 2.

 

[register-verstand-0154]
Seele 6 Ideen auf einmal 3

 

[Manuskriptseite 8]

[register-verstand-0155]
Verstand Esel. XII.

 

[register-verstand-0156]
Fortgeerbter Wahnsin ins 5te Geschlecht. 3

 

[register-verstand-0157]
Von stark. Nachdenk. Faulnis des Bluts, Geruch 6

 

[register-verstand-0158]
Könige einen Kranz stat des Namens - konte nicht lesen Gueselin - Geistl. kont. nicht den canon. des Konzil. unterschreiben - Frage bei den Weihe ob er Evang. und Epist. les. könne. 7

 

[register-verstand-0159]
Verdammungsmehl eines toll. Königs befolgt. 9.

 

[register-verstand-0160]
Durch die Kälte Leute in Rusland tol. 12

 

[register-verstand-0161]
Geometrie weg. des Baus der Arche u. Kirche. 13

 

[register-verstand-0162]
Toll., Aussäz., Fremd. kont. todgeschlagen werden 16

 

[register-verstand-0163]
Leute en place Eselshaut; anzugreifen daß sie nicht nach Konflikte sondern Gerechtigkeit fragen sollen. 19.

 

[register-verstand-0164]
Gehirn 1/5 vom Gewicht der Spazen, Raubthiere ein kleineres, Vögel grosses. 20

 

[register-verstand-0165]
Traumfeste, weil ein period. Wahnsin. 22

 

[register-verstand-0166]
Thiere zum Kultus, Amerika keines von beiden.

 

[register-verstand-0167]
Otto der Grosse lernte les. bei 2ten male verheirathen. 23.

 

[register-verstand-0168]
Studiosi torturfrei. 24

 

[register-verstand-0169]
Glühend. Esel Folter

 

[register-verstand-0170]
Gehirn ohne Nachtheil der Seelenkräfte genommen. 25

 

[register-verstand-0171]
Lieblingsesel mit gold. Hufeisen. 26.

 

[register-verstand-0172]
Gehirnmark Blödsinniger leicher als p 27

 

[register-verstand-0173]
Am Narrenfeste ein Narrenbischof = Pabst p. 36.

 

[register-verstand-0174]
Zur Priesterin des Apollo ein als Bäuerin erzognes Mädgen 40

 

[register-verstand-0175]
Die Wahnsinnigen u. vom Hund gebissene durch Tauchen ins Wass. heil

 

[register-verstand-0176]
Wolstand des Buchhand. durch Aufklärung gehindert 43

 

[register-verstand-0177]
Gehirnmark in Wahnwiz und Insekt. härter 44

 

[register-verstand-0178]
Zwei Pred. vom Unterricht der Narr. närrisch. 51.

 

[register-verstand-0179]
Zum Kriege Elephant. mit Opium tol. 58

 

[register-verstand-0180]
Tolheit von hiz. Arzneien, Opium, gift. Pflanz., Furcht, verstopfte Goldadern, Schmerz, Schlaflosigkeit 65

 

[Manuskriptseite 9]

[register-verstand-0181]
Verstand Esel. XII. X

 

[register-verstand-0182]
Rasende durch Untertauchen geheilt. 66

 

[register-verstand-0183]
Rasende werd. weg. der Schwachheit vor dem Tode verständigt; Falken verlieren bei den Federn aus Schwachheit die Raserei.

 

[register-verstand-0184]
Dumheit geheilt durch Reizmittel, Wein, Lustbarkeit., Ino=kulirung der Kräze. 66

 

[register-verstand-0185]
Vom Schrekk. Tolheit geheilt.

 

[register-verstand-0186]
Nachtwand. leicht zum Wahnwiz, durch Schläge und Furcht beide geheilt 67

 

[register-verstand-0187]
Dumköpfe klug durch Leibesübungen. 68

 

[register-verstand-0188]
Weg. zertheilt. Zehen der Menschen deutl. Begriffe, dumme Fische von ungegliedert. Körp., Herumwind. der Schlange 69

 

[register-verstand-0189]
Beschor den Kopf des Tollen. 70.

 

[register-verstand-0190]
Safran schläfert den Pakesel ein

 

[register-verstand-0191]
Tolle erzürnt die rothe Farbe 73

 

[register-verstand-0192]
Mittelmässigkeit im Stud. zu lang. Leben 79

 

[register-verstand-0193]
X.

 

[register-verstand-0194]
Mischt. Weihrauch unt. den Wein um die Missethät. den Verstand 1

 

[register-verstand-0195]
Schust. und Web. legt. sich oft auf Wissenschaften. 3.

 

[register-verstand-0196]
Pflanzenwurz. Art Sinwerkzeuge 4.

 

[register-verstand-0197]
[I] Ein Pred. der Independ. brauchte weg. der Inspiraz. nicht les. u. buchstab. zu können.

 

[register-verstand-0198]
Der desorg. weissagt im Schlafe, giebt mediz. Rathschlag. 5

 

[register-verstand-0199]
Das Geld solte Krates Söhnen nur im Falle wiedergegeben werden [ds] fals sie nichts lernten. 7.

 

[register-verstand-0200]
Mondsflekk. Nam. der Gelehrten. 12.

 

[register-verstand-0201]
Im Mond der Verstand der verlorne

 

[register-verstand-0202]
Mönche strebt. durch Unwissenh. nach dem Himmel. 22

 

[register-verstand-0203]
Mathemat. ist einem Theol. am meist. schädlich. 30

 

[register-verstand-0204]
Minerva erfand Architekt., Spinnerei, Weberei, Pflanzung der Ölbäume 38

 

[register-verstand-0205]
Rasende keiner Lehen fähig. 39.

