Navigation
 
Ruinen
Seiten 10 | Einträge 102
 

[Manuskriptseite 1]

[register-ruinen-0001]
10

 

[register-ruinen-0002]
114

 

[register-ruinen-0003]
Ruinen

 

[register-ruinen-0004]
Ruinen

 

[Manuskriptseite 2
leere Seite]

 

[Manuskriptseite 3]

[register-ruinen-0005]
Ruinen Zerbrochen

 

[register-ruinen-0006]
28 Aus zerbrochnen Statuen werden Brustbilder und Köpfe gemacht; an manchen ergänzten nur 1/6 alt. 18

 

[register-ruinen-0007]
Sohn schwur, die Knochen des Vat. im Krieg zu hab. zum Siege. 59

 

[register-ruinen-0008]
27 Verkohltes Holz ist Leiter, Asche Nichtleiter 72

 

[register-ruinen-0009]
[V] Bei dem zerbrochnen Magnet. bekomt jed. Stük neue Pole. 54

 

[register-ruinen-0010]
Knochenbrüche heilen nicht, bis die Entbindung vorbei. 24

 

[register-ruinen-0011]
Ze[wr]rworfne Arme, Fing. ein Abgussaal

 

[register-ruinen-0012]
14 Verstümmelte in Indien nicht erbfähig. 6

 

[register-ruinen-0013]
Verlust der Nas. trent Ehe

 

[register-ruinen-0014]
Verstümlung macht fet 19

 

[register-ruinen-0015]
Zerbrochne Bouteille üb. Gurkenkeime gegen rauhe Luft u. wärme. 20

 

[register-ruinen-0016]
In der Wüste keine zerriss. Kleider. 56

 

[register-ruinen-0017]
Polyp in 40 Stück, zu 40 Polypen. 82

 

[register-ruinen-0018]
27. Verlorne Arme, Beine in Schlacht nach Tod d. Flügel ersezt. 18

 

[register-ruinen-0019]
Knochenbrüche heilen nicht, bis die Entbindung vorbei. 24

 

[register-ruinen-0020]
Ein zerbrechender Magnet, jed. Stük neue Pole 54

 

[Manuskriptseite 4]

[register-ruinen-0021]
Ruinen Zerbrechen.

 

[register-ruinen-0022]
27. Grünes Holz Leiter, gedörtes Nichtleiter; ver=kohltes Leit., Asche Nichtleiter. 72

 

[register-ruinen-0023]
26. Mistel komt auch auf abgestorbnen Bäumen fort 46

 

[register-ruinen-0024]
Eisvögel verwes. nicht, dorrt zusammen. 70

 

[register-ruinen-0025]
12 Spähne von verfaultem Sarg gegen Wanzen 31

 

[register-ruinen-0026]
Bedient Priester des Lichts. 50

 

[register-ruinen-0027]
Assignat. werden von einem a. Stük abgeschnitten gegen Verfälschung. 99.

 

[register-ruinen-0028]
Vor Lumpap. Kattumpapier. 183

 

[register-ruinen-0029]
Säume Nähte Knoten der Lump. weggeworfen 184

 

[register-ruinen-0030]
Holz halb verkohlt zur Dauer 254

 

[register-ruinen-0031]
Nusbeiss. verschlukt Haselnüsse ganz 318

 

[register-ruinen-0032]
25 Der mit der Scheide angeschnitt. Ephem. Flügel entwick. sich im Wasser. 3

 

[register-ruinen-0033]
Badeschwämme ausgelaugte Gerip. von Polypen. 16

 

[register-ruinen-0034]
Herold schnit das Tischtuch vor einem schlechten Ritter entzwei 20

 

[register-ruinen-0035]
Zerbrochne Siegelstangen zeigt an jedem Ende eine a. Elektrode. 200

 

[Manuskriptseite 5]

[register-ruinen-0036]
Ruinen Zerbrochen

 

[register-ruinen-0037]
25

 

[register-ruinen-0038]
Ruinen schwerer zu bauen als Häuser; wie Risse Mons. laufen müss. - die Zeit macht
sie 126

 

[register-ruinen-0039]
11 Fischerring des Pabst. zerschlagen. 1

 

[register-ruinen-0040]
Sonst sägte, jezt spalt. man De Diamanten in kleinste Blätgen 2

 

[register-ruinen-0041]
Gartenmeubeln faulen auf der unsicht. u. der ungemalt. Seite 4.