 

[register-verstand-0206]
Sophokles las für wahnwiz. erklärt, seinen Ödipus vor 54

 

[register-verstand-0207]
Las seinen schlecht. Verstand aus dem Geschmak für gewisse schlechte Briefe. 63.

 

[register-verstand-0208]
Wurde närrisch wenn er auf Markt kam, sonst nicht 63

 

[Manuskriptseite 10]

[register-verstand-0209]
Verstand Esel

 

[register-verstand-0210]
Ein sonst einfält. wurde selbst durch einen Schlag auf den Kopf klug, nach der Heilung dum. 66

 

[register-verstand-0211]
Ausserordentl. Dumköpfe für ein Glük.

 

[register-verstand-0212]
Der Esel heisende Stuhl des Schreibtisches 71.

 

[register-verstand-0213]
Sokrat. brachte aus dem Sklav. heraus daß das Quadrat 72

 

[register-verstand-0214]
Teufel machte sich an die Eva weil sie nied. Verstand be=sas. 74

 

[register-verstand-0215]
Kranke die nach Verlust des Verstand. lach. sind nicht seinem so gross. Gefahr als die verdrüslichen. 74

 

[register-verstand-0216]
Eine Manie durch Schrekk. üb. einen verlarvten Kerl geheilt

 

[register-verstand-0217]
Ein Bischof und Bedient. (von beid. ists zu bewund.) konte im Fieb. griechisch. 76

 

[register-verstand-0218]
Ein Dumm. bekam durch eingelass. Lamsblut Verstand 77

 

[register-verstand-0219]
Morg. mach. von Eseln Genealogien 85

 

[register-verstand-0220]
Heisset den Esel die Inseln weil die Last der Regierung auf ihm 85

 

[register-verstand-0221]
Esel Bild der Thätigkeit des Gesezes; Kabbalist. - Symbol der Weisheit. 85

 

[register-verstand-0222]
Leute mit kleinen Köpf. die Klügsten. 71

 

[register-verstand-0223]
Nur Genius solt. schreiben zwischen dem 31 und 51 Iahre 71

 

[register-verstand-0224]
Geschiklichkeit mit unt. den Ursach. der Milderung der Strafe. 88.

 

[register-verstand-0225]
Minerva aus Iupiters Kopf. 98

 

[register-verstand-0226]
Erst der Vesta Esel müssig und bekränzt 102

 

[register-verstand-0227]
In England die meiste Vernunft und Tolheit 102

 

[register-verstand-0228]
Spanier im Alter tol. 108

 

[register-verstand-0229]
Im Cochinsina werd. die Seel. geschikter verehrt, Statuen 112.

 

[register-verstand-0230]
Erst. Buchdrukk. grosse Gelehrte. 114

 

[register-verstand-0231]
Wild. Narheit 1) wenn man nicht heirathet 2) nicht in den Krieg geht 3) auf der Iagd nicht; ied. macht sich ein Vergnüg. ihn zu haben u. zu bewirthen 115

 

[register-verstand-0232]
In Amerika Hunde nicht rasend 115

 

[register-verstand-0233]
Durch Trepeniren bekam er Genie.

 

[register-verstand-0234]
Gelehrte keine lärm. Handwerk. in seiner Nachbarschaft 119

 

[Manuskriptseite 11]

[register-verstand-0235]
Verstand Esel. X. XI. °1

 

[register-verstand-0236]
Thomas von Aq. in der Iugend stumpf. 119.

 

[register-verstand-0237]
Dokt. Iur. über den Edelman und gleich dem Ritter.

 

[register-verstand-0238]
Hunde tol durch Mangel des Trink. in Zorn und Kälte, durch Fast., Schlafen mit dem Kopf auf heiss. Stell., durch ver=dekt. Fleisch, Gewürze. 122

 

[register-verstand-0239]
Gelehrte sollen nicht mit Unwissen. essen. 132

 

[register-verstand-0240]
Chevalier de lectures ***oktor Iuvis einem Ritt. gleich. 132

 

[register-verstand-0241]
Rasende in der nächtlichen Frühstunde gut 139

 

[register-verstand-0242]
Närrische im Schlaf zu tauf. - Wenn der Schlaf. und der Nar nicht die Absicht der Taufe vorher gehabt: so hilfts nichts. 12

 

[register-verstand-0243]
Vor 100 Iahr. nicht soviel Tolle 30.

 

[register-verstand-0244]
Schreibt dem Aufrechtgehenden der Mutt. Tolheit zu.

 

[register-verstand-0245]
Hize brachte die Thiere um ihren Verstand. 47

 

[register-verstand-0246]
Virgil sprach langsam, und elend 50

 

[register-verstand-0247]
Die dümst. Völk. Erfindsamkeit für starke Getränke. 55

 

[register-verstand-0248]
Ie thier., desto mehr Liebe zu Fet. 55

 

[register-verstand-0249]
Esel keine Läuse und Würm. weil Christus darauf geritten.

 

[register-verstand-0250]
Blindgeb. scheint sich in und unter der Hand zu denken.

 

[register-verstand-0251]
Eine Idee in 1 Sek., od. 40, 30, 20 Terz.; ein Sklave in 1½, alte 3 Terz. 70

 

[register-verstand-0252]
In 1 Gran Gehirn 205452 Spur., in 100 Iahr. können 9 Bill. Spur. ins Gehirn kommen. 70

 

[register-verstand-0253]
Raserei durch Minderung der Kranken heil. Purgir., Aderlass. 71

 

[register-verstand-0254]
Paul II. Fieberhize Beredsamkeit

 

[register-verstand-0255]
Hob einen Esel von 200 Pfund an den Haaren 72

 

[register-verstand-0256]
Vergift. Borg. in einem Maulesel

 

[register-verstand-0257]
Zwerge dum. 75

 

[register-verstand-0258]
Franzis. nante sich einen Esel 77

 

[register-verstand-0259]
°1

 

[register-verstand-0260]
Thiere mit künst. das elendste Leben. 2

 

[register-verstand-0261]
Man schikte Leute ins Tolhaus damit sie närr. würden 7

 

[register-verstand-0262]
Ein Reliquien tragend. Esel

 

[Manuskriptseite 12]

[register-verstand-0263]
Esel. Verstand °1 XIII

 

[register-verstand-0264]
Hunde nicht alt, weil sonst tol 13

 

[register-verstand-0265]
In unfrucht. Länd. meiste Verstand 20

 

[register-verstand-0266]
Krüpelhafte klüger u. schlimmer. 38 weil es mehr böse als gute M. giebt.

 

[register-verstand-0267]
Hunde durch Mangel an Sauf. wuthig 41

 

[register-verstand-0268]
e In der Trunknecht erzeugte dum 53

 

[register-verstand-0269]
Esel malte mit verbund. Aug. und Kopf 55

 

[register-verstand-0270]
Buridans Esel stirbt aus Unentsch. Hunger. 57

 

[register-verstand-0271]
Den Sprachwerkz. der Affen fehlt zum Red. nur Verstand 62

 

[register-verstand-0272]
XIII.

 

[register-verstand-0273]
Das Gift des toll. Hund. von organ. zeugend. Theilgen 1

 

[register-verstand-0274]
Weihen zum Priest. durch ein tolmach. Infusum, dan eine klugmach. Speise. 2

 

[register-verstand-0275]
Plato: wie in einer Vertiefung der Erde, ob. all. klüger.

 

[register-verstand-0276]
e Das Dreifung od. Trinkgeschir gieng unt. all. 7 Weis. herum zu Apollo 4

 

[register-verstand-0277]
Luft Grundursache alles Denk., Mensch denke wenn die Luft in dem Blut sei 5.

 

[register-verstand-0278]
Apollo mit 4 Händ. und 4 Ohr. gebildet 10

 

[register-verstand-0279]
Die verschied. Size der Seelenkräfte im Gehirn p 13

 

[register-verstand-0280]
Unvernünftige, besond. die dümst. kleinere Köpfe als Menschen

 

[register-verstand-0281]
Neoptolem die Minerva zum Fahnenbild. 14

 

[register-verstand-0282]
Minerva muste den neuen Menschen Webkunst geben 20

 

[register-verstand-0283]
Der Traum von gold. Haupt bedeutete Regierung der bei gelehrten Kaiser 24

 

[register-verstand-0284]
Homer nährte mehr als Zäsar p. 24

 

[register-verstand-0285]
In dem Brodelle nicht vor 3 Uhr, damit die Iugend nicht von der Wissenschaft abgehalten.

 

[register-verstand-0286]
Präsumirt daß der Sohn das Geld für die Wissenschaft gebraucht 28

 

[register-verstand-0287]
Esels Geschrei wekte die schlafende Vesta, die Priapus begehrte dah. ihm der Esel geopfert 30

 

[register-verstand-0288]
e Bacchus gab von den 2 Eseln die ihn über den Flus brachten dem anderen die menschliche Sprache.

 

[Manuskriptseite 13]

[register-verstand-0289]
Esel Verstand XIII

 

[register-verstand-0290]
In einer Nacht grau, damit er alt zu Amt sähe - Maim: es käme blos vom Studiren 36

 

[register-verstand-0291]
e Weinte üb. seinen Kopf im Alter da er seine Schrift. las 26

 

[register-verstand-0292]
e Stoiker: der Weis. mus alle Künste können, eigene Schust., Schneider. 38

 

[register-verstand-0293]
Leute die all. für sich lernt. ohne Lehrer p 38

 

[register-verstand-0294]
Esel und Maulthier, wild und zahm. Es. gehör. nicht zusammen. 39

 

[register-verstand-0295]
Geruch und Vernunft entwikk. sich zugleich. 48

 

[register-verstand-0296]
Zaub. könn. sich besond. in Esel, Wolf, kaz. verwandeln 50

 

[register-verstand-0297]
Verwandlung des Nebukad. nur Narheit. 81

 

[register-verstand-0298]
Glaubte im Himmel in der Geomet. weiterzukommen.

 

[register-verstand-0299]
Hirnschädel zum Weihgefäss 52

 

[register-verstand-0300]
Wahnsinn. können keine Habe für Got und Priest. bring., weil sie das Schönste nicht ausles. können. 53

 

[register-verstand-0301]
Ein Gelehrt. solte die Art des Studier. verbergen, verächt=lich weil er bei ofn. Fenst. schrieb 54

 

[register-verstand-0302]
Ein in Arbeit begrifn. braucht nicht von der Schul. der Weis. aufzustehen.

 

[register-verstand-0303]
Wenn der Ochs eines Verständ. den eines Tollen, Unmündigen gestossen: so muss einer blos ersezen. 56

 

[register-verstand-0304]
e Die mit so viel Ausdünstung erfülte Luft zum Wiz der Pariser 58

 

[register-verstand-0305]
Krebill. Freunde beredten sich nicht über ihn zu lachen p 59

 

[register-verstand-0306]
Apollo unter weibl. Gestalt und Kleidung 60

 

[register-verstand-0307]
Gesunder Verstand in den 2 kleinen Körpern, Hölgen des Ge=hirns der Art des Gedächt., corpus calloh. Phantasie 62

 

[register-verstand-0308]
Demokrit war Kentnisse wegen 80 Iahre ausser Landes 66

 

[register-verstand-0309]
Gnostiker gaben ihrem Got eine Eselsgestalt 68

 

[register-verstand-0310]
Weib musten der Minerva zur Ehre ein Geschrei erheben

 

[register-verstand-0311]
Post auf Eseln, geh. bis zur Sta[t[zionen ohne Postill., nicht weit 69

 

[register-verstand-0312]
e Schwiz. zum Geschäft. vol Lust 70

 

[Manuskriptseite 14]

[register-verstand-0313]
Esel Verstand XIII. I.