 

[register-ruinen-0042]
Zu Puder zerstoss. Tabakspfeif., Knochen, verfaultes Holz 6

 

[register-ruinen-0043]
Rabel. Rok wegen Abschneid. zulezt nur auf der Hüfte. 11

 

[register-ruinen-0044]
Ein. von den hölz. nehmen, d[s]ie a. darf zu hacken

 

[register-ruinen-0045]
Zog Pferdehaare aus dem Königsstuhl Nachtstuhl, Puderast - Page mit seinen Kleidern 19

 

[register-ruinen-0046]
Presspähne aus Lumpen von Segeltuch 21

 

[register-ruinen-0047]
3 Gährungen p. 8

 

[register-ruinen-0048]
24. Von Zizeros Tocht. Haare 1400 I. unversehrt 8

 

[register-ruinen-0049]
Man trug "zerhauene Hosen" 27

 

[register-ruinen-0050]
Im Wint. und Alter Knochen zerbrechlicher. 53

 

[register-ruinen-0051]
Gebild. Welt zwischen den Ruinen der zerstört und chaotisch. 1

 

[Manuskriptseite 6]

[register-ruinen-0052]
Ruinen Zerbrechen.

 

[register-ruinen-0053]
10 Der almählig sich abbröckelnde Schwanz 23

 

[register-ruinen-0054]
Leeres Wasserfas zerschlagen 28

 

[register-ruinen-0055]
Arsenik macht Metall|zerbrechlich 33

 

[register-ruinen-0056]
Aal zerbricht Arm 41

 

[register-ruinen-0057]
Rindvieh bei Beinbruch geschlachtet. 47

 

[register-ruinen-0058]
Reliquien der Heiligen mehr Wund. als der Heilige 52

 

[register-ruinen-0059]
Schwurfing. an der Brust weil Reliq. da 53

 

[register-ruinen-0060]
Kohlenstaub filtrirt Wasser 58

 

[register-ruinen-0061]
Haus abbrennen zu einer Ruine 65

 

[register-ruinen-0062]
Der Ruin Griech. hat uns Winkelman p gebild., mehr werth als alle Werke des
Phidias 10/03

 

[register-ruinen-0063]
30 Laomedon gab dem Herkules statt der versprochnen unsterblichen Pferde für die getödteten Seeungeheuer sterbliche. 59

 

[register-ruinen-0064]
Neu ergänzte Polypen sind bei allem Futter kleiner als vorher, ein verstümm. reproduzier. Rumpf kriecht ein 337.

 

[register-ruinen-0065]
14. De Lastone in Paris hat von Stroh, Komödie, Tische, Theebüchs. Fächer, Rahmen zum Sticken, Feuersschirme 23.

 

[register-ruinen-0066]
Man darf kein Bild aus der Dresdner Gallerie ganz kopiren - Hand, Kopf weggelass.
d. Merkur. 71.

 

[register-ruinen-0067]
Beste Schiespulver, das beÿm Abbrennen keinen Rauch Satz lässet. 77.

 

[Manuskriptseite 7]

[register-ruinen-0068]
Ruinen.

 

[register-ruinen-0069]
14.

 

[register-ruinen-0070]
Die Cartons die Raphael in Flandern für Tapeten zu weben machte wurden unter der Arbeit in fünf Streifen geschnitten, hernach gesamelt. König Wilhelm v. Engl. lies eine besondere Gallerie dafür erbauen, und sie heizen. Man sammelte einz. Glieder - Arme - Gewänder. 144.

 

[register-ruinen-0071]
Bertuch sagt, dass sein Bilderbuch von Kindern könne zerschnitten werden, und auf Papperdeckel geklebt. 177.

 

[register-ruinen-0072]
Die alten Statuen sind meist an den Nasen beschädigt 154

 

[register-ruinen-0073]
In den altdeutschen Kleidungen findet man eine Menge kl. geschnittenes 166.

 

[register-ruinen-0074]
Die Rheinbrücke ruht in Strasburg wo der Strom am tiefsten ist, auf versenkten Schiffen.