 

[register-verstand-0314]
Haupt der Geselschaft hies Mutter= Thorheit, Fusvolk von 200 Man 76

 

[register-verstand-0315]
1.

 

[register-verstand-0316]
Aus der Lanze der Minerva wurde ein Ölbaum, bei Streite ob seinem oder Neptun Athen benenne. 16

 

[register-verstand-0317]
Zwergfel zweites Gehirn, Magenmündung Siz animae sensitivae

 

[register-verstand-0318]
Wahnsin aus schwarz. Galle

 

[register-verstand-0319]
Verdarb die Aug. um zu denken.

 

[register-verstand-0320]
Musik heilt Rasende 17

 

[register-verstand-0321]
Wahnsinnigen aufgeschnitt. Thiere auf dem Kopf 18

 

[register-verstand-0322]
Rasende sind wollüstig, Liebestränke nach beidem. 19

 

[register-verstand-0323]
Tolle alt 20

 

[register-verstand-0324]
e Tödt. alle Schöpfe sie für Griechen haltend 20

 

[register-verstand-0325]
Einer Zornig. von eign. Bis tol, Hunde von faul. Fleisch. 21

 

[register-verstand-0326]
Karanad. Nieswurz gegen den Chrys. schreiben

 

[register-verstand-0327]
Kampfer tödtet Insekten, beruhigt Tolle 39

 

[register-verstand-0328]
Ein stein. Esel weil er durch Benag. zum Beschneiden Anlas 41

 

[register-verstand-0329]
Abnahme der anathem. Wissensch. d Newton zu

 

[register-verstand-0330]
Eselsfest, Priester und Volk genen. 43

 

[register-verstand-0331]
Zimtvogel mit herabzieh. Eselsfleisch gefangen 44

 

[register-verstand-0332]
Esel Schirm, Führer nicht auss. wenn er von ihm abstamt 51

 

[register-verstand-0333]
Gehirn der Hyäne macht rasend 53

 

[register-verstand-0334]
Weibliches Zebra nicht mit dem mänl. Esel bis dem ienes Farbe ange=strich. war 54

 

[register-verstand-0335]
e Aus Eselshaut Pergament, Tromm. Schreibtafel.

 

[register-verstand-0336]
Holte sich die Iugend auf einem Esel 55

 

[register-verstand-0337]
Empfieng durch das Ess. seiner schwang. Frau die Pallas

 

[register-verstand-0338]
Esel ein schwarz. Kreuz auf dem Rükken. 61

 

[register-verstand-0339]
Blut des Eselohres gegen Tolheit

 

[register-verstand-0340]
Gelehrte nur 2 Iahre die ehliche Pflicht 62

 

[register-verstand-0341]
Esel die Pferde todbeissen. 69

 

[register-verstand-0342]
Führte 800 Es. bei sich, wuschen sich des Tag. 700 mal 74

 

[Manuskriptseite 15]

[register-verstand-0343]
Esel Verstand |

 

[register-verstand-0344]
Ie grösser der Gelehrte desto grösser der Turban 73

 

[register-verstand-0345]
Arbeit [am] zu Nachts, philosoph. am Tage 79

 

[register-verstand-0346]
Eselsmilch für ein Phlegmatikum.

 

[register-verstand-0347]
Man konte ein Dichter werden wenn man eine Nacht auf dem Parnas geschlafen

 

[register-verstand-0348]
Nant. den Phöbus den Bändig. des Gifte 80

 

[register-verstand-0349]
Swift hat in der Tolheit 81

 

[register-verstand-0350]
Erstgeburt vom Esel mit einem Schaf zu lösen.

 

[register-verstand-0351]
Kind. nicht rasend geboren.

 

[register-verstand-0352]
Starb weg. der Nichtauflösung eines falsch. Schlusses. 83

 

[register-verstand-0353]
Esel lieb. die Reinigkeit 89

 

[register-verstand-0354]
Brille zum Zeich. der Gelehrsamkeit. 96

 

[register-verstand-0355]
Hielt alle Schiffe für seine, beklagte seinen Verstand

 

[register-verstand-0356]
Der Anblik der Göttin. Wahnsin 97

 

[register-verstand-0357]
Könige glaubt. von Es. abstammen, ein Regenschirm

 

[register-verstand-0358]
Newton sein Glük nicht seine Gab., sond. seine Niece 78

 

[register-verstand-0359]
Nur in einer Eselsklaue ist der Styx weg. seiner Schärfe zu bewahren. 102

 

[register-verstand-0360]
Esel weg. der Ähnlichkeit mit der roth. Farbe verabscheuet, schwör. kein Futt. zu geb., man stürzte sie herab 106

 

[register-verstand-0361]
Nur die Weib. reit. da auf Eseln 116

 

[register-verstand-0362]
Sie fürchtet sich vorm Schatten seiner Ohr. bei Saufen 12[3] 7

 

[register-verstand-0363]
Geilheit der Eselinnen

 

[register-verstand-0364]
Schlizt Eseln die Nasenlöch. auf zum Athmen 122

 

[register-verstand-0365]
Verehren die Es. glaubende adeliche Seel. gieng. hinein

 

[register-verstand-0366]
Seine Knoch. härt. als andere, dah. bessere Flöten.

 

[register-verstand-0367]
Halt. Unsinnige für Heilige 143

 

[register-verstand-0368]
Iupiter keine Ohr. weil er Alwissend 108

 

[register-verstand-0369]
Vor Orakeln kaute sie Lorbeerblätter 144

 

[register-verstand-0370]
Minerva erfand die Flöte blies sie wegen der Bakke nicht

 

[register-verstand-0371]
Ihr Bild iährl. von keuschen Iungf. gewaschen.