 

[register-ruinen-0075]
In Wien lange ein Institut das auf alten Se** neuen Lack machte, und mit dem Überschlag arme Mädgen ausstattete. 273.

 

[register-ruinen-0076]
Schiffbrüke besteht aus alten Schifboden worunter Bretter gelegt. 272.

 

[register-ruinen-0077]
Zäsar berührte den ganz scheinenden Alexander in Alexandrien, zerfiel. 305.

 

[Manuskriptseite 8]

[register-ruinen-0078]
Ruinen.

 

[register-ruinen-0079]
14. Soviel vom Mauerwerk stehen bleibt, rechnet die Feuerassekuranz compagnie
ab. 342.

 

[register-ruinen-0080]
In Moskau zerbrach man bei Verbot des Itazardspieles 6 fagance Teller in gerade oder ungerade Stüke. 352.

 

[register-ruinen-0081]
33. Bricht er sich in viele Theile, Stürme. 199.

 

[register-ruinen-0082]
Süsmilch: der Mensch bis ins 6 I.tausend brauchen am jüngst. Tag zu Stehen - 2 rheinländ. Quadrat=schuhe - nur 9000 engl. [] Meil. der 150 theil. Materie von Europa giebt allen Auferstandenen einen Körper von 6 Fus Länge. 396.

 

[register-ruinen-0083]
34. Scherbauberg - monte testaccio - in Rom dav., daß der König Servius Tullius alle Sch. hieh. zu werfen befahl, weil sie nicht verwit=tern - ist 740 Palmen im Umfang, 150140 Fus P. hoch. - Im Sommer ists hier kühler für Trinker 74

 

[register-ruinen-0084]
Benedikt 14. erett. das Coliseo v. d. Zertrümerung der Altäre die er hinein sezte und die Weihen 96.

 

[register-ruinen-0085]
Medusen von 20 Pfund lebend. lös. zu Wass. sich Todt auf - und zu trokener Haut von einigen Gran Spallanzani 104.

 

[Manuskriptseite 9]

[register-ruinen-0086]
Ruine.

 

[register-ruinen-0087]
34.

 

[register-ruinen-0088]
In der Reichstadt Cauban in der Oberlaus. ist im Winkel ein altes hölzenes Haus, das bei alten tot. Bränden noch nicht abbrante, heisset der Ziehpanz - ist sonst der Wohnsiz des Richters gewesen. 147.

 

[register-ruinen-0089]
35. Bei ihm wurde ein verstorbner Sohn mit der Todten Tochter eines anderen Stams vermähltd und Stämme dad. oft verbunden | Oberh. für unvereh. Gestorbene Bräute gesucht, damit jene glücklicher wären. 85.

 

[register-ruinen-0090]
17. Die Betteljuden kauften in Paris das Auswaschspühlig, um Abgänge von den Silberservice zu haben 1

 

[register-ruinen-0091]
Eingetroknetes Oehl und Wein in Herkulan., eine Torte, Brod - erhalt. Eier 12.

 

[register-ruinen-0092]
Kartes. Leichen aus Schweden nach Frankreich gesand p 35.

 

[register-ruinen-0093]
D. beste Glas zur opt. zum Brillm. Schleifen seien von zerbrochnen venezian. Spiegel 173.

 

[register-ruinen-0094]
D. Aufbrennen des Brantweins ohne Näss. zu lassen, ist die Probe. 185.

 

[register-ruinen-0095]
Reliquien ausstellen, damit es regne. 206

 

[register-ruinen-0096]
V. Aeschylus 90 Tragödien blieben 7 - von Sophokles 130, 7 - von Eurip. 120, 18 ganze 1 Halbe und 1 satirisches Drama. 597.

 

[Manuskriptseite 10]

[register-ruinen-0097]
Ruinen.

 

[register-ruinen-0098]
17.

 

[register-ruinen-0099]
Verfaulte Kartoff. leuchten. 614.

 

[register-ruinen-0100]
Pope: die gröste Kunst ist das Ausstreichen 620

 

[register-ruinen-0101]
Gelbe Spizen Zeichen der Getraide p. Verderbnisses 621.

 

[register-ruinen-0102]
Die Perlen läss. man aus den Muscheln herausfaulen. 634.