 

[register-verstand-0372]
Merkur war Kopf auf einem Stein 145

 

[register-verstand-0373]
Leichnam des Sphinx auf einem Esel 147

 

[Manuskriptseite 16]

[register-verstand-0374]
Esel Verstand I. II.

 

[register-verstand-0375]
e Krähe Lieblingsvogel der Minerva. 147

 

[register-verstand-0376]
Peischt. Homers Statuen mit Ruthe.

 

[register-verstand-0377]
Krazte wie ein Hund wenn er einen heid. Aut. wolte 147

 

[register-verstand-0378]
Dumme wiegen das Kind

 

[register-verstand-0379]
II.

 

[register-verstand-0380]
e Apollo in Gold, seine Mutter in Holz gebildet. 1

 

[register-verstand-0381]
Wett. auf Rasende stärk. Einfluss als auf Kluge 4

 

[register-verstand-0382]
Opfert die Mus. eh sie ins Treffen.

 

[register-verstand-0383]
Wandelt den Apollo und die Pallas in d. David und Iudith.

 

[register-verstand-0384]
Priest. eine gewiss. Pallas nicht mündig, bei Mündigkeit das Amt wieder.

 

[register-verstand-0385]
Der Minerva nur die Kunst zu zähl. zugeschrieben. 12

 

[register-verstand-0386]
Musa tacita.

 

[register-verstand-0387]
Je dünn. die Luft, desto bess. die Köpfe. 13

 

[register-verstand-0388]
e Eule Bild der Weisheit, Verkünd. des Todes

 

[register-verstand-0389]
Für einen Gelehrt. Ehre kein Gedächt. zu haben.

 

[register-verstand-0390]
In Gebürgen Es. bess. als Pferde 23

 

[register-verstand-0391]
Pallas und Braga Gött. der Gelehrs. und Waffen

 

[register-verstand-0392]
Eine Iungf. webt das Paplum für die Pallas

 

[register-verstand-0393]
e Pallas Drache, Hahn, Eule geweiht.

 

[register-verstand-0394]
In warm. Länd. der Esel hurtig., schnel schöner 34

 

[register-verstand-0395]
Käf. Zeich. der agyptischen Minerva. 38

 

[register-verstand-0396]
Kam ins denk. wenn Funk. herumflog. [8] 41

 

[register-verstand-0397]
Alex. wil Abhandlung allein haben. 48

 

[register-verstand-0398]
Agypter beste Esel, bei Lebensstrafe Ausfuhr der Esel. 50

 

[register-verstand-0399]
Proteus wuste zukünft., Vergang. Gegenwärtiges. 60

 

[register-verstand-0400]
Die Siren. verlor. im Streite mit dem geflüg. Mus. die Flügel die sich dav. Kron. machten. 63.

 

[register-verstand-0401]
Esel einen sanfteren sichern Gang als das Pferd, Sänftenträger.

 

[register-verstand-0402]
Wortgelehrte in sandigten Gegend., 1 Sache nährt Körper und Geist 83

 

[Manuskriptseite 17]

[register-verstand-0403]
Esel Verstand 85 II. III.

 

[register-verstand-0404]
Apollo verderbend, Pest und schneller Tod der Männer von ihm - eine Harfe in der 1 Hand, Bogen anderen - tödt. Feldmäusse, dah. eine Statue mit einer Maus unt. dem Fus - hatten den weiss. Schwan und schwarzen Raben 87

 

[register-verstand-0405]
Larv. mit einem Eselsog. und als ein Weib 88

 

[register-verstand-0406]
Mutt. des Apollo und der Däne ist Latona die Nacht

 

[register-verstand-0407]
Pferde der Aurora geflügelt, Ap. nicht.

 

[register-verstand-0408]
Minerva gewafnet gebild., unter ihrem Helm viele taufend karg.

 

[register-verstand-0409]
Eine Ehre eines Närr. im Haus und am Tisch zu haben. 89

 

[register-verstand-0410]
Nur der Barbier sah Midas Ohr., sagts dem Rohr

 

[register-verstand-0411]
Gold Sol Apollo

 

[register-verstand-0412]
Gerippe des Esels dem Pferd ähnlich.

 

[register-verstand-0413]
III.

 

[register-verstand-0414]
Verones. verehr. das Gerippe des Esels p 1

 

[register-verstand-0415]
Epona Göttin der Eseltreiber. 6

 

[register-verstand-0416]
Äsop, Epikt. ungestaltet und Sklave.

 

[register-verstand-0417]
Esel des Bileams vom Teuf. beseelt. 12

 

[register-verstand-0418]
Apoll. Altäre am Eingang weil er wie Jang darüber, den Wegen vorgesezt. 15

 

[register-verstand-0419]
Ein Heiliger wen der Wag. des Gözenb. rädert. 19.

 

[register-verstand-0420]
Eselskinbakke Quelle u. Weste. 21

 

[register-verstand-0421]
Narr. durch Kräze geheilt. 25

 

[register-verstand-0422]
Für ein glükl. Eselohrbedeutung wenn ein Esel mit glükl. Namen. 26

 

[register-verstand-0423]
Kein Esel in kalter Himmelsgegend. 28

 

[register-verstand-0424]
Bileam sah den Engel später als den Esel.

 

[register-verstand-0425]
Eselsgeschrei trieb die gegen die Gött. streit. Ries. in die Flucht

 

[register-verstand-0426]
In der Schlacht die Einwohner des Mond. und der Sonne war. die Esel der Trompeten.

 

[register-verstand-0427]
Ritt. schwur. wie ein Es. zu reiten aus Achtung

 

[register-verstand-0428]
Esel Feind der Kälte; Opfer des Mars

 

[register-verstand-0429]
Er hat blos die Schnupfen

 

[Manuskriptseite 18]

[register-verstand-0430]
Esel Verstand III.

 

[register-verstand-0431]
An denssen des Bets Eselskopf. 28

 

[register-verstand-0432]
Tarand. nimt Eselsfarbe am liebst. an

 

[register-verstand-0433]
Haut mit Eselsurin gewasch. schön

 

[register-verstand-0434]
Es. vor Nichtbegattung mager

 

[register-verstand-0435]
Ahinus von non sedendo

 

[register-verstand-0436]
Esel Freiheit am Feste des confus.

 

[register-verstand-0437]
Esel des Priapus. 29

 

[register-verstand-0438]
An Kriegswäg. wilde Esel.

 

[register-verstand-0439]
Es. sucht zum Gebär. Finsternis

 

[register-verstand-0440]
Keine Trompete weil sie dem Eselsgesch. ähnlich

 

[register-verstand-0441]
Von Skorpionbis Es. ins Ohr heilen.

 

[register-verstand-0442]
Untergebreit. Eselsfel Kind. unerschrokken.

 

[register-verstand-0443]
Oktav. lies dem gutbedeut. Es. und Eselstreib. stat. sezen.

 

[register-verstand-0444]
Bild des Silens auf dem Helm der Pallas 48

 

[register-verstand-0445]
Esel keine Läuse. 5 [6] 5

 

[register-verstand-0446]
e Weissagte nur angebunden 56

 

[register-verstand-0447]
In der Biblioth. die Bild. und Statuen der Gelehrten 58

 

[register-verstand-0448]
Mänl. Glied für den Baum des Erkentnisses. 59 61

 

[register-verstand-0449]
Der schlaf. Midas Getraide in der Muse. 63

 

[register-verstand-0450]
Lehrt. früh das Schwere, Abend leichte 69

 

[register-verstand-0451]
Eine Turniergeselschaft im Esel. 72

 

[register-verstand-0452]
Midas 2 dumme Urtheile, Musik und Gold 79

 

[register-verstand-0453]
Wolf mit Eselsfleisch gefangen. 120

 

[register-verstand-0454]
Newton lebte als er seine Optik schrieb fast blos von Wein Wasser Brod. Hall. 7 B. 280

 

[register-verstand-0455]
Wahnsinnige dürf. nicht heirath. auss. die lei und intervall. haben §.228. Gerhard J. VII de conjagio

 

[register-verstand-0456]
e Hufeland: je geistiger u. aufge=legter zum Lernen ein Kinst ist, desto eher

 

[Manuskriptseite 19]

[register-verstand-0457]
Verstand

 

[register-verstand-0458]
mehr mus es von frühgeistigem Lernen abge=halten werden - ein Dummes träges schon ist eher dazu anzuhalten.

 

[register-verstand-0459]
30. e Das kurze Leben und die Einsperrung macht daß die Schweine nicht so viel Verstand äußern als die Hunde. 8.

 

[register-verstand-0460]
Ein Verhör hies sonst Vernunft, die Folter Unvernunft. Herder. 22.

 

[register-verstand-0461]
Vögel die ihre Klauen als Hände brauchen, Falken, Papageien Kukuk gelehriger und klüger obgl. die in Heerden lebenden Vögel mehr erlangte Kentnisse haben, auf Vorderfüsse wie Haus *** so vierfüssige, die Schlüsselbeine haben und Vorderfüsse, wie Hausbräuche, Tieger Katze füttern. 38.

 

[register-verstand-0462]
Minerva macht einen durch ihr. Stab des Odyss. zu einem Betler und Greis 142.

 

[register-verstand-0463]
Es giebt weisse Esel. 159.

 

[register-verstand-0464]
Schmidt studiert weil er das Latein, wurde kein Kaufmann weil er das Rechnen nicht begriffen - bleibt 80 Iahre ein Handwerker und wurde doch ein berühmter Mathematiker. 166.

 

[register-verstand-0465]
Zizero schrieb anfangs: puteros, triumpos, carthaginem aber endlich lies er diese altväterische Art: usum loquendi coniespi, populo, Scientiam mihi reservavi 168.

 

[register-verstand-0466]
Die Cagots in Bretagne eine Art Parius, musten zum Abzeichen einen Enten oder Gänsefus auf den Kleid. tragen. 164

 

[register-verstand-0467]
D. Nordamerik. brauchen Schwizen geg. alle Krankheiten; auch um in öffentlichen Versamlungen besser zu sprechen und den Kopf bess. z. erleichtern. 180.

 

[Manuskriptseite 20]

[register-verstand-0468]
Verstand

 

[register-verstand-0469]
30.

 

[register-verstand-0470]
Büffon, bei den Thieren sind die Sinne am besten, die sich auf sinnl. Appetit. beziehen; b. M. auf vernünft. Erkentnisse; dort Geruch, hier Gefühl. 348.

 

[register-verstand-0471]
14 Lichtenberg: der Bauer legt grosse Wetterveränderungen immer auf Feiertage, weil er da Zeit zum Prophezeien hat. 102

 

[register-verstand-0472]
Die ins Affengeschlecht sehenden leute, die anstelligsten brauchbarsten thätigsten. 120.

 

[register-verstand-0473]
e Ein Korrektor lernt alles durchsehen ohne auf den Sinn zu merken. 291.

 

[register-verstand-0474]
Philosoph. facultät. die untern genannt. andere 3 die obern 297

 

[register-verstand-0475]
Zähne fühlen keine Solidät und Figur aber Kälte und Wärme 310.

 

[register-verstand-0476]
Luther hinterlies Söhne, Iohannes stud. Iura. Martin Theolog. Paul Medizin. I. und P. vor Kanzler und Leibarzt in Wein. 318.

 

[register-verstand-0477]
14. Die Orthographie wird in Frankreich vom Sezer und Correktor besorgt. 359.

 

[register-verstand-0478]
Bachstein: der eine Finke lernt 4 Stükg. da kaum 1; so der eine Vogel kirr, der andere nicht; gewisse Täubinnen paaren sich nicht; sondern verführen den Tauber und legen die Eier ohne Nest 1412.

 

[register-verstand-0479]
33. Ie weniger ein Glied Antheil am Geist hat, desto weniger können seine Verhältnisse geändert werden. z. B. Bauch. 2.

 

[register-verstand-0480]
Braurena dedizirt seine Vertheidigung der natürl. und geoffenbarten Religion "der engl. Königin Karoline, und sagte ihr" Gott habe seine denkende Substanz völlig vertilgt. 10.

 

[Manuskriptseite 21]

[register-verstand-0481]
Verstand.

 

[register-verstand-0482]
33 Meundenius: viele die nach Athen zu den Philos., geh. wird anfangs Weise, dan Philos., dan Redner endlich Idioten 100.

 

[register-verstand-0483]
Wenn berühmter Philos. so viele Schüler hatt., daß sie ein Garten nicht fass. konte so bauten sie um ihres Lehrers Wohnung hölz. Strohhütt. | Sie erwählten sich einen Archanten auf 10 Tage stets, der unter dem Meister stand. - Gleich in der Ferne ein Dorf., die Schüler bleiben bei den Lehrern und starben in den Schulen., 139.

 

[register-verstand-0484]
Von dem Garten des Philosophen bei Athen hatten die Epik. die Mitte, Plato Schule die Nord, Aristoteles Südseite, w. d. Gärten des Plato verheert waren, von Raub, stelte sie der Staat wied. her: Vornehme ohne Verwandte sezt der Platonik. zum Erben ein 138.

 

[register-verstand-0485]
Länder wo der Wint. sehr balt, Somm. sehr heis, erzeugen leicht Anlage zum Künstler 141.

 

[register-verstand-0486]
Blos das Meerkalb (phocas) ist unter den Meerthieren an allen Orten des Weltmeeres zu finden. 1[8] 58.

 

[register-verstand-0487]
Lichtenberg: kein Genie raucht Tabak; Leute die grüne Finger, sonderb. Anlagen. 168.

 

[register-verstand-0488]
Schlauheit ½ Zol über d. Ohren. {1] 214

 

[Manuskriptseite 22]

[register-verstand-0489]
Verstand.

 

[register-verstand-0490]
33. Gedachte auf dem knöch. Augendeckl vorn und unten Hut, der Urin, Glozaugen (von dem Hintern vor treibenden Hügel) Namengedachtnis. 214.

 

[register-verstand-0491]
Alfred Tag in 3 gleiche Theile - Schlaf und Essen - 2 Regierung Wissenschaft und Religion 208.

 

[register-verstand-0492]
Ochs. von einem verschleirter Priester geführt, bedeutet eine Kolonie. 260.

 

[register-verstand-0493]
Hund pisset überal, um sich einen Wegweis. zu machen 326.

 

[register-verstand-0494]
Parazilsus: sein Bart schon sei erfahrner als alle Akademien. 404.

 

[register-verstand-0495]
Karlstadt legte seine akad. Würde nied., wurde ein Bauer in einem Dorf bei Wittenberg, 2 Indarf zu Hamburg ein Peffferkuchen kramm - den Bauern muste er als die jüngsten Bier holen und einschenk. S*** die Ehrenstellen wieder. 405

 

[register-verstand-0496]
18. Weil ein Ochsenhorn giebt man ihm Arzenei ein. 38.

 

[register-verstand-0497]
Weil er nie anderes Gewerbe ergreift, so mag er den Meister das Lehrgeld für die ganze Lehrzeit geben 109

 

[register-verstand-0498]
Eh der Gesell zur Arbeit anfängt, muste er seine Kundschaft abgeben - in der Meister Lade gelegt. 110.

 

[register-verstand-0499]
Christ. dürfen in der Türkei nur auf Eseln rei=ten. Kant.

 

[Manuskriptseite 23]

[register-verstand-0500]
Esel Verstand.

 

[register-verstand-0501]
18. Den Meisterssohn wird 1 I. Wandern erlass., den eingebornen Bürgersohn in Berlin Königsberg, Halber=stadt p brauchen nicht zu wandern, müssen aber so lange Gesellen bleiben. 116.

 

[register-verstand-0502]
Wenn ein Geselle zum 3ten mal das Meisterstück falsch gemacht: so zurückgewies. und er darf das Handwerk nur ohne Gesellen und Iungen treiben. 117.

 

[register-verstand-0503]
In den kais. Privileg. der Akadem. steht, daß die von ihn gemachten Dockter der Recht haben, ubique terrain liebre omens actus doctorum legende, docendi, interpre tande actus glosandi zu exerzieren 305.

 

[register-verstand-0504]
34. Büffon machte 2 Diskurs. über jed. Objekt, e. metaphys., ohne die Details erforscht zu haben, und ** machen dies. 36

 

[register-verstand-0505]
D. Sekte der Huthiesonianer: alle Weisheit liege in dem hebraischen. 64.

 

[register-verstand-0506]
Gewöhnl. halte man den Kopf des indisch. Bacchus für Platons Kopf. 76.

 

[Manuskriptseite 24]

[register-verstand-0507]
Verstand.

 

[register-verstand-0508]
34.

 

[register-verstand-0509]
Quatermoire das Isjouval: das Bedürfnis des Wass. ist die Quelle aller Erfindung, die Sprachen bild. sich nach dem Geräusche des Wass. und der Schöpfwerkzeuge, die Zeichen der Arithen. Musik und Buchstaben nach den Umriss. der Schöpfwerkzeuge 151

 

[register-verstand-0510]
Die Kranken verlieren eher das Gedächtnis als den Verstand, weil vielleicht jen. in der Rinde, die Denkkraft im nord. tief Grund des Gehirns ist. 159.

 

[register-verstand-0511]
35. Pillay ist nicht Pranger sond. uns. Dreibhaus, Narrenhäusgen - näml. einen Lattenkäfig, der sich umdrehen lässet, daß der Verbrecher darin vormiert p. 3.

 

[register-verstand-0512]
Die Pension, die Ludwig 14 den Gelehrten gab, betrug 66300 Liv.; wovon 14000 den fremden. 22.

 

[register-verstand-0513]
e Von Giessen komt Geist. 30.

 

[register-verstand-0514]
Zom und sein Schüler tödteten sich d. Hunger im Alter 58.

 

[Manuskriptseite 25]

[register-verstand-0515]
Verstand.

 

[register-verstand-0516]
35.

 

[register-verstand-0517]
In Schwed. werden die Theol. Promozion von König gemacht - das Konsistor. schlägt Subjekt vor - b. der Geburt Erbpr., Krönung werden viele gemacht. 60.

 

[register-verstand-0518]
Beza sprach immer vor 20, 30 Tausend zuhörern - Azo in Bolog. ein Iurist zog dahin 10,000 Studenten 69.

 

[register-verstand-0519]
In Frank. konte man im 12 Jahrh. die höchsten Stellen nicht erlangen, wenn man nicht Mgist. war. 70.

 

[register-verstand-0520]
Plato heisset eigentl. Aristo 77.

 

[register-verstand-0521]
D. Sohn der Triumier Anton bezahlt einen Einfall des Philotas mit allem Silbergeschir auf d. Tafel. 103.

 

[register-verstand-0522]
Ferdinant bot dem Erasmus 400 Pfund jährl. an, wenn er nur in Wien wohnen wolte. 117.

 

[register-verstand-0523]
Die Iesuiten haben die Regel, wie über 2 Stunden zu studieren. 118.

 

[register-verstand-0524]
Ein Besizer des hohen Raths muste 70 Sprachen kennen. 196.

 

[register-verstand-0525]
D. h. Jiacoponius aus dem Ort der S. Franzus. nahm Sattel auf Rücken, Zaum im Maul, kroch wie ein Esel öffentl., um vor der Welt verlacht zu werden - der h. Philipp. Nerus tanzt vor der Kirche in umgekehrtem Pelz, sch** mit den Finger, um nicht für heilig sondern närisch gehalten zu werden. 180.

 

[Manuskriptseite 26]

[register-verstand-0526]
Verstand.

 

[register-verstand-0527]
35.

 

[register-verstand-0528]
Eine Indierin bekäme gröste Vorwürfe, könte sie les. und schreiben - ab. wohl die Tänzerei (H.) könnens, ohne welche kein Fest und Gottesdienst gehalten wird. 224.

 

[register-verstand-0529]
Legt man den Esel auf mit 1 Auge auf die Erde und bedekt das and.; bleibt er wie todt liegen. 280.

 

[register-verstand-0530]
Esel ist unekel im Ess.; ekel im Trinken, nur hellestes Wasser. 281.

 

[register-verstand-0531]
Kant: Ein Gelehrter könnte d. verdoppelte Leben der Wissensch. weiter bringen als ganze Generazionen Gelehrter.

 

[register-verstand-0532]
Sonst: der Luchs das kürzeste Gedächntis und wiss. nie wohin er seinen Raub verscharret. 352.

 

[register-verstand-0533]
D. Esel ist nicht ein ausgeart. Pferd, sondern d. Pferd ein vervolkom. Esel, das Schaf eine zärt. Ziege. 394.

 

[register-verstand-0534]
17 Lichtenberg fand, da seine Sachen grösser gedrukt waren, nicht Geist genug darin 9.

 

[register-verstand-0535]
Die Holländische Litter. besteht blos in Ubersezhungen. 25

 

[register-verstand-0536]
Am Palmsontag zogen die Kirchendien. auf einem hölz. Esel dazu, die Kinder herum gegen einen Erkentlichen. 58.

 

[Manuskriptseite 27]

[register-verstand-0537]
Verstand.

 

[register-verstand-0538]
17. In Paris jezt eine Societe des observateurs des hommes, bestehend aus 50 Mitglied., 50 Korrekt. und 50 Agreger. 210.

 

[register-verstand-0539]
Im Baireuth bekomt der Dorfschulmeister für die Monate Nov. bis Apr. von einem Kind 24 St. und iss. hausierend bei jedem Bauer zu Mittag - ausser den Winter ist er Weber oder Hirte 270.

 

[register-verstand-0540]
Sonst hiess. die Philos. Doktor nicht so, sond. Magister. 283.

 

[register-verstand-0541]
In Dorpat haben alle Professoren Hofrathsrang 341.

 

[register-verstand-0542]
Ein Fähndrich hat in Deutsch. den Rang vor einem Professor 342.

 

[register-verstand-0543]
Nedelus abgekürzt. Eduard (also Eduardus) und in Engl. die liebste Benennung des Esels 364.

 

[register-verstand-0544]
e Pope: die gröste Kunst ist das Ausstreichen 620.

 

[Manuskriptseite 28
leere Seite]

 

[Manuskriptseite 29]

[register-verstand-0545]
40

 

[Manuskriptseite 30
leere Seite]

 

[Manuskriptseite 31]

[register-verstand-0546]
41

 

[Manuskriptseite 32
leere Seite]